Startseite Schwangerschaft Die besten Gratisproben und Willkommenspakete für Babys

Die besten Gratisproben und Willkommenspakete für Babys

Baby Gratisproben & Willkommenspakete

Schwanger sein und sich auf das erste, zweite, dritte…. Baby freuen

Glücksgefühle pur – ein echter Traum.

Leider kein Traum sind alle Kosten die auf werdende Eltern oder solche die es schon sind zukommen. Windeln, Schnuller, Babynahrung, Spielzeug, Kinderwagen und natürlich Kleidung sind erst der Anfang.

Umso schöner, dass man bei vielen Geschäften und Herstellern sowohl online, als auch offline Gratisproben und Willkommensgeschenke für Babys und Mamas bekommt. Die Inhalte sind vielfältig und nützlich. Es gibt Schnuller, Windeltaschen, Cremeproben, Windeln und vieles mehr. In einigen Babyclubs wird euer Kind (auch mehrere) viele Jahre begleitet und erhält immer wieder tolle Geschenke zum Geburtstag. Für euch gibt es Sparcoupons und jede Menge Tipps.

Das ist nicht nur hilfreich, sondern macht gerade zu Beginn der Babyzeit auch Sinn. Frisch gebackene Eltern müssen sich erst einmal orientieren können, um herauszufinden welche Produkte für sie und ihre Kleinen überhaupt geeignet sind. Die besten Clubs und Angebote für Gratisgeschenke für Babys haben wir hier bei Kinderinfo.de für euch aufgelistet und nach Kategorien sortiert.

Übrigens: Ihr findet bestimmte Produkte einer Marke toll, aber keinen Club oder Hinweise auf Gratis Babyprodukte?

Ein kleiner Tipp: Schreibt diese Firmen direkt per-Email an. Die meisten reagieren freundlich und schicken euch tolle Gratis Babyartikel nach Hause. Am Ende des Artikels findet Ihr ein von uns vorgefertigtes E-Mail Anschreiben zum Kopieren

Nun aber viel Spaß beim Entdecken der vielen Willkommensgeschenke für Babys, Kinder und Schwangere.

Drogerien & Supermärkte

dm Glückskind – für werdende Mütter und Kinder von 0 bis 12 Jahren

Bis zu 6 Kinder darf man bei dm-Glückskind anmelden und es ist wirklich einfach.

Auf der Homepage mit allen Angaben registrieren, die Registrierung bestätigen und schon stehen die ersten Coupons zum Einlösen bereit. Entweder über die Glückskind App digital herunterladen oder einfach ausdrucken. (ein Screenshot vom Barcode funktioniert auch manchmal).

Was uns gut gefallen hat, dass man bei dm auch Geschenke für Schwangere bekommt. Nämlich einen schönen Stillschal mit passender Tasche sowie Rabattcoupons. Neugeborene ein kleines Köfferchen mit vielen verschiedenen Produktproben, Kinder niedliche und nützliche Geschenke zum Geburtstag.

Aber auch zwischendurch hat man die Möglichkeit sich immer wieder verschiedene Rabattcoupons herunterzuladen, an Produkttests teilzunehmen oder viele Tipps rund um Baby und Kind zu erhalten. Von uns ein Daumen hoch für den Babyclub von dm.

Eurer Link zur Anmeldung: https://www.dm.de/glueckskind/

Rossmann Babywelt – für Schwangere und Babys bis zum 2.ten Lebensjahr

Auch Rossmann überrascht werdende Mütter, Babys und Kleinkinder bis zum zweiten Lebensjahr mit tollen Babyproben und Geschenken. Wir haben die Anmeldung für dich getestet. Die Registrierung kann online und offline erfolgen. Online finden wir, kann man an einer Verbesserung arbeiten, denn man bekommt keinen Hinweis darauf, wie und wo es nach abgeschlossener Registrierung weiter geht.

Im Grunde genommen funktioniert es jedoch genauso wie bei dm. Auch bei Rossmann könnt Ihr euch durch Vorzeigen des Coupons an der Kasse entweder euer Geschenk für werdende Mamas oder euer Baby Willkommenspaket abholen.

Die Inhalte variieren von Zeit zu Zeit, sind aber immer schön. Für Mamas gibt es zum Beispiel eine niedliche Tasche gefüllt mit Pflegeprodukten für Mutter und Kind, für Babys ein Kuscheltier, eine Windel, Pflegeprodukte und tolle Sparcoupons.

Hier euer Link zur Anmeldung: https://www.rossmann.de/einkaufsportal/baby-kind/babywelt.html

Budnikoswksi  – „Mein Baby“ bis zum 3.ten Lebensjahr

Wer in Hamburg wohnt, kann sich über den „Mein Baby Club“ von Budniskowski freuen.

Hier begleitet ein kleines Entchen namens Plietschi Mama und Kind(er) bis zum 3.ten Lebensjahr mit tollen Tipps, Geschenken und Rabattcoupons. Das Erstgeschenk ist ein niedlicher Beutel, bis oben hin gefüllt mit kleinen Präsenten zum Ausprobieren für Mama und Baby. Nach der Online-Anmeldung gibt es einen Coupon zum Ausdrucken. Damit dann auf zur nächsten Budni-Filiale und euer Willkommensgeschenk für Babys abholen.

Weitere Vorteile sind auch bei Mein Baby Club von Budnikoswki immer wieder kleine Geschenke, dreifache Treupunkte auf alle Budni Baby- und Kinderartikel sowie viele Einkaufsvorteile.

Euer Link zur Anmeldung: https://www.budni.de/service/mein-baby-club/

Müller – „Mein Baby“  Rabattcouponheft

 

Der „Mein Baby Club“ von Müller lohnt sich aus unserer Sicht nur dann, wenn Ihr regelmäßig dort einkaufen geht, denn Müller überrascht lediglich mit einem Sparcouponheft, aber keinen Baby Gratisproben. Natürlich besser als nichts, aber im Vergleich zu anderen Babyclubs sehr minimalistisch gehalten.

Euer Link zur Anmeldung: https://www.meinbaby.mueller.de/mitgliederbereich/anmeldung.html

 

Real – Meine Familie – von der Schwangerschaft bis zur Schulzeit

Real gehört wie DM, Rossmann und Hipp zu den Märkten, die sich großzügig zeigen.

Die ersten Baby Gratis Geschenke gibt es ab dem Geburtstermin, anmelden könnt Ihr euch aber schon während der Schwangerschaft. Einfach online registrieren und ab dem Geburtstermin kommt eine Mail mit dem Abholschein.

Die Überraschungsbox mit vielen kleinen Geschenken, bestehend aus Windelproben, Cremeproben, Rabattcoupons, Söckchen und anderen Kleinigkeiten, gibt es von 0 – 24 Monaten.

Für größere Kinder gibt es jedes Jahr kleine Geburtstagsüberraschungen. Ihr als Eltern erhaltet natürlich regelmäßig Einkaufsvorteile in Form von Rabattcoupons, sowie viele nützliche Tipps aus dem Real – Ratgeber „Family-Manager“.

Aus unserer Sicht eine lohnenswerte Anmeldung, sofern ein Real Markt für euch in erreichbarer Nähe ist.

Euer Link zur Anmeldung: https://www.real.de/meine-familie/

Globus – Baby Club bis zum zweiten Lebensjahr

Globus Märkte findet man überwiegend in Mittel- Süd- und Ostdeutschland. Für Eltern aus diesen Regionen lohnt sich eine Anmeldung, denn auch Globus überrascht euch und euer Kind mit Produktproben zur Geburt, sowie kleinen Geburtstagsgeschenken bis zum zweiten Lebensjahr. Die Anmeldung erfolgt auch hier wieder online oder natürlich direkt im Markt.

Registriert Ihr euch online, gibt es im Anschluss auch bei Globus einen Abholschein zum Ausdrucken. Insgesamt belaufen sich die Sparvorteile während der gesamten Mitgliedschaft auf bis zu 200€. Also circa 100€ pro Jahr. Kombiniert mit Sparvorteilen anderer Geschäfte, sicher eine interessante Sache.

Euer Link zur Anmeldung: https://www.globus.de/de/services/baby_club/baby_club.jsp

Hersteller für Windeln, Schnuller, Babynahrung & Co.

Pampers – Pampers Village & Pampers Club

Meldet Ihr euch bei Pampers Village an, könnt ihr euch über folgende Geschenke freuen: ein Gratis Fotobuch von posterXXL, kostenlose Windelproben sowie regelmäßige Sparcoupons für Pampers.

Und wie wir wissen, brauchen Babys und Kleinkinder eine Menge Windeln. Daher lohnen sich die Pampers Gratisproben für euch auf jeden Fall.

Eurer Link zur Anmeldung: https://www.pampers.de/registrierung

Hipp – Mein Baby Club – bis zum dritten Lebensjahr

Ein wirklich tolles Baby Starterpaket gibt es bei Hipp. Wir waren begeistert. Hipp sendet euch nicht nur kostenlose Produktproben seiner Babynahrung, sondern eure Kinder erhalten bis zum dritten Lebensjahr ein Sparbuch bei der Commerzbank mit 20€ Startguthaben, Eltern bei Eröffnung eines Girokontos ganze 100€ Startguthaben. Dazu gibt es noch ein Fotoalbum, einen Gutschein für das Legoland, ein Gutscheinheft mit 100€ Preisvorteil, Hotelgutscheine und vieles mehr.

Hipp gehört aus unserer Sicht zu den besten Babyclubs und eine Anmeldung ist auf jeden Fall empfehlenswert.

Euer Link zur Anmeldung: https://www.hipp.de/babyclub/neu-registrieren/

Milupa – MyMilupa Club für die ersten 1000 Tage

Milupa Babynahrung überrascht in seinem Babyclub mit Pampersproben, tollen Tipps zur Ernährung eures Babys und auch kleine Geschenke wie ein Teller und Löffel können dabei sein.

Auch hier erfolgt die Registrierung online. Einfach euren Namen, die Daten eures Kindes, E-Mailadresse und Passwort eingeben und schon geht es los. Die ersten 1000 Tage könnt Ihr von vielen Tipps, Ratgebern und natürlich auch Produktproben profitieren.

Zur Anmeldung geht’s hier: https://www.milupa.de/mymilupa/registration/

Aptamil – Aptawelt – bis zum 3.ten Lebensjahr

Apatmil gehört zu Procter & Gamble. Genauso wie Pampers und viele weitere Marken. Und genau von all diesen findet Ihr kleine Produktproben in eurem Überraschungspaket für Babys. Die Anmeldung erfolgt online und die Geschenke kommen per Post. Bis zum dritten Lebensjahr begleitet Aptamil euch und überrascht euch regelmäßig mit kleinen Produktproben und hilfreichen Informationen.

Euer Link zur Anmeldung: https://www.aptawelt.de/meineaptawelt/newsletter/registration.html

MAM Club

MAM stellt alles rund um Schnuller, Baby Trinkflaschen und Babybesteck her. Die Produkte von MAM sind sehr beliebt, weshalb man sich über einen 20% Willkommensgutschein auf jeden Fall freuen kann.

Ein richtiges Baby Päckchen gibt es nicht, aber dafür jede Menge andere schöne Dinge. Dazu gehören ein nützlicher Schwangerschaftskalender, ein Baby – Entwicklungskalender, viele Vorteilsaktionen, die Möglichkeit an Produkttests teilzunehmen und natürlich auch viele spannende Tipps über den Newsletter.

Euer Link zur Anmeldung: https://www.mambaby.com/shop/de_de/customer/account/create/

Nestlé Babyservice  – bis zum 8.ten Lebensmonat

Zu Nestlé gehören Marken wie Alete, Bübchen und die Beba Folgemilch. Und genau davon bekommt ihr Gratisproben in regelmäßigen Abständen bis zum 8.ten Lebensmonat. Außerdem gibt es noch Online Coupons für Alete, Beba und Bübchen im Wert von bis zu 100 €, tolle Extras wie Checklisten, Tagesplaner, Einkaufslisten und was ganz spannend ist: individuelle Briefmarken mit dem Foto eures Babys. Das hat doch was. Die Anmeldung ist ganz leicht. Einfach online registrieren und schon kann es los gehen. Die Geschenke und Proben erhaltet Ihr alle per Post.

Euer Link zur Anmeldung: https://www.babyservice.de/registrieren

Spielzeug- und Online Shops

Spiele Max Babyclub bis zum 2.ten + die Schatzkarte bis zum 3.ten Lebensjahr

Nicht nur Hersteller für Windeln und Co freuen sich, wenn sie euch als Kunden gewinnen. Natürlich gehören auch Spielzeugshops dazu, denn auch sie werden euch viele Jahre begleiten. Meldet Ihr euch bei Spiele Max an, habt ihr Zugriff auf tolle Checklisten, Ratgeber und Gewinnspiele.

Aber auch der Coupon für euer Babypaket wird euch direkt per Mail zugeschickt. Abholen könnt Ihr es allerdings nur gegen Vorlage der Geburtsurkunde. Im Paket findet ihr niedliche kleine Geschenke passend zur Babyzeit. Zum Beispiel ein Kuscheltier, Lätzchen, Löffel oder Ähnliches.

Ein weiterer Vorteil ist, dass ihr dauerhaft 3 % Rabatt auf jeden Einkauf erhaltet. Ab dem 2.ten Lebensjahr sichert euch die Spiele Max Schatzkarte noch einmal 3 % Rabatt bis zum 3.ten Lebensjahr, sowie kleine Überraschungen zwischendurch. Die Anmeldung lohnt sich.

Euer Link zur Anmeldung: http://old.spielemax.de/babyclub-registrierung.html 

My Toys

Bei Mytoys findet ihr alles für euer Kind. Mode, Spielzeug, Schnuller und was euch noch einfällt.

Schwangere können sich zum Newsletter anmelden und werden mit kleinen Geschenken, Gutscheinen und anderen Aktionen überrascht. Warum nicht?

Euer Link zur Anmeldung: http://www.mytoys.de/newsletter/schwangerschaft

Toys r us Baby Club

Beim Baby Club von Toys r us bekommt Ihr nach der Anmeldung zwar kein Baby Starter Set gratis, aber es erwarten euch andere Vorteile, die sicher auch nützlich sein können.

Dazu gehören viele Rabattgutscheine die Ihr online und offline einlösen könnt, 10% Rabatt auf Eis und Getränke in jedem Toys“R“Us Markt, exklusive StarCard Werbeangebote sowie Ermäßigungen und Extras bei Partnern für Freizeit- und Familienangebote. Außerdem gehört noch die automatische Teilnahme an Gewinnspielen und Aktionen dazu.

Euer Link zur Anmeldung: https://starcard.toysrus.de/babies-r-us

Amazon Family

Richtig gelesen. Auch Amazon bietet seinen Prime Mitgliedern satte 20% auf ein Windelabo an. Wenn der Preis stimmt und ihr Amazon Prime Kunde seid, dann lohnt sich das ganz sicher. Extra deshalb eine Mitgliedschaft einzugehen, solltet ihr jedoch vorher ausrechnen. Die Kosten dafür belaufen sich auf circa 69€ pro Jahr.

Wo gibt es noch tolle Geschenke oder Kennenlernprodukte für Babys?

  • Frauenärzte – dies ist immer die erste Anlaufstelle. Dort werdet ihr nicht nur ärztlich versorgt. Frauenärzte haben häufig auch tolle Produktproben zum Testen. Das können Schnuller, Windelproben, Pflegeprodukte, eine Mutterpasshülle und vieles mehr sein. Natürlich ist das nicht immer der Fall. Fragt am besten lieb nach. Sollte euer Frauenarzt etwas zum Ausprobieren da haben, hilft man euch sicher gerne weiter.
  • Hebammen – hier gilt das gleiche Prinzip. Ihr entbindet mit Unterstützung einer Hebamme? Dann fragt auch hier einmal lieb nach.
  • Promotionaktionen –  sicher kennt ihr das: Ihr steht im Supermarkt und jemand schaut euch auffordernd an einen neuen Käse, Joghurt oder sonstiges zu probieren. Nicht immer hat man Lust darauf. Doch achtet ab sofort genauer darauf, denn gerade in größeren Supermärkten finden häufig Promotionaktionen statt. So auch für Babyartikel. Dort gibt es fast immer Proben, wenn ihr ganz lieb nachfragt.
  • Messen – auch ein großartiger Ort für Kennenlernprodukte für Baby und Kind. Natürlich nur auf Messen, die inhaltlich damit zu tun haben. Also spezielle Kinder- Baby- aber auch Haushaltsmessen. Oftmals habt ihr hier auch die Chance auf lohnenswerte Rabatte.

Fazit

Wie Ihr seht, gibt es zahlreiche Möglichkeiten viele schöne Babyartikel gratis zu erhalten, um sie so zu testen und natürlich auch Geld zu sparen. Kombiniert Ihr diese clever kommt unterm Strich eine ordentliche Ersparnis zustande, die sich lohnt. Jedes Programm hat natürlich seine Vor- und Nachteile. Einer kann sein, dass ihr mit Newslettern überschwemmt werdet. Darum an dieser Stelle ein kleiner Hinweis: Möchtet ihr das vermeiden, dann klärt, ob ihr die Newsletter abbestellen könnt ohne dabei auf die vielen tollen Vorteile verzichten zu müssen. Einige bieten diesen Service glücklicherweise an.

Wie versprochen stellen wir euch nun noch einige Firmen vor, die Ihr direkt über das Kontaktformular anschreiben, und um gratis Babyprodukte bitten könnt. Das Anschreiben zum Kopieren für euch findet Ihr am Ende der Liste. Natürlich könnt ihr jeden Hersteller der euch interessiert anschreiben und um Produktproben zum Kennenlernen bitten. Bei uns gibt es nur eine erprobte Auswahl der zahlreichen Möglichkeiten.

Viel Spaß beim Testen der vielen tollen Babyclubs wünscht euch euer Team von Kinderinfo.de 

Firmen, die Ihr per Mail anschreiben, und um Proben bitten könnt

Anschreiben zum Kopieren

Hier das versprochene Anschreiben. Einmal für alle die bereits Eltern sind, und eine Version für alle werdenden Eltern.

  • für alle, die bereits Eltern sind
Anschreiben
Liebes Team von (Firmenname einfügen),

als Eltern stehen wir immer wieder vor der Frage, welches Produkt unser Kind verträgt und welches nicht. Da wir dies oft erst nach dem Kauf feststellen, und damit schon viel Geld umsonst ausgegeben haben, würden wir uns sehr über eine Produktprobe zum Kennenlernen von Ihnen freuen.

Unsere Anschrift lautet:

So alt ist unser Kind:

Lieben Dank im Voraus. Ihre Familie (Namen einfügen)

  •  für alle die Eltern werden
Anschreiben
Liebes Team von (Firmenname einfügen),

wir erwarten unser erstes Baby, und würden uns sehr darüber freuen Ihre Produkte kennenzulernen. Sofern die Möglichkeit besteht einige Testmuster zum Ausprobieren zu erhalten, freuen wir uns über eine Zusendung an:

Adresse:

Lieben Dank im Voraus. Ihre Familie (Namen einfügen)

Mehr ähnliche Artikel anzeigen
Mehr anzeigen von Tanja S.
Mehr laden aus Schwangerschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant

Alles ganz normal, und trotzdem anders – Transsexualität bei Kindern und/oder Eltern

Inhalt dieses Beitrags1 Was ist Transsexualiät?2 Transsexualität und Kinderwunsch3 Wie kön…