Die Babybetten gehören zu den besonderen Schlafmöbeln – sie sind für Säuglinge und Kleinkinder im Alter zwischen 0 und 2 Jahren gedacht. Für die Sicherheit ist bei Babybetten besonders sorgfältig gesorgt: Sie sind mit einem zusätzlichen Rahmen oder Gitter versehen, damit ein Baby im Schlaf oder beim Umdrehen nicht herausfällt. Einige Modelle haben herausnehmbare Gitterstäbe. So können hier die älteren Kleinkinder durchsteigen und sie bleiben dadurch unverletzt. Ein klassisches Babybett besteht im Allgemeinen aus einer Matratze, einem Lattenrost (verstellbar), einem Gitter oder Rahmen und einem Bettgestell, meistens mit Rollen.

Viele Babybetten sind zudem mit einem Himmel und einem Nestchen ausgestattet. Dank dem Nestchen wird das Babybett um einiges verkleinert (die Liegefläche), weil das Baby mit seinem kleinen Körper in den ersten Wochen und Monaten nicht die komplette Fläche belegen kann. Das Nestchen verhindert, dass sich euer Kind ungewollt auf den Bauch umdreht und dabei ersticken könnte. Der Himmel bringt ihm dagegen eine angenehme Beschattung. Die Matratzen sind bei den meisten Babybetten bereits im Lieferumfang enthalten.

Wichtig ist, dass der Lattenrost höhenverstellbar ist. Mit dem Alter kann man den Lattenrost entsprechend absenken und der Körpergröße des Kindes anpassen.

In unserem Vergleich auf Kinderinfo.de haben wir für euch die besten Babybetten verglichen. Im Ratgeberteil findet ihr dann die häufigsten Fragen und nützliche Tipps zu den Babybetten.

Die 4 besten Babybetten im Vergleich

Polini Babybett Simple 101
Material
massives Birkenholz
Produktmaße
68,3x82x124cm
Besonderheit
orthopädischer Lattenrost 2-fach höhenverstellbar
Matratzenmass
120x60cm
Preis
79,95€
 
Zuletzt aktualisiert am
14.12.2017 06:34
Bei Amazon ansehen
Cilek Romantic Babybett
Material
MDF Holzfaserplatten
Produktmaße
189x117x101cm
Besonderheit
inkl. Wickelkommode mit 3 Schubladen
Matratzenmass
130x80cm
Preis
1.099,00€
 
Zuletzt aktualisiert am
14.12.2017 05:39
Bei Amazon ansehen
roba Kombikinderbett „Lukas“
Material
Holz
Produktmaße
153,6x152x79cm
Besonderheit
Lattenrost 3-fach höhenverstellbar; mitwachsend, umbaubar zum Juniorbett
Matratzenmass
140x70cm
Preis
139,99€
Sie sparen: 109.91€ (44%)
 
Zuletzt aktualisiert am
14.12.2017 07:34
Bei Amazon ansehen
Schardt Komplettbabybett
Material
Holz
Produktmaße
77,3x83x143cm
Besonderheit
inkl. 4-teiliger textiler Ausstattung; umbaubar zum Jugendbett
Matratzenmass
140x70cm
Preis
158,99€
 
Zuletzt aktualisiert am
14.12.2017 07:34
Bei Amazon ansehen
Abbildung
Modell Polini Babybett Simple 101 Cilek Romantic Babybett roba Kombikinderbett „Lukas“ Schardt Komplettbabybett
Material
massives Birkenholz MDF Holzfaserplatten Holz Holz
Produktmaße
68,3x82x124cm 189x117x101cm 153,6x152x79cm 77,3x83x143cm
Besonderheit
orthopädischer Lattenrost 2-fach höhenverstellbar inkl. Wickelkommode mit 3 Schubladen Lattenrost 3-fach höhenverstellbar; mitwachsend, umbaubar zum Juniorbett inkl. 4-teiliger textiler Ausstattung; umbaubar zum Jugendbett
Matratzenmass
120x60cm 130x80cm 140x70cm 140x70cm
Preis
79,95€
 
Zuletzt aktualisiert am
14.12.2017 06:34
1.099,00€
 
Zuletzt aktualisiert am
14.12.2017 05:39
139,99€
Sie sparen: 109.91€ (44%)
 
Zuletzt aktualisiert am
14.12.2017 07:34
158,99€
 
Zuletzt aktualisiert am
14.12.2017 07:34
Bei Amazon ansehen Bei Amazon ansehen Bei Amazon ansehen Bei Amazon ansehen

Polini Babybett Simple 101

Polini Babybett Simple 101
Preis: 79,95€
Zuletzt aktualisiert am 14.12.2017

Das Polini Babybett Simple 101 ist ein zeitloses und gleichzeitig romantisch-verspieltes Bett für eure Kleinen. Es ist aus massivem Birkenholz hergestellt und ein sicherer Schlafplatz für ein Baby. Die Liegefläche des Polini Bettes ist 2-fach höhenverstellbar, damit das Bett euer Kind von der Geburt an bis zum Kindergarten sicher begleiten kann.

Dabei eignet sich die obere Schlafposition für Babys von 0 – 6 Monate, die untere wiederum ist für Kinder ab 6 Monaten bis ca. zum 3. Lebensjahr geeignet. Somit wächst das Polini Baby- und Kinderbett mit, damit euer Kind angenehm und entspannt schlafen kann. Das Kinderbett Polini Simple 101 ist nach europäischen Normen zertifiziert und erfüllt die anspruchsvollen Anforderungen für Baby- und Kindersicherheit.

Weitere Produktdetails:

  • einfache Konstruktion
  • 2-fach höhenverstellbar
  • orthopädischer Bettboden
  • aus massivem Birkenholz

Cilek Romantic Babybett

Cilek Romantic Babybett
Preis: 1.099,00€
Zuletzt aktualisiert am 14.12.2017

Ein Babybett, das mitwächst, ist immer die richtige und praktische Wahl. So könnt ihr dieses Cilek Romantic Babybett nun bis ins hohe Kinderalter von 10 – 12 Jahren nutzen. Die für die Herstellung des Babybetts verwendeten Materialien sind frei von Schadstoffen. Das Babybett zeichnet sich durch einen hohen Komfort, Sicherheit und Qualität aus.

Alle Artikeldetails im Überblick:

  • Matratze und Himmel inklusive
  • Umbau in Juniorbett möglich
  • mit Wickelkommode mit 3 Schubladen
  • Bettschublade kann als Elternbett genutzt werden
  • 2 offene Ablagefächer auf der Rückseite des Bettes
  • Gitter lassen sich abmontieren

roba Kombikinderbett „Lukas“

roba Kombikinderbett „Lukas“
Preis: 139,99€
Sie sparen: 109.91€ (44%)
Zuletzt aktualisiert am 14.12.2017

In diesem schönen roba Kombikinderbett „Lukas“ kann euer Baby in der Zukunft ruhig und sicher schlafen. Durch schöne Verzierungen mit Eulen und Karomuster wirkt das Bett gemütlich und kindgerecht. Der Lattenrost lässt sich in 3 Stufen verstellen. In der obersten Position könnt ihr das Baby rückenschonend ins Bettchen legen. Wenn es dann mit der Zeit stehen kann und selbstständig aus dem Bett klettern möchte, verstellt einfach den Lattenrost nach unten, damit die Seitengitter genügend Sicherheit bieten. Drei Gitterstäbe lassen sich herausnehmen und bieten somit ein Schlupfloch für ältere Kleinkinder. Sogar noch später könnt ihr dieses Babybett benutzen, indem es zu einem Juniorbett umgebaut wird. Das roba Kombikinderbett „Lukas“ ist TÜV-geprüft und verspricht erholsame Nächte für das Baby.

Schardt Komplettbabybett

Schardt Komplettbabybett
Preis: 158,99€
Zuletzt aktualisiert am 14.12.2017

Das Schardt Komplettbabybett verspricht himmlische Träume für eure Kleinen. Das Komplettbabybett setzt auf Funktionalität. Der Lattenrost ist 3-fach verstellbar und die 3 herausnehmbaren Schlupfsprossen schaffen das optimale Schlafklima für die Kinder, dabei bleibt der Rücken der Eltern geschont. Die Schaumstoffmatratze hat einen mittelharten Kern und ist mit robustem Vlies überzogen. Über dem Kopfteil des Betts kann man dank einer stabilen Himmelsstange aus Chrom eine dekorative Krone spannen, damit euer Baby unter einem bedruckten Himmel sicher träumen kann. Werden die Kleinen größer, dann kann das Bett mit wenigen Handgriffen zum Juniorbett umgestaltet werden.

Polini Kids Kombi-Kinderbett

Polini Kids Kombi-Kinderbett
Preis: 269,95€
Zuletzt aktualisiert am 14.12.2017

Das Polini Kids Kombi-Kinderbett ist besonders praktisch – durch seine einzigartige Wandlungsfähigkeit kann man es von der Geburt des Kindes bis zum Alter von etwa 12 Jahren verwenden. Mit ein Paar Handgriffen lässt sich das Kinderbett in ein Jugendbett mit einer Liegefläche von 170x60cm mit separater Kommode verwandeln.

Die wichtigsten Artikeldetails:

  • es kann zu einem Juniorbett mit einer praktischen frei stehenden Kommode umgebaut werden
  • 2-fach höhenverstellbar
  • mit orthopädischem Lattenrost
  • aus massivem Birkenholz und MFC-Spanplatte gefertigt
  • die Oberfläche der Kommode als Wickeltisch verwendbar
  • zusätzliche Sicherheit dank hohen Rändern der Kommode

Puckdaddy Babybett

Puckdaddy Babybett
Preis: 119,90€
Zuletzt aktualisiert am 14.12.2017

Das Puckdaddy Babybett ist in hochwertiger Möbelbauqualität gefertigt und mit für Kindermöbel geeignetem Lack überzogen. Der Lattenrost ist höhenverstellbar, beidseitige Schutzgitter besitzen drei herausnehmbare Sprossen, damit die älteren Kinder hindurchschlüpfen können. Die Gitter sind komplett abnehmbar und aus weiß lackiertem Holz (für Kindermöbel geeigneter Lack) hergestellt. Deswegen kann das Babybett auch als Beistellbett genutzt werden, da die Schutzgitter auch einzeln abnehmbar sind. Das Bettchen lässt sich später mit wenigen Handgriffen zum Kinder- oder Juniorbett umbauen. Der höhenverstellbare Lattenrost wächst mit eurem Baby mit, man kann ihn in der Höhe nach Bedarf 3-fach anpassen.

TICAA Babybett „Moritz“

TICAA Babybett „Moritz“
Preis: 183,99€
Zuletzt aktualisiert am 14.12.2017

An dem TICAA Babybett „Moritz“ wirkt vor allem die helle und freundliche Optik ansprechend. Dieses Babybetts aus der „Moritz“ Serie fügt sich perfekt in ein liebevoll eingerichtetes Kinderzimmer ein. Ein besonderer Vorteil ist seine hohe Standfestigkeit, die für die nötige Sicherheit sorgt. Die drei herausnehmbaren Schlupfsprossen ermöglichen dem Kind ein eigenständiges Betreten und Verlassen des Bettes. Die Liegefläche von 70×140 cm bietet reichlich Platz zum angenehmen Träumen.

Produktdetails:

  • aus massivem Kiefernholz gefertigt
  • mit 3 Schlupfsprossen
  • großzügige 70x140cm Liegefläche
  • 3x Schlupfsprossen

KOKO Babybett „JULIA“

KOKO Babybett „JULIA“
Preis: 139,95€
Zuletzt aktualisiert am 14.12.2017

Das KOKO Babybett „JULIA“ passt sich euren individuellen Vorlieben perfekt an, da es insgesamt vier verschiedene Designs bietet. Das hübsche Bettchen bekommt ihr mit viel Zubehör geliefert. Dieses Babybett bietet eurem Kind viel Flexibilität und Sicherheit. Es ist mit 125×83,5x 65cm Größe und mit einer Liegefläche von etwa 60x120cm großzügig gestaltet. Der abnehmbare Himmel ist rund 1,5 m lang, der obere Ring weist einen Durchmesser von 35cm auf. Das Nestchen mit Kopfschutz misst 215cm und ist somit vergleichsweise groß, es bietet dem Kind zusätzlichen Komfort und Sicherheit. Das Babybett ist nach Öko Tex Standard 100 zertifiziert.

BABYBLUME Babybett

BABYBLUME Babybett
Preis: 129,90€
Zuletzt aktualisiert am 14.12.2017

Das BABYBLUME Babybett besteht an den Fronten aus hochwertigen lackierten MDF-Platten. Dank der ovalen Einfräsung an Kopf- und Fußteil bekommt das Bett eine schöne Optik. Der einfache Umbau zum Jugendbett erfolgt durch die mitgelieferten Umbauseiten. Das Babybett ist aus teilmassivem Kiefernholz gefertigt, der Lack des BABYBLUME Kinderbettes entspricht der EN 71 – er ist speichelfest und schadstofffrei und somit unbedenklich für euer Kind. Die Seitengitter des Kinderbettes sind mit den Kopf- und Fußteilen fest verschraubt, was für die benötigte Stabilität sorgt. Für Neugeborene und Babys bis zu einem Alter von ca. drei Monaten sollte das Bett in der höchsten Liegeebene verwendet werden, die in der Höhe von 40cm liegt. Damit bekommt man einen schnellen und leichten Zugang zum Baby.

Steens Lotta Babybett

Steens Lotta Babybett
Preis: 246,26€
Zuletzt aktualisiert am 14.12.2017

Ein wunderschönes Bettchen mit romantischem Landhaus-Charme bietet die Firma Steens mit ihrem Steens Lotta Babybett. Es ist ein wunderschöner Hingucker für euer Baby- und Kinderzimmer. Durch die weiße Farbe schimmert die natürliche Holzmaserung noch ganz leicht hindurch. Der besondere Vorteil: Das Babybett Lotta wächst mit. Dank der Umbauseiten kann man aus dem hübschen Baby- ein tolles Kinderbett machen.

Weitere Produktdetails:

  • herausnehmbare Schlupfsprossen
  • höhenverstellbarer Lattenrost
  • aus massivem Kieferholz

Gibt es einen Babybett Test der Stiftung Warentest?

Stiftung Warentest hatte bis dato keinen Babybetten Test durchgeführt, deswegen können wir euch die Ergebnisse auch nicht präsentieren. Sollte es künftig einen Test geben, so werden wir ihn hier bei Kinderinfo.de natürlich vorstellen.

Hat ÖKO-Test einen Babybett Test durchgeführt?

Babybett Test & VergleichEiner der wichtigsten Merkmale beim Kauf eines Kinder- oder Babybettes ist die Sicherheit. Sicherheitsmängel an Kinderbetten treten immer wieder auf. Babybetten sollen die Norm DIN EN 716 erfüllen. Diese Norm berücksichtigt in ihren Vorgaben Unfall- und Verletzungsrisiken, die im Babybett passieren können. Das können zum Beispiel die hohen Einstellungen des Bettenbodens sein.

ÖKO-Test hat im Jahr 2017 einen Babybett Test durchgeführt, die Ergebnisse sind hier zu sehen.

Welche Arten von Babybetten gibt es zu kaufen?

Neben den traditionellen Kinderwiegen gibt es für eure Kleinen die hölzernen Babybetten, die es in verschiedenen Ausführungen gibt. Darüber hinaus unterscheidet man von folgenden Babybetten-Arten:

Die Kinderwiege: Es ist ein schaukelndes, hölzernes Kinderbett, das durch die Eigenbewegung des Babys oder durch den Elternteil geschaukelt werden kann. Die meisten Wiegen sind mit dem sogenannten Himmel als Schutzdach ausgestattet und innen haben sie ein Nestchen, damit die Kinder an den Seiten einen weichen Halt haben. Zu seinen Vorteilen zählt unter anderem die hohe Sicherheit und Geborgenheit sowie die schaukelnde Bewegung.

Der Stubenwagen: Vom Aufbau her sieht er einer Wiege ähnlich. Der Stubenwagen ist meist mit einem Holzgestell und Rädern ausgestattet, wodurch er sich im Zimmer problemlos manövrieren lässt. Stubenwagen haben in der Regel einen Himmel und ein Nestchen.

Vorteile:

  • ein gemütlicher Schlafplatz für Babys
  • kann bewegt werden
  • als Beistellbett nutzbar

Das Beistellbett: Es ist vor allem für diejenigen gedacht, die ein Babybett sehr nah am eigenen Bett bei sich haben wollen. Ein Beistellbett hat deswegen immer eine offene Bettseite ohne Gitterstäbe zur Bettseite der Eltern, die übrigen drei Seiten sind natürlich geschlossen.

Vorteile:

  • sehr sicher
  • kann besonders nah am Elternbett aufgestellt werden
  • Körperkontakt mit dem Baby möglich

Das Babybett (Gitterbett): Ein klassisches Babybett besteht aus einem Rahmen mit Lattenrost, einem festen Kopf- und Fußteil und seitlichen Gitterstäben. Die Gitterstäbe verhindern, dass euer Baby herausrollt oder ein Kleinkind ungewollt herausklettert. Je nach Modell sind sie mit einem Himmel und einem Nestchen ausgestattet. Ein hochwertiges Babybett sollte am besten aus einem stabilen Echtholzrahmen bestehen.

Vorteile:

  • kann überall separat aufgestellt werden
  • einzelne Gitterstäbe lassen sich entfernen
  • umbaubar in ein Jugendbett

Wo sollte man das Babybett aufstellen?

Die meisten Eltern fragen sich noch vor der Geburt, wo ist der richtige Standort für das Babybett? Darüber scheiden sich jedoch die Geister. Manche Eltern bevorzugen dafür ein eigenes Kinderzimmer von Anfang an. Andere wiederum bringen das Babybett lieber im eigenen Schlafzimmer unter.

Merkt euch:
Fakt ist, dass ein Baby im ersten Lebensjahr im Schlafzimmer der Eltern am besten aufgehoben ist. Davon gibt es Vorteile sowohl für die Eltern als auch für das Kind. Die Eltern hören sofort, wenn ihr Baby unruhig ist oder weint, außerdem wirken sich die Atemgeräusche der Eltern positiv auf das Wohlbefinden des Kindes aus. Es ist auch ein guter Standort für die stillenden Mütter: Nachts ist das Babybett in Reichweite, sie können die Kleinen gleich stillen. Beachtet allerdings, das es u. U. schwierig werden könnte, das Kind später erfolgreich in einem eigenem Zimmer unterzubringen, da es sich an die Schlafsituation in eurer Nähe gewöhnt hat.

Wenn ihr schon das Zimmer für das Aufstellen des Babybettes gefunden habt, dann müsst ihr euch entscheiden, welcher Standort dafür innerhalb des Zimmers am besten geeignet wäre. Lieber frei im Raum oder besser an einer Wand? Auf jedem Fall sollte das Kopfteil fest an eine Zimmerwand gestellt werden. Das Bettchen sollte zudem außerhalb der Reichweite von offenen Fenstern oder der Heizung stehen.

Ab wann dürfen die Gitterstäbe entfernt werden?

Die Kleinen wachsen schnell und irgendwann stellt sich den Eltern die Frage, wann sie die Gitterstäbe entfernen können. Die am Babybett vorhandenen Gitterstäbe schützen das Kleinkind vor dem Herausfallen. Mit zunehmendem Alter wirkt es dann aber nicht mehr passend – das Kind wird dafür einfach zu groß und zu agil und will vielleicht nicht mehr eingesperrt werden. Da jedes Kind anders ist, kann man darauf keine optimale Antwort geben. Empfehlenswert ist jedoch frühestens ab dem 18. Lebensmonat bis zum 24. Lebensmonat (2 Jahre) oder sogar später die Gitterstäbe zu entfernen, damit das Kind durchschlüpfen und die Welt entdecken kann.

Gibt es Babybetten bei ROSSMANN zu kaufen?

Ja, die Drogeriekette ROSSMANN führt auch Babybetten in ihrem Sortiment, unter anderem auch Produkte, die wir euch in unserem Vergleich auf Kinderinfo.de vorgestellt haben, wie zum Beispiel das roba Komplettbett „Lukas“.

Beim Amazon Online-Shop habt ihr dafür eine noch größere Auswahl von Babybetten. Man kann dort zahlreiche unterschiedliche Babybetten zum praktischen Kaufen bekommen, die euch wenige Tage nach der Bestellung nach Hause geschickt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant

Die besten 7 Babyhängematten für eure Kleinen im Vergleich – 2017 Test und Ratgeber

Inhalt dieses Beitrags1 Die 4 besten Babyhängematten im Vergleich1.1 Gibt es einen Babyhän…