Kinder Hochstühle – sie sollen sicher, am besten noch mitwachsen und entsprechend stylisch sein. Dabei sollen die Hochstühle diverse Sicherheitsaspekte beinhalten, zudem wird eine gewisse Benutzerfreundlichkeit erwartet. Dabei achten Eltern auch darauf, dass die Materialien gesundheitlich unbedenklich sind. Es wird also einiges von den Kindersitzstühlen abverlangt. Wir haben 10 Hochstühle verglichen und natürlich stellt sich die Frage: Welche Hochstühle sind die besten, welche Hochstühle sind zu empfehlen?

Über diese und andere Fragen zum Hochstuhl Test, werden wir euch im folgenden und im Ratgeberbereich umfangreich informieren und die am häufigsten gestellten Fragen im Bezug auf die Kinderhochstühle beantworten.

Die 4 besten Hochstühle für euer Kind im Vergleich

Peg Perego Hochstuhl Prima Pappa Zero 3
Vorteile
auch als Babyliege verwendbar - ab 0 Monate
Stufen
7-fach verstellbare Sitzhöhe
Pflege und Handhabung
Leicht abwischbarer, hochwertiger Lederimitat-Bezug
Material
Kunststoff und Lederimitat
Preis
130,64€
Sie sparen: 28.36€ (18%)
 
Zuletzt aktualisiert am
19.10.2017 07:34
Bei Amazon ansehen
Hochstuhl, 8-Fach Höhenverstellbar in PREMIUMQUALITÄT
Vorteile
Ruhe- und Liegeposition
Stufen
Sitzhöhe 8-fach verstellbar
Pflege und Handhabung
einfach abwaschbar
Material
Kunststoff
Preis
68,99€
 
Zuletzt aktualisiert am
19.10.2017 07:34
Bei Amazon ansehen
Safety 1st Timba mitwachsender Hochstuhl
Vorteile
mitwachsend, ab 6 Monate bis 10 Jahre (max. 30 kg)
Stufen
keine
Pflege und Handhabung
abwaschbar, einfach zu reinigen
Material
Holz
Preis
59,99€
 
Zuletzt aktualisiert am
19.10.2017 08:34
Bei Amazon ansehen
Kinderkraft FINI Treppenhochstuhl
Vorteile
2in1 Hochstuhl, später bequemer Stuhl für Kinder
Stufen
keine
Pflege und Handhabung
einfach zu reinigen
Material
Holz und Kunststoff
Preis
109,95€
 
Zuletzt aktualisiert am
19.10.2017 07:34
Bei Amazon ansehen
Abbildung
Modell Peg Perego Hochstuhl Prima Pappa Zero 3 Hochstuhl, 8-Fach Höhenverstellbar in PREMIUMQUALITÄT Safety 1st Timba mitwachsender Hochstuhl Kinderkraft FINI Treppenhochstuhl
Vorteile
auch als Babyliege verwendbar - ab 0 Monate Ruhe- und Liegeposition mitwachsend, ab 6 Monate bis 10 Jahre (max. 30 kg) 2in1 Hochstuhl, später bequemer Stuhl für Kinder
Stufen
7-fach verstellbare Sitzhöhe Sitzhöhe 8-fach verstellbar keine keine
Pflege und Handhabung
Leicht abwischbarer, hochwertiger Lederimitat-Bezug einfach abwaschbar abwaschbar, einfach zu reinigen einfach zu reinigen
Material
Kunststoff und Lederimitat Kunststoff Holz Holz und Kunststoff
Preis
130,64€
Sie sparen: 28.36€ (18%)
 
Zuletzt aktualisiert am
19.10.2017 07:34
68,99€
 
Zuletzt aktualisiert am
19.10.2017 07:34
59,99€
 
Zuletzt aktualisiert am
19.10.2017 08:34
109,95€
 
Zuletzt aktualisiert am
19.10.2017 07:34
Bei Amazon ansehen Bei Amazon ansehen Bei Amazon ansehen Bei Amazon ansehen

Der Peg Perego Hochstuhl Prima Pappa Zero 3

Peg Perego Hochstuhl Prima Pappa Zero 3
Preis: 130,64€
Sie sparen: 28.36€ (18%)
Zuletzt aktualisiert am 19.10.2017

Der Peg Perego Hochstuhl Prima Pappa Zero 3 ist ein vielseitiger Kinderhochstuhl. Dieser Stuhl bietet den Vorteil, dass er auch als Babyliege verwendbar ist. Zudem könnt ihr aus vielen tollen Farben auswählen und so den Kinderhochstuhl bestellen, der euch gefällt und zur Wohnungseinrichtung passt. Die Bedienung des Kinderhochstuhls ist sehr einfach, kann sogar mit einer Hand erfolgen. Der Sitz des Peg Perego ist gut gepolstert, der Sitzbezug aus Lederimitat ist abwaschbar. So können Verschmutzungen mühelos entfernt werden. Der Babyhochstuhl ist mit einem Doppeltablett bestückt, das zum einen abnehmbar und spülmaschinenfest ist. Das Baby, beziehungsweise das Kind wird mit einem 5-Punkt-Gurt im Hochstuhl fixiert, so dass die Sicherheit gewährleistet ist. Ein weiterer Vorteil des Hochstuhls ist, dass er zusammenklappbar ist und dadurch wenig Stauraum braucht.

Der Peg Perego Hochstuhl Prima Pappa Zero 3 – auf jeden Fall ein Produkt, dass wir empfehlen können, gerade wenn Ihr euch für einen Hochstuhl mit Liegefunktion entscheiden wollt.

Der Hochstuhl in Premiumqualität mit gutem Preis-Leistungsverhältnis

Der Hochstuhl in Premiumqualität überzeugt mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis. Die Rückenlehne des Babyhochstuhls ist 5-fach verstellbar, so dass das Kind sowohl eine Sitz- als auch eine Liegeposition einnehmen kann. Das Tablett des Kinderhochstuhls ist groß und kann 3-fach verstellt werden und ist abnehmbar. Der Hochstuhl steht fest auf rutschhemmenden Füßen, kann allerdings bei Bedarf über zwei, in die Stuhlfüße integrierte Rollen, gerollt werden. Der Kunststoff-Bezug ist aus PVC, ist dadurch einfach und schnell zu reinigen und sollte die Verschmutzung mal größer sein, könnt ihr den Sitzbezug auch abnehmen und reinigen.

Safety 1st Timba mitwachsender Hochstuhl aus Buchenholz

Safety 1st Timba mitwachsender Hochstuhl
Preis: 59,99€
Zuletzt aktualisiert am 19.10.2017

Der Hochstuhl Safety 1st Timba ist preislich in der unteren Preisklasse anzutreffen. Wer einen mitwachsenden Kinderhochstuhl für sein Kind möchte, hat mit diesem Hochstuhl mit hoher Rückenlehne und massiven, abnehmbaren Tischchen die richtige Wahl getroffen. Geeignet ist der Kinderhochstuhl für Kinder ab 6 Monate und bis zu 10 Jahren, beziehungsweise einem Gewicht von 30 Kilogramm, kann der Hochstuhl weiterverwendet werden. Der Vorteil dieses Kinderhochstuhls liegt darin, dass das Tischchen abnehmbar ist und der Stuhl später als Kinderstuhl und Treppenhochstuhl eingesetzt werden kann. Ein 3-Punkt-Gurt sorgt für den sicheren Halt des Kindes.

Kinderkraft FINI Kinderhochstuhl – der stylische Kindersitz

Kinderkraft FINI Treppenhochstuhl
Preis: 109,95€
Zuletzt aktualisiert am 19.10.2017

Wer einen stylischen Hochstuhl für sein Kind sucht, wird von dem Kinderkraft FINI Kinderhochstuhl begeistert sein. Preislich ist der Kombihochstuhl in der Mittelklasse angesiedelt. Dieser Hochstuhl ist für Kinder von 6 Monaten bis etwa 5 Jahren geeignet. Das am Stuhl angebrachte Tablett kann abgenommen werden, so dass dieser Hochstuhl später als bequemer Stuhl für ältere Kinder dient. Auch bei diesem Stuhl wird das Kind mit einem 5-Punkt-Gurt fixiert, stabile Füße mit Anit-Rutsch-Pads sorgen für die nötige Sicherheit.

Hauck Hochstuhl Alpha + Stiftung Öko Testurteil „Gut“

Im Magazin vom Mai 2016 hat Stiftung Öko Test diesen Kinderhochstuhl getestet und ist zu dem Testurteil „Gut“ gekommen. Der Hauck-Kinderhochstuhl wächst mit, Sitzplatte als auch Fußplatte sind in Höhe und Tiefe verstellbar. Das Material das Hauck bei diesem Kinderstuhl verwendet hat, ist Buchenholz, das aus nachhaltigem Anbau stammt. Das maximale Körpergewicht, das dieser Kinderstuhl tragen kann, liegt bei 90 Kilogramm – also schon einiges. Mit einem entsprechenden Sitzkissen ist kann die Sitzfläche etwas gepolstert werden. Der Hauck Hochstuhl gehört auf jeden Fall zu den Kindersitzstühlen, die überzeugen – und nicht nur die Stiftung Öko Test.

Hauck Hochstuhl Sit’n Relax Pooh – der clevere Hochstuhl

Hauck Hochstuhl Sit’n Relax Pooh
Preis: 139,99€
Zuletzt aktualisiert am 19.10.2017

Die Firma Hauck bezeichnet den Hochstuhl Sit’n Relax als den „cleveren“ Hochstuhl. Warum? Der Kinderhochstuhl kann bereits ab 0 Monaten verwendet werden. Das heißt, anfangs kommt dieser Hochstuhl als Babyliege zum Einsatz, um später als Kinderhochstuhl ein sicheres Sitzen zu gewährleisten. Die Rückenlehne ist verstellbar, so dass verschiedene Positionen einstellbar sind. Der Vorteil dieses Kinderstuhles liegt auch darin, dass er nicht nur als Babyliege und Hochstuhl zum Einsatz kommen kann, sondern durch seine diversen Umbau- und Umgestaltungsmöglichkeiten ein wahrer Alleskönner ist. Der Kinderstuhl ist in zwei verschiedenen Motiven erhältlich.

Herlag Hochstuhl Tipp Topp IV – langlebiger, mitwachsender Babystuhl

Herlag Hochstuhl Tipp Topp IV – der mitwachsende Kinderhochstuhl
Preis: 92,78€
Sie sparen: 32.21€ (26%)
Zuletzt aktualisiert am 19.10.2017

Der Hochstuhl von Herlag mit dem Namen „Tipp Topp IV“ ist ein wahrer Allrounder. Der Kinderhochstuhl, der mitwächst – und das über Jahre hinweg. Der Tisch, der anfangs am Stuhl installiert wird, ermöglicht es eurem Nachwuchs, mit euch gemeinsam am Tisch zu sitzen und zu essen. Euer Kind wird mit einem Gurt am Stuhl gesichert, ein Herausfallen oder Herausrutschen ist damit nicht möglich. Der Sitz als auch die Fußstütze sind individuell verstellbar, so dass der Hochstuhl über viele Jahre hinweg der tägliche Begleiter beim Tisch sein kann. Das massive und hochwertige Holz und die sichere und präzise Verarbeitung sprechen ebenfalls für den Kinderhochstuhl von Herlag.

Hot Mom Komfort Baby und Kinderhochstuhl – stylisch und modern

Hot Mom Komfort Baby- und Kinderhochstuhl mit 360 Grad Sitz
Preis: 139,00€
Sie sparen: 61.00€ (31%)
Zuletzt aktualisiert am 19.10.2017

Preislich führt der Hot Mom Komfort Baby und Kinderhochstuhl die hier vorgestellten Kinderhochstühle an. Doch der Kinderstuhl kann sozusagen im Vergleich zu seinen Kontrahenten einiges mehr. Der Sitz des Kinderstuhls ist um 360 Grad drehbar, die Sitzposition ist mehrfach verstellbar. Auch die Rückenlehne und die Fußstütze können verstellt werden, so dass der Stuhl individuell auf die Bedürfnisse eures Kindes angepasst werden kann. Der Nachwuchs wird mit einem 5-Punkt-Gurt sicher im Stuhl untergebracht. Das Essbrett ist tiefenverstellbar und kann bei Bedarf – also auch später, wenn euer Kind älter ist, abgenommen werden. Der Hochstuhl ist bis zu einem Gewicht von 50 Kilogramm zugelassen, ist also für die Zeit vom 0. Monat bis zum 3. Lebensjahr einsetzbar.

Roba Kombi-Hochstuhl – die klassische Variante unter den Hochstühlen

roba Kombi-Hochstuhl, wandelbar zu Tisch & Stuhl
Preis: 39,30€
Sie sparen: 10.60€ (21%)
Zuletzt aktualisiert am 19.10.2017

Der Roba Kombi Hochstuhl ist der Klassiker unter den Kinderhochstühlen. So waren die Hochstühle früher – mit der Umbaumöglichkeit zu einer Tisch-Stuhl-Kombination, wenn die Kinder dann etwas größer waren. Anfangs dient der Tisch als Untergestell für den Kindersitz. Ein Gurtsystem verhindert ein Herausfallen des Kindes. Ein Klassiker zum günstigen Preis, der allerdings keinerlei Möglichkeiten in Sachen Höhenverstellbarkeit bietet. Allerdings sollte dieser Hochstuhl auf jeden Fall als eine der Hochstuhl-Varianten genannt werden.

Chicco Hochstuhl Polly2Start – ein echter Hingucker

Chicco Hochstuhl Polly2Start
Preis: 111,99€
Zuletzt aktualisiert am 19.10.2017

Ein echter Hingucker ist der Chicco Hochstuhl Polly2Start, der in punkto Sicherheit, Design und Individualität überzeugt. Klar, preislich gehört dieser Kinderhochstuhl zu den höherpreisigen Stühlen, wobei er das Geld garantiert wert ist. Ein integrierter Esstisch, dessen Tablett abnehmbar ist, macht das Essen für den Nachwuchs zu einem Kinderspiel. Die Rückenlehne ist nicht nur in der Höhe verstellbar, sondern auch in der Breite, so dass die Jüngsten bereits eine perfekte Position in dem Stuhl finden. Geeignet ist dieser Hochstuhl ab 0 Monaten, da er zu einer Babyliege umfunktioniert werden kann. Zudem lässt sich der Kinderstuhl einfach und schnell zusammenklappen, so dass er sich auch als Reisebegleiter hervorragend eignet. Wer ein ausgefallenes Design mag, wird von diesem Hochstuhl begeistert sein.

Gibt es einen Hochstuhl Test der Stiftung Warentest?

Die Stiftung Warentest hat insgesamt 16 Hochstühle für Kinder getestet. Davon erhielten 7 Kinderhochstühle das Testurteil „Gut“, in manchen Stühlen wurden gesundheitsgefährdende Weichmacher gefunden. Das Ergebnis des Tests zeigt auch, dass die mitwachsenden Kinderhochstühle am besten sind.

Der Hochstuhl Test ist leider aus dem Jahr 2007, daher können wir euch keinen aktuellen Testsieger präsentieren, die Ergebnisse des Tests könnt Ihr hier einsehen.

Hat ÖKO Test die Kinderhochstühle getestet?

Auch ÖKO Test hat sich 10 Hochstühle für Babys und Kinder zum Test vorgenommen. Kippelten bei dem Test im Jahr 2011 noch einige der Kinderstühle, so blieben beim Test im Mai 2016 alle getesteten Stühle standfest. Auch ÖKO Test befindet, dass die mitwachsenden Kinderhochstühle am besten sind, da sie an die Größenverhältnisse der heranwachsenden Kinder individuell angepasst werden können.

Alle Ergebnisse vom Test der Hochstühle findet Ihr hier.

Ab wann kann ein Hochstuhl für Babys verwendet werden?

Hochstuhl Test & VergleichBabys können etwa ab einem Alter von 7 Monaten in den Hochstuhl. Dabei solltet ihr darauf achten, dass der Rücken entsprechend gestützt ist, eine Sitzverkleinerung kann hier die entsprechende Abhilfe und Festigkeit bieten. Am besten ist es allerdings, wenn euer Kind alleine sitzen kann, die Muskulatur derart ausgebildet ist, dass das Kind den Kopf alleine halten kann.

Allerdings gibt es mittlerweile Kinderhochstühle, die eine Liegeposition einnehmen können, so dass ihr euer Kind im Liegen im Kinderstuhl füttern könnt.

Gibt es Alternativen zu Hochstühlen?

Anfangs – wenn euer Kind noch kleiner ist – kann eine Babywippe als Alternative zum Füttern verwendet werden. Ansonsten sind Tischsitze erhältlich, die am Esstisch angebracht werden, das heißt, der Stuhl hängt am Tisch. Allerdings sind diese Tischstühle nur bis zu einem gewissen Gewicht zulässig. Natürlich könnt ihr Geld sparen und euer Kind statt im Hochstuhl auf dem Schoß füttern. Allerdings ist diese Variante wohl eher als eine gelegentliche Lösung anzusehen, aber keineswegs als dauerhafte Fütterungsmethode. Sitzt das Kind auf eurem Schoß, seid ihr bewegungstechnisch sehr eingeschränkt, müsst schauen, dass das Kind sitzen bleibt und noch füttern. Ein Hochstuhl ist hier auf jeden Fall die bessere Wahl.

Wie sicher sind Kinderhochstühle?

Die neuen, modernen Hochstühle sind als sicher einzustufen und durchlaufen erst einmal etliche Tests, bevor sie „freigegeben“ werden. Die heutigen Kinderhochstühle sind mit stabilen Füßen ausgestattet, die einen sicheren Stand gewährleisten. Die integrierten Sicherheitsgurte sind ebenfalls für die Sicherheit der Kinder zuständig.

Auf was solltet ihr beim Kauf eines Hochstuhles achten?

Ein wichtiges Kriterium beim Kauf eines Hochstuhles sind das zulässige Gewicht und das Alter des Kindes. Passen die Daten zu denen eures Kindes, dann passt der Stuhl. Da der Hochstuhl meistens an den Esstisch geschoben wird, solltet ihr darauf achten, dass er von der Höhe her passt – oder noch besser: in der Sitzhöhe verstellt werden kann. Ein weiteres Kriterium beim Kauf des Hochstuhles ist, dass er einfach zu reinigen ist. Hochstühle, die ihr auseinanderbauen könnt, sind auch meistens einfach und schnell zu reinigen.

Empfehlenswert ist der Kauf eines mitwachsenden Stuhls – zum einen spart ihr Geld und der Stuhl bringt diverse Vorteile mit sich. So kann das Fußteil in aller Regel verstellt werden, das Esstablett kann, wenn euer Kind größer ist, abgenommen werden. Dadurch wird der Hochstuhl schnell zum Treppenstuhl umfunktioniert, welcher euren Kindern einen sicheren Sitz gewährt. Achtet auf die Verarbeitung und die verwendeten Materialien – scharfe Kanten oder Ecken sind ein absolutes No-Go.

Welcher Hochstuhl ist zu empfehlen?

Nun, empfehlenswert sind wohl fast alle Kinderhochstühle. Es kommt natürlich darauf an, ab wann man den Hochstuhl verwenden möchte und welche Erwartungen man an den Kinderhochstuhl hat.

Wenn ihr einen Babyhochstuhl haben möchtet, den ihr ab dem ersten Tag nutzen könnt, also als Babyliege, ist einer der oben genannten Modelle von Hot Mom oder Chicco zu empfehlen. Legt ihr mehr Wert darauf, dass ihr den Hochstuhl in der Höhe verstellen könnt, er also mitwächst, sind die Modelle – die auch als Treppenhochstühle bezeichnet werden – von Haba oder der Safety 1st Timba die bessere Wahl.

Ihr solltet euch also im Vorfeld Gedanken darüber machen, was ihr von dem Kinderhochstuhl erwartet und ab wann ihr den Hochstuhl nutzen möchtet. Gerade in der ersten Zeit, wenn euer Kind in dem Hochstuhl sitzt, könnt ihr mit einem Sitzverkleinerer zum einen den Sitz verkleinern, etwas mehr auspolstern und dem Kind etwas mehr Seitenstabilität geben.

Gibt es Babyhochstühle bei DM?

DM führt weder in den Filialen als auch im Onlineshop keinen Kinder Hochstuhl.

Sind die Hochstühle bei Rossmann erhältlich?

Rossmann führt auch Kinderhochstühle – in einem recht überschaubaren Ausmaß – im Sortiment. Allerdings muss man feststellen, dass vom mitwachsenden Hochstuhl bis hin zu den „umbaubaren“ Babyhochstühlen mit Liegeposition etwas dabei ist.

Wer eine größere Auswahl an Hochstühlen für Babys und Kinder möchte, sollte sich auf Amazon umsehen. Dort sind die Hochstühle in verschiedenen Ausführungen, aus diversen Materialien und in den verschiedensten Preiskategorien erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant

Die besten 11 Babymatratzen für ein sicheres und gutes Schlafen eures Nachwuchses im Vergleich – 2017 Test und Ratgeber

Inhalt dieses Beitrags1 Die 4 besten Babymatratzen für euer Kind im Vergleich1.1 Gibt es e…