Ein Babyphone gehört wohl zu dem Artikel, welches von den Eltern auf der Einkaufsliste vor der Geburt des Kindes ganz oben steht. Es gibt den Eltern vor allem die Sicherheit, wenn das Baby in seinem Bettchen schläft. Das Babyphone ist im Grunde nichts anderes als ein Funkgerät, das schon beim Militär eingesetzt wurde, damit die Soldaten stets in Verbindung bleiben konnten. Am Anfang war das Funkgerät ziemlich groß und ließ sich nur mit großer Anstrengung transportieren. Mit der Zeit entwickelte sich die Technik immer weiter, sodass portable Funkgeräte entstanden, die problemlos in eine Hosentasche passen.

Ein modernes Babyphone besteht aus zwei Geräten: Das eine dient als Sender und das andere als Empfänger. Der Sender stellt ihr in dem Raum auf, in dem sich euer Baby befindet. Er übermittelt dann per Funkübertragung alle Geräusche, die sich im Kinderzimmer abspielen und gibt diese an den Empfänger weiter. Ihr könnt somit im Wohnzimmer oder in eurem Schlafzimmer alles hören, was das Baby so macht. Das Babyphone gibt euch eine gewisse Bewegungsfreiheit zurück, damit ihr euch ein wenig freier im Haus bewegen könnt.

In unserem Vergleich auf Kinderinfo.de haben wir für euch die besten Babyphones verglichen. Im Ratgeberteil findet ihr dann die häufigsten Fragen und nützliche Tipps zum Babyphone Vergleich.

Die 4 besten Babyphones im Vergleich

Motorola MBP 8 Babyphone
Besonderheit
DECT-Technologie; ECO-Modus
Reichweite
50m
Funktechnologie
2.4 GHz FHSS
Abhörsicher
Preis
24,99€
 
Zuletzt aktualisiert am
22.01.2018 09:35
Bei Amazon ansehen
Philips Avent DECT Babyphone
Besonderheit
DECT Technologie für eine sichere und störungsfreie Verbindung
Reichweite
50m
Funktechnologie
2.4 GHz FHSS
Abhörsicher
Preis
44,49€
Sie sparen: 20.50€ (32%)
 
Zuletzt aktualisiert am
22.01.2018 11:34
Bei Amazon ansehen
DBPOWER Digitales Babyphone
Besonderheit
mit Schlaflied-Funktion
Reichweite
50 bis 300m (im Freien)
Funktechnologie
2,4GHz
Abhörsicher
Preis
35,99€
Sie sparen: 14.00€ (28%)
 
Zuletzt aktualisiert am
22.01.2018 10:34
Bei Amazon ansehen
Willcare Babyphone
Besonderheit
mit Gegensprechfunktion und Soft Nachtlicht
Reichweite
50m
Funktechnologie
2,4 GHZ
Abhörsicher
Preis
21,98€
 
Zuletzt aktualisiert am
22.01.2018 11:34
Bei Amazon ansehen
Abbildung
Modell Motorola MBP 8 Babyphone Philips Avent DECT Babyphone DBPOWER Digitales Babyphone Willcare Babyphone
Besonderheit
DECT-Technologie; ECO-Modus DECT Technologie für eine sichere und störungsfreie Verbindung mit Schlaflied-Funktion mit Gegensprechfunktion und Soft Nachtlicht
Reichweite
50m 50m 50 bis 300m (im Freien) 50m
Funktechnologie
2.4 GHz FHSS 2.4 GHz FHSS 2,4GHz 2,4 GHZ
Abhörsicher
Preis
24,99€
 
Zuletzt aktualisiert am
22.01.2018 09:35
44,49€
Sie sparen: 20.50€ (32%)
 
Zuletzt aktualisiert am
22.01.2018 11:34
35,99€
Sie sparen: 14.00€ (28%)
 
Zuletzt aktualisiert am
22.01.2018 10:34
21,98€
 
Zuletzt aktualisiert am
22.01.2018 11:34
Bei Amazon ansehen Bei Amazon ansehen Bei Amazon ansehen Bei Amazon ansehen

Motorola MBP 8 Babyphone

Motorola MBP 8 Babyphone
Preis: 24,99€
Zuletzt aktualisiert am 22.01.2018

Das Motorola MBP 8 Babyphone bietet eine zuverlässige, kabellose Überwachung des Kindes zu Hause. Das Babyphone besteht aus einer Baby- und einer Elterneinheit und es eignet sich ideal für die akustische Überwachung des Kindes bei Reichweiten von bis zu 50m. Die beiden Einheiten können problemlos in jede beliebige Steckdose gesteckt werden. Somit kann man das Baby z.B. vom Schlafzimmer aus hören und sichergehen, dass es ihm gut geht. Darüber hinaus verfügt die Sendeeinheit über ein integriertes Nachtlicht, was die zusätzlichen Lichter überflüssig macht.

Produktdetails im Überblick:

  • Reichweite: 50m
  • Bauform: Stecker-Bauform
  • 4 GHz FHSS-Technologie
  • Lautstärkeregelung
  • Visueller Lautstäre-Indikator
  • ECO-Mode
  • DECT-Technologie
  • mit Nachtlicht

Philips Avent DECT Babyphone

Philips Avent DECT Babyphone
Preis: 44,49€
Sie sparen: 20.50€ (32%)
Zuletzt aktualisiert am 22.01.2018

Das Philips Avent DECT Babyphone ermöglicht einen störungsfreien Betrieb mit einem kristallklaren Klang, der Geräuschpegel wird optisch durch 5 LEDs angezeigt. Die Reichweite des Gerätes beträgt zwischen 50 (in geschlossenen Räumen) bis zu 300 Meter (im Freien). Für eine lange Akkulaufzeit sorgt der Smart ECO-Modus mit reduzierter Übertragungsleistung, der automatisch den effizientesten und niedrigsten Gebrauch von Energie und Sendeleistung errechnet. Dank DECT-Technologie kann man das Baby ohne Störungen überwachen – die Übertragung ist von anderen Transmittern wie Babyphones, kabellosen Telefonen und Handys sicher. Durch die Datenverschlüsselung wird zudem eine private Verbindung gesichert.

DBPOWER Digitales Babyphone

DBPOWER Digitales Babyphone
Preis: 35,99€
Sie sparen: 14.00€ (28%)
Zuletzt aktualisiert am 22.01.2018

Das digitale DBPOWER Babyphone macht es möglich, dass ihr mit eurem Baby immer in Kontakt bleibt. Dieses Babyphone nutzt eine verschlüsselte 2,4 GHz Technologie, damit die Übertragungen nicht gestört oder abgehört werden können. Das Babyphone verfügt außerdem über eine Zwei-Wege-Gegensprechfunktion bei einer Reichweite von bis zu 300 Metern (im Freien).

Die wichtigsten Produktdetails:

  • mit 2,4GHz Technologie
  • das sich ständig ändernde Display zeigt an, wenn das Baby schreit
  • Alarm bei zu großer Reichweite oder leerer Batterie
  • Schlaflieder zur Beruhigung des Babys
  • Reichweite von 300 Metern in offenen Umgebungen
  • Sofort-Dimmmodus für erholsame Nächte

Willcare Babyphone

Willcare Babyphone
Preis: 21,98€
Zuletzt aktualisiert am 22.01.2018

Die Besonderheit des Willcare Babyphones ist die VOX (ECO) Funktion. Es ist eine Energiespar- und Geräuschreduzierung in einem. Die Eltern können sich auf ihre Dinge konzentrieren, bis der Monitor durch Klangerzeugung aktiviert ist. Wenn der Geräuschpegel im Babyraum über 20 Sekunden unter 40db ist, wird VOX aktiviert und der Monitor eliminiert leichte Hintergrundgeräusche, bis das Geräusch über 40db ist und der Monitor aufwacht. Das Gerät lässt einfach die Eltern wissen, wann das Baby einen Ton von sich gibt und reagiert nicht auf andere Umgebungsgeräusche. Die Zwei-Wege-Kommunikation ermöglicht, dass ihr das Baby mit dem vertrauten Klang eurer Stimme beruhigen könnt.

Alecto Digitales Audio Eco Babyphone

Alecto Digitales Audio Eco Babyphone
Preis: 50,24€
Sie sparen: 4.75€ (9%)
Zuletzt aktualisiert am 22.01.2018

Falls ihr ein Babyphone sucht, mit dem ihr euer Kind auf sichere und verlässliche Weise überwachen könnt, dann seid ihr bei dem Alecto Digitales Audio Eco genau richtig. Es ist zwar ein Gerät ohne viel Schnickschnack, dafür aber einfach in der Benutzung und von einer guten Qualität – ein gutes Babyphone, auf das man sich immer verlassen kann. Dieses Babyphone ist bei vielen frischgebackenen Eltern aufgrund seiner einfachen Handhabung populär. Man schließt einfach die Babyeinheit an, lädt die Elterneinheit auf und stellt mit einem einfachen Druck auf die Taste eine Verbindung zwischen beiden Einheiten her – fertig.

Seine wichtigsten Vorteile:

  • ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • einstellbare Sensibilität
  • eine gute Audioqualität

Reer Babyphone „Neo“

Reer Babyphone „Neo“
Preis: 19,90€
Sie sparen: 5.90€ (23%)
Zuletzt aktualisiert am 22.01.2018

Das Babyphone „Neo“ aus dem Hause Reer besitzt eine leistungsstarke integrierte Stabantenne, die eine hohe Reichweite garantiert und dadurch für genügend Bewegungsfreiheit im Haus und Garten sorgt. Das Gerät ist sofort nach dem Kauf startklar – für den Netzbetrieb beider Einheiten liegt jeweils ein Netzteil bei. Das Babyphone ist aus einem hochwertigen und robusten Kunststoff hergestellt. Beide Einheiten lassen sich sowohl mit den mitgelieferten Netzteilen als auch mit Batterien (7x 1,5V AAA, nicht im Lieferumfang) betreiben. Die bewährte 2-Kanaltechnik sorgt für eine klare Übertragung der Geräusche des Kindes. Die Kanalwahl ermöglicht die Wahl einer störungsfreien Übertragung. Für höchste Sicherheit der Babyeinheit sorgen das hochempfindliche Mikrofon, die Temperaturanzeige und die Einschaltautomatik. Auf dem übersichtlichen LCD- Display könnt ihr euch sofort und zuverlässig über die aktuelle Raumtemperatur im Kinderzimmer informieren. Die Einschaltautomatik mit Geräuschaktivierung schaltet die Babyeinheit sofort an, wenn im Kinderzimmer ein Geräusch registriert wird.

Motorola MBP 16 Babyphone

Motorola MBP 16 Babyphone
Preis: 46,99€
Zuletzt aktualisiert am 22.01.2018

Für eine zuverlässige Audioüberwachung eures Kindes ist das Motorola MBP 16 Audio-Babyphone eine gute Wahl. Es eignet sich ideal für eine akustische Überwachung des Babys in Reichweiten von bis zu 300m (im Außenbereich). Für eine sichere und stabile Verbindung in klarem Sound zwischen beiden Einheiten sorgt die 2,4 GHz FHSS Funktechnik. Dank einem praktischen Gürtelclip hat man immer die Hände frei. Ein spezieller Sensor misst die Raumtemperatur und zeigt diese auf der Elterneinheit an, damit ihr sicher seid, dass es im Babyzimmer nie zu warm oder zu kalt wird.

Die wichtigsten Features:

  • ein großes und übersichtliches 1,5 Zoll Display
  • mit DECT Technologie
  • verschlüsseltes Übertragungssignal – abhörsicher
  • Eco Modus
  • ein visueller Lautstärkeindikator und Lautstärkereglung
  • 2-Wege-Kommunikation

Philips Avent SCD560 Babyphone

Philips Avent SCD560 Babyphone
Preis: 85,23€
Zuletzt aktualisiert am 22.01.2018

Das Philips Avent SCD560 Babyphone ist ein guter und zuverlässiger Begleiter, wenn es um eine störungsfreie und abhörsichere Verbindung geht. Das Gerät ist auch sehr sparsam im Umgang mit Strom – der Smart Eco-Modus berechnet automatisch den geringsten Verbrauch von Energie bei maximaler Verbindungssicherheit. Das Babyphone von Philips überzeugt durch verschiedene nützliche Funktionen wie Gegensprechfunktion, Raumtemperatursensor, beruhigendes Nachtlicht, sanfte Einschlaflieder und eine Reichweite von bis zu 330m im Außenbereich und bis zu 50m in Innenräumen. Seine Betriebszeit beträgt bis zu 18 Stunden (Akkulaufzeit der Elterneinheit).

DBPOWER digitales Babyphone mit Temperatursensor

DBPOWER digitales Babyphone mit Temperatursensor
Preis: 35,99€
Sie sparen: 19.04€ (35%)
Zuletzt aktualisiert am 22.01.2018

Damit ihr euer Baby immer zuverlässig und sicher im Blick halten könnt, ist das digitale Babyphone mit Temperatursensor von DBPOWER die erste Wahl. Mit dem Babyphone und seiner 2,4 GHz Technologie könnt ihr die Übertragungen vor Interferenzen schützen und eure Privatsphäre sichern. Darüber hinaus verfügt dieses Babyphone über eine Zwei-Wege-Gegensprechfunktion bei einer Reichweite von bis zu 300 Metern (im Freien), sodass ihr euer Baby immer sofort beruhigen könnt.

Die Besonderheiten dieses Babyphones:

  • ein glasklarer Ton dank digitaler verschlüsselter Übertragungen
  • das sich ständig ändernde Display zeigt an, wenn das Baby schreit
  • bei zu großer Reichweite oder leerer Batterie ertönt ein Piepton
  • mit Schlafliedern zur Beruhigung des Babys
  • Temperatursensor in der Umgebung des Kindes

Willcare Eco Babyphone mit Gegensprechfunktion

Willcare Eco Babyphone mit Gegensprechfunktion
Preis: nicht verfügbar
Zuletzt aktualisiert am 22.01.2018

Das Willcare Eco Babyphone verfügt über eine Energiespar- und Geräuschreduzierungsfunktion. Diese sogenannte ECO-Funktion ist für die Stromsparfunktion mit eingeschalteten Sound ausgelegt. Dank dem sanften Nachtlicht der Baby-Einheit wird eine beruhigende Umgebung fürs Babyzimmer geschaffen. Das Baby wird in der Dunkelheit beruhigt und kann besser einschlafen. Überzeugend ist auch die Zwei-Wege-Kommunikation: Ihr könnt euer Baby mit dem Klang eurer Stimme beruhigen oder es als bequeme Möglichkeit nutzen, um miteinander zu kommunizieren. Eine spezielle Gürtelschnalle erlaubt es euch, die Einheit bei euch zu behalten, wenn man beispielsweise kurz aus dem Haus muss oder in anderen Situationen.

Gibt es einen Babyphone Test der Stiftung Warentest?

Ein Babyphone Test der Stiftung Warentest liegt zwei Jahre zurück, deswegen können wir euch keine aktuellen Testergebnisse präsentieren. Sollte es künftig einen Test geben, so werden wir ihn hier bei Kinderinfo.de natürlich vorstellen.

Hat ÖKO-Test einen Babyphone Test durchgeführt?

Das Babyphone gehört bereits zu der Erstausstattung für ein Kind. Wenn die Kinder allein schlafen, dann werden die Eltern umgehend darüber informiert, wenn das Kind wach wird oder weint. Die Elterneinheit kann in der Regel meist schnurlos überall im Haus mitgenommen werden. Diese praktischen Geräte gibt es auf dem Markt von vielen unterschiedlichen Herstellern wie z.B. Philips Avent oder Motorola.

ÖKO-Test hat im Jahr 2017 einen Babyphone Test durchgeführt, die Ergebnisse könnt ihr euch hier ansehen.

Wo sollte man ein Babyphone aufstellen?

Babyphone Test & VergleichNach dem Kauf eines Babyphones stellt sich den Eltern meistens die Frage: wo das Babyphone am besten hinstellen? In der Regel kann es ein paar Tage dauern, bis ihr den optimalen Platz für das Babyphone findet. Zuerst sollte man verschiedene Entfernungen zum Kinderbett testen, um die Empfindlichkeit des Mikrofons zu erfahren. Bei zahlreichen Modellen kann man die Empfindlichkeit des Mikrofons individuell einstellen. Es hängt meistens von verschiedenen Faktoren ab, wo der beste Platz für das Babyphone ist. Diese Faustregeln solltet ihr befolgen, um den optimalen Platz zum Hinstellen eines Babyphones zu finden:

  • Mindestabstand: Ein Mindestabstand von 1 Meter zwischen dem Gerät und dem Kopf des Babys sollte eingehalten werden, damit die vom Gerät ausgehende Strahlung auf das Minimum reduziert wird. Eine Stelle am Fußende des Kinderbettes wäre da z. B. empfehlenswert.
  • Netzkabel: Das Netzkabel darf auf keinen Fall im Bett liegen! Das Baby könnte sich darin verfangen und im schlimmsten Fall selbst strangulieren.
  • Freie Sicht: Sorgt dafür, dass es zwischen Babyphone und Baby eine freie Sicht gibt. Es sollten keine Möbel oder Gegenstände dazwischen kommen, weil sie unter Umständen die Empfangsqualität (Mikrofon) beeinträchtigen könnten.

Worauf sollte man bei einem Babyphone achten?

Zuerst sollte man sich fragen, ob es ein digitales oder ein analoges Model sein sollte. Am Markt werden Babyphonearten angeboten. Die digitalen Babyphones bieten gegenüber den analogen Geräten einige Vorteile, dazu zählen u.a.:

  • Abhörsicherheit – eine verschlüsselte Übertragung der Daten zwischen Sender und Empfänger (Schutz der Privatsphäre)
  • automatische Kanalwahl – beim Einschalten einigen sich Sender und Empfänger automatisch auf einen freien Kanal, was das Suchen und manuelle Einstellen eines freien Kanals erübrigt.
  • Störungsfreiheit – bei analogen Geräten sind Übertragungsstörungen in Form von Rauschen oder Knacken an der Tagesordnung, digital arbeitende Babyphones sind da viel störungssicherer und weisen eine bessere Tonqualität auf
  • viel höhere Reichweite – digitale Babyphones haben eine höhere Reichweite als ihre analogen Geschwister

Weiterhin sollte man darüber nachdenken, ob das Gerät eine Kamera besitzen sollte. Bei Video Babyphones bitte darauf achten, dass es Infrarot-Leuchtdioden besitzt (Nachtsicht), denn man kann bei Bedarf weitere Zusatzkameras anschließen. Außerdem sollte das Display der Elterneinheit groß genug sein oder eine Zoom-Funktion besitzen. Was die Reichweite betrifft, beziehen sich die Angaben der Hersteller entweder auf innere Räume oder auf den Außenbereich. Die gängige Funkreichweite von 50 Metern ist dafür völlig ausreichend. Am besten bestellt ein Babyphone, um erst seine Reichweite in den eigenen vier Wänden ausgiebig zu testen. Auf diese Weise könnt ihr sicherstellen, ob dass das Gerät euren Anforderungen genügt. Zu guter Letzt die Akkulaufzeit: Sucht nach Modellen mit einer guten Ausdauer und kurzen Ladezyklen. Die Akkulaufzeit sollte ausreichend sein, dass man das Babyphone tagsüber überall bei sich tragen kann. Nachts, wenn das Babyphone nicht so mobil sein muss, kann man es zum Aufladen wieder an das Stromnetz anschließen.

Achtung:
Bei einem Video-Babyphone ist die Akkulaufzeit in den meisten Fällen kürzer als bei einem herkömmlichen Gerät. Der größte Stromfresser bei der Elterneinheit ist das integrierte Farbdisplay, welches im aktiven Zustand eine Menge Energie verbraucht. Achtet beim Kauf deswegen darauf, dass das Video-Babyphone eine geräuschbasierte Einschaltfunktion (VOX) besitzt. Diese Geräte aktivieren das Display nur bei Bedarf.

Warum braucht man ein Babyphone?

Obwohl Eltern früher ihre Kinder problemlos auch ohne ein Babyphone großgezogen haben, sollte man dennoch nicht auf die hilfreiche Erfindung verzichten. Ein Babyphone kann vor allem für unerfahrene und noch unsichere Eltern eine große Hilfe bei der Überwachung des Babys bedeuten. Insbesondere die neugeborenen Säuglinge sollten stets überwacht werden. Ein Neugeborenes schläft am Anfang ziemlich unruhig und braucht vermehrt die Nähe der Eltern. Die täglich anfallenden Aufgaben machen oft eine stetige Überwachung gar nicht möglich, hier kommt das Babyphone ins Spiel. Eltern müssen sich nicht durchgehend im Kinderzimmer aufhalten, um eine zuverlässige Kontrolle des Kindes zu bekommen. Die Babyeinheit im Kinderzimmer überträgt lückenlos die Geräusche (oder auch Bilder) des Kindes direkt an die Empfängereinheit. Das Babyphone besitzt zudem zahlreiche nützliche Zusatzfunktionen, die im Alltag hilfreich sein könnten: Es kann euch beispielsweise an die anstehenden Fütterungszeiten erinnern.

Bekommt man ein Babyphone beim dm?

Babyphones informieren euch über das Befinden eures Babys immer dann, wenn ihr nicht im Raum sein könnt. Der Drogeriemarkt dm bietet euch verschiedene Babyphone-Modelle an, die für mehr Sicherheit sorgen und auch mehr Freiheit für euch bedeuten.

Gibt es Babyphones bei ROSSMANN zu kaufen?

Ja, die Drogeriekette ROSSMANN führt auch Babyphones in ihrem Sortiment, unter anderem auch Produkte, die wir euch in unserem Vergleich auf Kinderinfo.de vorgestellt haben, wie zum Beispiel das Babyphone von Motorola.

Beim Amazon Online-Shop habt ihr dafür eine noch größere Auswahl von Babyphones. Man kann dort zahlreiche unterschiedliche Babyphones kaufen, die euch wenige Tage nach der Bestellung nach Hause geschickt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant

Die besten 10 Schwimmflügel für die Sicherheit eurer kleinen Lieblinge im Vergleich – 2018 Test und Ratgeber

Inhalt dieses Beitrags1 Die 4 besten Schwimmflügel für ein sicheres Badeerlebnis im Vergle…