Dank einem Tragetuch profitiert ihr von einer besonders natürlichen Methode, um das Baby transportieren zu können. Im Vergleich zu vielen anderen Tragevarianten bietet ein Tragetuch auch zahlreiche Vorteile, wie zum Beispiel die bessere Beweglichkeit der Eltern und dass man die Hände stets frei hat.

Doch worauf gilt es bei der Auswahl von einem Tragetuch zu achten und was sind überhaupt die besten Tragetücher? Passend dazu findet ihr hier auf Kinderinfo.de eine detaillierte Auflistung mit insgesamt 7 empfehlenswerten Modellen.

Hierbei gehen wir ebenso auf einen Babytragetuch Test der unterschiedlichen Verbrauchermagazine ein, sodass ihr bequem feststellen könnt, welche Ausführung für euch geeignet ist. Weiter unten beantworten wir des Weiteren die am häufigsten gestellten Fragen der Eltern.

Die 4 besten Tragetücher im Vergleich auf Kinderinfo.de

Fastique Kids Babytragetuch für Früh- und Neugeborene Kleinkinder
Vorteile
Gute Verarbeitung, Top-Qualität
Material
95% Baumwolle und 5% Elasthan
Maschinenwäsche
bis 30 Grad
Preis
49,95€
 
Zuletzt aktualisiert am
19.10.2017 07:34
Bei Amazon ansehen
CuddleBug Babytragetuch
Vorteile
Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Material
Keine Angabe
Maschinenwäsche
Keine Angabe
Preis
39,99€
 
Zuletzt aktualisiert am
19.10.2017 07:34
Bei Amazon ansehen
manduca Sling – Elastisches Babytragetuch
Vorteile
Bio-Qualität, Gute Verarbeitung
Material
100% Bio Baumwolle
Maschinenwäsche
40 Grad
Preis
59,90€
 
Zuletzt aktualisiert am
19.10.2017 08:33
Bei Amazon ansehen
MTURE Babytragetuch
Vorteile
Attraktiver Preis, solide Verarbeitung
Material
Baumwolle 95%, Elasthan 5%
Maschinenwäsche
60 Grad
Preis
18,99€
 
Zuletzt aktualisiert am
19.10.2017 07:34
Bei Amazon ansehen
Abbildung
Modell Fastique Kids Babytragetuch für Früh- und Neugeborene Kleinkinder CuddleBug Babytragetuch manduca Sling – Elastisches Babytragetuch MTURE Babytragetuch
Vorteile
Gute Verarbeitung, Top-Qualität Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis Bio-Qualität, Gute Verarbeitung Attraktiver Preis, solide Verarbeitung
Material
95% Baumwolle und 5% Elasthan Keine Angabe 100% Bio Baumwolle Baumwolle 95%, Elasthan 5%
Maschinenwäsche
bis 30 Grad Keine Angabe 40 Grad 60 Grad
Preis
49,95€
 
Zuletzt aktualisiert am
19.10.2017 07:34
39,99€
 
Zuletzt aktualisiert am
19.10.2017 07:34
59,90€
 
Zuletzt aktualisiert am
19.10.2017 08:33
18,99€
 
Zuletzt aktualisiert am
19.10.2017 07:34
Bei Amazon ansehen Bei Amazon ansehen Bei Amazon ansehen Bei Amazon ansehen

Der Amazon-Besteller: Das Fastique Kids Babytragetuch

Bei den Kunden des Shops Amazon steht ein Babytragetuch der Marke Fastique Kids besonders hoch im Kurs. Dieses Modell ist elastisch, steht in zahlreichen unterschiedlichen Farben zur Auswahl bereit, und eignet sich für Früh- und Neugeborene. Sehr interessant ist hierbei auch, dass ihr passend zu dem Tragetuch auch eine Anleitung zum richtigen Wickeln mit dazu bekommt, was wirklich praktisch ist.

Wie der Hersteller Fastique Kids angibt, wird das Babytragetuch zu 100 % ohne schädliche Chemikalien und andere Giftstoffe hergestellt. Die genaue Zusammensetzung zeigt, dass vor allem Baumwolle (95 %) zum Einsatz kommt. Außerdem beträgt das maximale Tragegewicht 15kg. Ihr könnt das Fastique Kids Tragetuch auch bequem bei 30 Grad waschen.

Besonders ist bei diesem Modell ebenfalls, dass der Hersteller eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie für alle Kunden anbietet. Solltet ihr also aus irgendeinem Grund nicht mit der Qualität oder Verarbeitung von diesem Tragetuch zufrieden sein, so leitet einfach eine Rücksendung ein und schon wird euch der volle Kaufpreis auf dem Konto erstattet, was wirklich sehr kundenfreundlich ist.

Eines der besten Tragetücher: Babytragetuch von CuddleBug

CuddleBug Babytragetuch
Preis: 39,99€
Zuletzt aktualisiert am 19.10.2017

Von der britischen Marke CuddleBug ist ebenfalls ein Babytragetuch bei den Amazon-Kunden sehr beliebt. Dieses Modell ist zudem zu einem deutlich niedrigeren Preis als das Tuch von Fastique Kids für euch erhältlich. Ihr bekommt dieses Tragetuch auch in einigen unterschiedlichen Farben, wobei die Auswahl nicht so umfangreich wie bei Fastique Kids ist.

Viele der Eltern, die sich auf dieses Tragetuch festgelegt haben, sind vor allem mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis und mit der allgemein guten Verarbeitung zufrieden. Dennoch sollte auch hier wie bei jedem anderen Tragetuch erwähnt werden, dass ihr ein wenig Übung zum richtigen Binden braucht. Gerade im Vergleich zu einer Babytrage ist also mit einem erhöhten Zeitaufwand zu rechnen.

Außerdem gibt auch der Hersteller CuddleBug eine 30 Tage Geld-zurück-Garantie an. Ihr kauft dieses Tragetuch also vollkommen risikofrei ein.

Das Marken-Tragetuch für Babys von manduca im Vergleich

manduca Sling – Elastisches Babytragetuch
Preis: 59,90€
Zuletzt aktualisiert am 19.10.2017

Eine etwas andere Wickel- bzw. Tragetechnik kommt bei dem manduca Sling Babytragetuch zum Einsatz. Dieses Modell ist ebenfalls besonders elastisch und besteht zu 100 % aus hochwertiger Baumwolle ohne Schadstoffe und Elasthan. Insgesamt drei verschiedene Anleitungen zum Binden werden auch außerdem mit nach Hause geliefert, sodass ihr gleich loslegen könnt.

Das manduca Sling Babytragetuch ist für Neugeborene und Babys mit einem Gewicht von bis zu 15kg geeignet. Außerdem ist auch dieses Modell in verschiedenen Farben für euch erhältlich. Eine Besonderheit stellt vor allem das Material dar, das nicht nur sehr elastisch ist, sondern auch an Jersey erinnert. Dieses Material ist sehr angenehm, leicht und atmungsaktiv.

Wenn ihr euch für dieses Tragetuch entscheidet, dann könnt ihr mit einer hochwertigen Verarbeitung der Materialien rechnen. Außerdem ist der Stoff recht einfach in der Praxis zu handhaben und unterstützt zudem dank der M-Position des Kindes beim Tragen die Anhock-Spreiz-Haltung, die von Ärzten empfohlen wird. Weitere Details findet ihr hierzu weiter unten im Ratgeber-Bereich zu den Tragetüchern.

Ein weiteres gutes Babytragetuch von MTURE in der detaillierten Vorstellung

MTURE Babytragetuch
Preis: 18,99€
Zuletzt aktualisiert am 19.10.2017

Ein echter Amazon-Bestseller ist auch das Babytragetuch von MTURE, das von den Kunden ebenfalls sehr gut bewertet wird. Diese Tragehilfe mit der praktischen Sling-Technik zeichnet sich durch eine allgemein gute Verarbeitung aus, wobei ihr euch hier von einem besonders attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis profitieren könnt.

Der Hersteller MTURE verwendet zur Produktion Baumwolle und Elasthan. Dieser Stoff sorgt für die elastischen Eigenschaften, was dem Tragekomfort zugute kommt. Beachtet auch bei diesem Modell bitte, dass ihr nur Kinder mit einem Körpergewicht von bis zu 15kg transportieren könnt.

Das Babytragetuch von MTURE ist außerdem vielseitig verwendbar. Ihr könnt es mit insgesamt vier verschiedenen Techniken wickeln und das Baby zum Beispiel in der Front am Bauch oder direkt auf der Hüfte tragen, was wirklich praktisch ist.

Die Kunden, die sich auf das Babytragetuch von MTURE festgelegt haben, loben in erster Linie die solide Verarbeitung und die elastischen Eigenschaften. Falls ihr also wenig Geld für ein Tragetuch ausgeben und dennoch von einer guten Qualität profitieren wollt, dann könnt ihr hier unkompliziert zuschlagen!

Das StorchenExpress Babytragetuch im Vergleich

StorchenExpress Babytragetuch
Preis: 29,98€
Zuletzt aktualisiert am 19.10.2017

Von dem Hersteller StorchenExpress wollen wir euch ebenfalls ein hochwertiges Tragetuch für Babys vorstellen, das sehr gut auf Amazon bewertet wird. Dieses spezielle Babytragetuch wird euch mit einem praktischen Beutel nach Hause geschickt und unterscheidet sich demnach schon allein aufgrund dessen von den Varianten, die wir euch bereits hier auf dieser Seite näher vorgestellt haben.

Das StorchenExpress Babytragetuch zeichnet sich außerdem durch eine hochwertige Verarbeitung aus. So bekommt ihr ein Tragetuch in einer Einheitsgröße, das sich aus 90 % Baumwolle und 5 % Spandex zusammensetzt. Dank dieser elastischen Eigenschaften profitiert ihr von leichten Bindetechniken, die ein schnelles An- und Ablegen für euch ermöglichen.

Ansonsten macht ihr beim Kauf von diesem Babytragetuch der Marke StorchenExpress also nichts falsch, wie die zahlreichen Bewertungen bestätigen.

Didymos Babytragetuch: Ein Premium-Modell, das viele verschiedene Tragepositionen ermöglicht

Didymos Babytragetuch
Preis: 61,03€
Zuletzt aktualisiert am 19.10.2017

Sehr interessant ist auch das Didymos Babytragetuch. Dieses Tragetuch steht in vielen verschiedenen Größen für euch zur Verfügung, wobei ihr euch auf vier unterschiedliche Farben festlegen könnt. Sehr praktisch ist hierbei die diagonale Passform, die die anatomisch korrekte Körperhaltung des Babys unterstützt.

Bei einem Kauf von diesem Babytragetuch bekommt ihr außerdem eine DVD mit einem Heft mit nach Hause geschickt. Hier sind sämtliche Anleitungen in einer praktisch verständlichen Videoform für euch einsehbar. Somit sind die Anleitungen also viel einfacher nachzuvollziehen, was den Umgang mit einem solchen Tragetuch für Babys massiv vereinfacht.

Für die unterschiedlichen Trageweisen und Größen stellt der Hersteller außerdem eine Tabelle zur Verfügung. Hier könnt ihr dann individuell feststellen, welche Größe der Babytragetücher nun für eine konkreten Trageweise zu empfehlen ist. Dies ist auf jeden Fall vor einer Bestellung zu prüfen, um abwägen zu können, welche Bindeweisen überhaupt von einer jeweiligen Größe unterstützt werden und welche nicht.

4-in-1 Babytragetuch von Baby Cakes im Vergleich auf Kinderinfo.de

4-in-1 Babytragetuch
Preis: 19,99€
Sie sparen: 20.00€ (50%)
Zuletzt aktualisiert am 19.10.2017

Zu einem besonders günstigen Preis ist außerdem das Baby Cakes 4-in-1 Babytragetuch für euch erhältlich. Dieses Modell kann als Homespun oder auch als Decke verwendet werden, um das Baby zu stützen oder auf einem bequemen Untergrund abzulegen. Wenn ihr dieses Tuch anwendet, dann sorgt ihr ebenfalls dafür, dass ihr das Gewicht des Babys gleichmäßig am eigenen Körper verteilt. Somit können beispielsweise Rückenbeschwerden vermieden werden, die bei anderen Tragemethoden oftmals bei den Eltern entstehen.

Das 4-in-1 Babytragetuch von Baby Cakes setzt sich aus einer Mischung aus 95 % Baumwolle und 5 % Elasthan zusammen. Somit ergibt sich also ein Materialmix, der nicht nur bequem, sondern auch sicher für die Haut von eurem Baby ist.

Sehr interessant ist außerdem, dass der Hersteller eine lebenslange Garantie auf dieses Produkt gibt. Solltet ihr also einmal einen Fehler feststellen, dann setzt euch einfach mit der Marke Baby Cakes in Verbindung und nehmt von der Geld-zurück-Garantie Anspruch, woraufhin euch dann der volle Kaufpreis auf dem Konto erstattet wird.

Gibt es einen Tragetuch Test der Stiftung Warentest?

Um euch einen umfangreichen Überblick zu den besten Tragetüchern für Babys bieten zu können, haben wir uns dazu entschlossen, dass wir euch auch die Testergebnisse vom Verbrauchermagazin Stiftung Warentest präsentieren. Allerdings haben die Kollegen der Stiftung Warentest bis dato noch keinen Babytragetuch Test durchgeführt. Aufgrund dessen sind wir also nicht dazu in der Lage, dass wir euch einen konkreten Testsieger und demnach ein besonders empfehlenswertes Produkt von dem Verbrauchermagazin vorstellen können. Falls die Stiftung Warentest in Zukunft jedoch mehrere der Babytragetücher genau unter die Lupe nehmen sollte, dann folgt hier an dieser Stelle natürlich eine Aktualisierung mit allen Testsiegern.

Haben die Kollegen der Öko Test bereits einen Tragetuch Test durchgeführt?

Tragetuch Test & VergleichIm Juni 2016 veröffentlichte die Ökotest einen Testbericht zu den Babytragehilfen. Hier konnte herausgestellt werden, dass Tragetücher dieser Art eine sehr gute Alternative im Vergleich zu einem klassischen Kinderwagen darstellen. So haben nämlich die Eltern die Hände frei und das Baby nah am eigenen Körper, was wirklich praktisch ist.

Die Ökotest musste aber feststellen, dass beim Untersuchen einzelner Babytragetücher eine schlechte Haltung für den Nachwuchs gegeben war. Dies betraf allerdings nicht alle Produkte. Falls auch ihr euch näher zu diesen Testergebnissen informieren wollt, so schaut euch am besten hier auf dieser Seite der Ökotest um.

Schnell und einfach ein Tragetuch für das Baby binden: So klappt es auch bei euch!

In nur drei Schritten könnt ihr im Prinzip ein handelsübliches Tragetuch binden. Wie dies genau funktioniert, erfahrt ihr in der nachfolgenden Anleitung.

1. Legt zunächst das Tuch voll ausgebreitet auf den Tisch oder auf eine gerade Unterlage. Hier sucht ihr euch dann die Mitte aus und legt das Tuch dann um. Beachtet hierbei bitte, dass dies je nach Bindevariante erledigt werden muss. Außerdem sollte das Tragetuch nicht verdreht werden, sondern locker fallen.

2. Infolgedessen legt ihr das Kind über die Schulter und lasst es von oben nach unten in das Tuch gleiten. Denkt hierbei unbedingt daran, dass ihr das Kind mit der anderen Hand sicher festhaltet, bis es im Tuch sitzt.

3. Ist dies erledigt, so müsst ihr zu guter Letzt noch die Bindung festigen. Zieht also die Falten glatt und bindet das Ganze mit einem Knoten fest. Je nach Babytragetuch müsst ihr hierbei das Material auch ein wenig anheben, sodass alles sicher sitzt.

Hier findet ihr zum besseren Verständnis noch ein Video mit einer Anleitung zum Binden von einem Tragetuch

Tragetuch oder Babytrage? Welcher Babyartikel ist für den Transport vom Nachwuchs zu empfehlen?

Viele Eltern stellen sich die Frage, ob ein klassisches Tragetuch denn überhaupt ratsam ist und inwieweit eine Babytrage denn konkrete Vorteile gegenüber dieser Option bietet. Grundsätzlich stellen allerdings beide Varianten ideale Möglichkeiten für Eltern und auch das Kind dar. Besonders das Tragetuch ist allerdings hervorzuheben, da ihr hier von einer vielseitigen Anwendbarkeit profitiert, was in erster Linie die vielen verschiedenen Tragepositionen betrifft, die eingesetzt werden können. Vor allem für Neugeborene eignet sich ein solches handelsübliches Tragetuch also optimal. Beachtet aber unbedingt das maximale Körpergewicht, dass das jeweilige Material unterstützen sollte.

Worauf solltet ihr bei der Auswahl von einem Tragetuch achten?

Grundsätzlich ist es wichtig, dass ihr zu einem möglichst hochwertigen Babytragetuch greift, was sich vor allem auf das verwendete Material und die Verarbeitung bezieht. Der Materialmix sollte also vorrangig aus schadstofffreier Baumwolle bestehen. Viele Hersteller setzen außerdem auf Elasthan, um einen elastischen Effekt realisieren zu können. Grundsätzlich ist dies jedoch nicht zwingend notwendig, wobei eine solche Eigenschaft natürlich auch viele Vorteile in der praktischen Anwendung im Alltag bietet.

Einige Hersteller bieten auch vorgebundene Tragetücher an. Hierbei handelt es sich um die Ring-Slings, die den Vorteil der deutlich unkomplizierteren Handhabung bieten. Allerdings müsste ihr dann hier auch mit den beschränkten Tragepositionen leben können. Möchtet ihr hingegen deutlich flexibler unterwegs sein, dann entscheidet euch besser für ein klassisches Tragetuch, das ihr ganz normal selbst binden müsst.

Sehr wichtig ist ebenfalls die Länge vom Tragetuch. Legt euch auf ein Modell fest, das weder zu kurz noch zu lang ist. Ansonsten kann es im Alltag nämlich zu Problemen kommen, was die Bindeweise sowie die Trageposition des Babys betrifft.

Hinweis: Denkt unbedingt auf die richtige Haltung des Kindes!

Viele Ärzte empfehlen Eltern den Einsatz von einem Tragetuch, da dies zahlreiche Vorteile bietet. Allerdings sind diese positiven Effekte niemals gegeben, wenn die richtige Haltung des Kindes nicht gewährleistet werden kann. Ärzte sprechen hierbei von der sogenannten Anhock-Spreiz-Haltung, die unbedingt realisiert werden muss. Die Beine sind hier angewinkelt, sodass letztendlich kein Schaden in dem Bereich der Hüften entstehen kann. Die Knie vom Baby befinden sich außerdem in der Höhe vom Bauchnabel.

Außerdem sollten auch die Oberschenkel leicht abgespreizt vom Körper sein. Dadurch kann der Kopf des Kindes dann auch ausreichend gestützt werden, ohne dass ein unnatürliches Hohlkreuz entsteht. Hierauf sollte dir als Elternteil also auf jeden Fall einen großen Wert legen, sofern ihr das Tragetuch gerne bei eurem Kind einsetzen wollt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant

Die 10 besten Baby Reisebetten für ein sicheres Schlafen eures Nachwuchses im Vergleich – 2017 Test und Ratgeber

Inhalt dieses Beitrags1 Die 4 besten Reisebetten für euere Kinder im Vergleich1.1 Gibt es …