Mit einem Vaporisator könnt ihr dafür sorgen, dass Babyflaschen, Beißringe, Flaschensauger oder auch Schnuller ganz einfach mithilfe von Wasserdampf sterilisiert werden können. Aufgrund dessen bietet sich ein solcher Sterilisator also wirklich optimal für euch an, wenn ihr das empfindliche Immunsystem des Babys schützen wollt.

Doch welcher Vaporisator ist zu empfehlen und was gilt es alles bei der Anwendung dieser Geräte im Haushalt zu beachten? Hier in diesem Beitrag stellen wir euch die 10 besten Vaporisatoren vor und beantworten außerdem häufig gestellte Fragen im Zusammenhang mit diesen Sterilisatoren. Weiter unten findet ihr außerdem die Ergebnisse aus einem Vaporisator Test der renommierten Verbrauchermagazine, sodass ihr euch umfassend zu diesen Geräten informieren könnt.

Die 4 besten Sterilisatoren im Vergleich auf Kinderinfo.de

Reer 36020 VapoMat Vaporisator
Fassungsvermögen
6 Fläschchen
Vorteile
Gut und günstig
Zubehör
Greifzange
Ausschaltfunktion
Preis
22,89€
 
Zuletzt aktualisiert am
19.10.2017 07:34
Bei Amazon ansehen
NUK 10251010 Vaporisator 2 in 1
Fassungsvermögen
5 Fläschchen
Vorteile
Sehr gute Verarbeitung, 1 Gerät = 2 Funktionen
Zubehör
Fehlanzeige
Ausschaltfunktion
Preis
48,00€
 
Zuletzt aktualisiert am
19.10.2017 07:34
Bei Amazon ansehen
Reer 36010 VapoMax
Fassungsvermögen
6 Fläschchen
Vorteile
Dampfauslass mit HeatColour, Guter Preis
Zubehör
Greifzange
Ausschaltfunktion
Preis
34,99€
 
Zuletzt aktualisiert am
19.10.2017 08:34
Bei Amazon ansehen
Philips Avent SCF285/02 Elektrischer 3-in-1 Dampfsterilisator
Fassungsvermögen
6 Fläschchen
Vorteile
Solide Qualität, Top-Zubehör
Zubehör
Flasche 125ml, Schnuller
Ausschaltfunktion
Preis
69,99€
 
Zuletzt aktualisiert am
19.10.2017 08:33
Bei Amazon ansehen
Abbildung
Modell Reer 36020 VapoMat Vaporisator NUK 10251010 Vaporisator 2 in 1 Reer 36010 VapoMax Philips Avent SCF285/02 Elektrischer 3-in-1 Dampfsterilisator
Fassungsvermögen
6 Fläschchen 5 Fläschchen 6 Fläschchen 6 Fläschchen
Vorteile
Gut und günstig Sehr gute Verarbeitung, 1 Gerät = 2 Funktionen Dampfauslass mit HeatColour, Guter Preis Solide Qualität, Top-Zubehör
Zubehör
Greifzange Fehlanzeige Greifzange Flasche 125ml, Schnuller
Ausschaltfunktion
Preis
22,89€
 
Zuletzt aktualisiert am
19.10.2017 07:34
48,00€
 
Zuletzt aktualisiert am
19.10.2017 07:34
34,99€
 
Zuletzt aktualisiert am
19.10.2017 08:34
69,99€
 
Zuletzt aktualisiert am
19.10.2017 08:33
Bei Amazon ansehen Bei Amazon ansehen Bei Amazon ansehen Bei Amazon ansehen

Einer der besten Vaporisatoren im Vergleich: Der Reer 36020 VapoMat Vaporisator

Reer 36020 VapoMat Vaporisator
Preis: 22,89€
Zuletzt aktualisiert am 19.10.2017

Von dem renommierten Hersteller Reer ist der VapoMat Vaporisator bei den Kunden des Shops Amazon äußerst beliebt. Mit diesem Gerät könnt ihr eine schnelle, einfache und vor allem auch sichere Desinfektion von Flaschen für das Baby, Schnullern und jeglichen anderen Babyartikeln durchführen. Dank des Wasserdampfs ist diese Aufgabe in nur 10 Minuten für euch erledigt, was wirklich sehr praktisch ist.

Der Reer 36020 VapoMat Vaporisator bietet ausreichend Platz für bis zu sechs Fläschchen. Dabei spielt es auch keine Rolle, ihr er nun gerne Fläschchen mit einem Greif- oder Weithals in das Gerät einsetzen möchtet. Der Korbeinsatz ist abnehmbar und eignet sich wunderbar für kleine Babyartikel, wie beispielsweise Schnuller oder auch Beißringe und vieles mehr.

Viele Verbraucher, die sich auf den Vaporisator von Reer festgelegt haben, loben das Gerät außerdem aufgrund der automatischen Abschaltungfunktion Sehr interessant ist ebenfalls, dass der Hersteller dem Lieferumfang eine praktische Greifzange beilegt, mit dem ihr die Babyartikel bequem aus der Halterung entnehmen könnt.

Dieser Vaporisator ist vor allem aufgrund vom guten Preis-Leistungs-Verhältnis für Eltern zu empfehlen. Die Bewertungen der Amazon-Kunden sprechen außerdem für sich, sodass wir euch einen Kauf empfehlen können.

Ein guter Vaporisator von NUK: Der NUK 10251010 Vaporisator 2 in 1

NUK 10251010 Vaporisator 2 in 1
Preis: 48,00€
Zuletzt aktualisiert am 19.10.2017

Zum praktischen Desinfizieren und Dampfgaren von bis zu fünf Babyflaschen und Saugern zur selben Zeit bietet sich der NUK 10251010 Vaporisator 2 in 1 sehr gut an. Hierbei profitiert ihr von einer umweltfreundlichen Heiß-Desinfektion, wobei keinerlei Chemikalien zum Einsatz kommen.

Dieses Gerät bietet eine 2-in-1-Funktion, die sicherstellt, dass ihr somit nicht nur Flaschen, sondern auch Babyzubehör dann dem Wasserdampf sterilisieren könnt. Gerade in einem Haushalt, in dem frisches Essen für ältere Babys zubereitet wird, bietet sich dieses Modell des renommierten Herstellers NUK wirklich optimal an.

Somit ist nämlich eine praktische Dampfgarung von Gemüse, Fleisch oder auch Fisch zu realisieren, was für die tägliche Babykost zu empfehlen ist. Diese Methode bietet den Vorteil, dass sämtliche der wichtigen Vitamine und Spurenelemente weiterhin in der Nahrung enthalten sind. Im Vergleich zu dem bereits vorgestellten Vaporisator von Reer schlägt dieses Modell von NUK mit einem höheren Preis zu Buche. Dafür könnt ihr allerdings auch mit einer besseren Verarbeitung rechnen.

Reer 36010 VapoMax im Vergleich

Reer 36010 VapoMax
Preis: 34,99€
Zuletzt aktualisiert am 19.10.2017

Neben dem Reer 36020 VapoMat Vaporisator gibt es vom selben Hersteller ebenfalls den VapoMax. Dieser Vaporisator zeichnet sich ebenfalls durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus und sorgt für eine umweltfreundliche Desinfektion durch den effektiven Wasserdampf, wobei auch hier keinerlei Chemikalien zugesetzt werden müssen, damit das Gerät in Betrieb genommen werden kann.

Die Halterung in diesem Gerät bietet ausreichend Platz für maximal sechs Babyfläschchen. Genau wie bei dem VapoMat spielt es auch bei diesem Modell überhaupt keine Rolle, ob ihr Greif- und Weithalsflaschen verwendet. Der VapoMat bietet ebenfalls die automatische Abschaltung, die für die maximale Sicherheit sorgt.

Eine Besonderheit stellt bei dem Reer 36010 VapoMax vor allem der Dampfauslass mit der HeatColour-Funktion dar. Dank einer veränderten Farbe wird euch nämlich somit eine heiße Oberfläche signalisiert, was bei der Bedienung von diesem Vaporisator besonders praktisch ist.

3-in-1 Dampfsterilisator aus der Avent-Reihe: Der Philips Avent SCF285/02

Auch der renommierte Hersteller Philips bedient sich dem Produktfeld der Dampfsterilisatoren und stellt in der Avent-Reihe ein elektrisches 3-in-1 Gerät her, das auf Amazon ebenfalls sehr gut von den Kunden bewertet wird.

Der Philips Avent SCF285/02 3-in-1 Dampfsterilisator wird euch mit einer Flasche mit einem Volumen von 125 ml und einem Schnuller nach Hause geschickt. Ihr profitiert hierbei von einem praktischen 3-in-1 System, das vor allem sehr platzsparend ist.

Wir können euch diesen Dampfsterilisator vor allem empfehlen, wenn der Vorgang der Sterilisation der Babyflaschen in möglichst kurzer Zeit erledigt werden muss. Philips stellt mit diesem Gerät nämlich diese Funktion in nur 6 Minuten sicher, wobei ihr auch hier von einer automatischen Abschaltfunktion profitieren könnt.

Dieses Gerät ist sowohl für breit- als auch schmalhalsige Flaschen geeignet und stellt somit ein tolles Modell dar, um schnell und einfach für die optimale Hygiene eurer Babyartikel zu sorgen, was vor allem in den ersten Lebensmonaten und Jahren des Babys besonders zu empfehlen ist.

Dank der natürlichen Dampfsterilisation stellt ihr mit dem Philips Avent SCF285/02 außerdem sicher, dass 99,9 % aller schädlichen Keime abgetötet werden. Das Gerät bietet zudem für bis zu sechs Flaschen Platz und ist zu einem guten Preis erhältlich.

Ein Mikrowellen-Vaporisator im Vergleich: reer 3295.1 Micro-Vapomat

reer 3295.1 Micro-Vapomat Mikrowellen-Vaporisator
Preis: 9,29€
Zuletzt aktualisiert am 19.10.2017

Bestimmte Vaporisatoren könnt ihr auch in der Mikrowelle verwenden. Diese Modelle stellen eine tolle Alternative zu den bereits angemerkten Geräten von NUK, reer oder auch Philips dar, da sie viel weniger Geld kosten und auch recht einfach zu bedienen sind. Einen Mikrowellen-Vaporisator, den wir euch gerne näher vorstellen möchten, ist der reer 3295.1 Micro-Vapomat.

Dieser spezielle Mikrowellen-Vaporisator muss lediglich mit Leitungswasser befüllt werden, woraufhin in der Mikrowelle dann nach dem Einschalten der Wasserdampf entsteht. Der allgemeine Desinfektionsvorgang benötigt außerdem nur 7 Minuten, sodass die Sterilisation in einer relativ kurzen Zeit erledigt ist.

In einem Desinfektionsvorgang könnt ihr bis zu vier Flaschen und auch ein wenig Zubehör in dem Mikrowellen-Vaporisator von reer verstauen. In der Regel sollte dieses Modell auch in jede handelsübliche Mikrowelle passen. Ihr solltet allerdings unbedingt darauf achten, dass ihr keine Glasflaschen verwendet.

NUK 10251012 Dampfvaporisator Rapid

NUK 10251012 Dampfvaporisator Rapid
Preis: 49,29€
Zuletzt aktualisiert am 19.10.2017

Von dem Hersteller NUK, der für viele verschiedene Babyartikel in einer soliden Qualität bekannt ist, gibt es außerdem den 10251012 Dampfvaporisator Rapid. Dies ist ein Dampfvaporisator, der für bis zu sechs Flaschen und Zubehör geeignet ist. Der Dampfvorgang nimmt nur 8 Minuten in Anspruch und ist demnach schnell erledigt.

Viele der Eltern, die sich auf den NUK 10251012 Dampfvaporisator Rapid festgelegt haben, bewerten das Gerät bei Amazon recht positiv. Vor allem auch der Preis kann sich wirklich sehen lassen, wenn man die gute Verarbeitung und Qualität bedenkt.

Um den NUK 10251012 Dampfvaporisator Rapid bedienen zu können, fügt ihr lediglich 70 ml Wasser in den Sockel ein. Dann betätigt ihr den Einschaltknopf, woraufhin der Dampfprozess bei über 90 °C startet, sodass sämtliche Keime abgetötet werden können. Infolgedessen kann das zuverlässig desinfizierte Flaschenzubehör für das Baby verwendet werden.

Philips Avent Starter-Set mit einem 4-in-1 Dampfsterilisator

Philips Avent – Großes rundum sorglos Starter-Set
Preis: 122,83€
Zuletzt aktualisiert am 19.10.2017

Sofern ihr euch gerne umfangreich mit einem Dampfsterilisator in einem Set ausstatten wollt, dann können wir euch das Paket von Philips Avent wirklich ans Herz legen. In einem Set, das für knapp 130 € erhältlich ist, erhaltet ihr den Philips Avent SCF287/02 4-in-1 Dampfsterilisator, Fläschchen und Babykostwärmer, das Naturnah Neugeborenen-Set sowie Neugeborenen Sauger für die Lebensmonate 0 bis 2.

Diesen Dampfsterilisator aus dem Hause Philips könnt ihr schnell und einfach in den eigenen vier Wänden in Anspruch nehmen. Dank der besonders effektiven Methode zur Abtötung schädlicher Bakterien ist sicherzustellen, dass ihr für eine optimale Hygiene sorgt. Die anpassbare Größe ist bei dem Philips Avent SCF287/02 4-in-1 Dampfsterilisator besonders positiv zu erwähnen. Dieses Modell bietet nämlich ein flexibles Fassungsvermögen für Flaschen und Babyartikel. So finden also Schnuller sowie Milchpumpen aber auch Babyflaschen ihren Platz.

In dem Set liefert Philips außerdem noch einen praktisch einsetzbaren Flaschenwärmer. Mit diesem Gerät seid ihr dazu in der Lage, dass ihr in nur 3 Minuten Babymilch gleichmäßig und schnell erwärmen können. Gleiches gilt außerdem für Babynahrung aller Art.

NUK Vario Express Dampf-Sterilisator für bis zu 6 Flaschen

NUK – Vario Express Dampf-Sterilisator
Preis: 53,61€
Zuletzt aktualisiert am 19.10.2017

Die Top-Marke NUK bietet mit dem Vario Express noch einen weiteren Dampf-Sterilisator an, der gleichzeitig mit bis zu 6 Flaschen ausgerüstet werden kann. Somit könnt ihr kochfeste Babyflaschen und Zubehör bequem auf Wasserdampfbasis desinfizieren.

Besonders praktisch ist bei diesem Gerät von NUK, dass der Vorgang zur Desinfektion in nur 6 Minuten erledigt ist. Das Gerät benötigt nämlich keine Aufheizphase, was wirklich sehr praktisch ist. Der Korb, den ihr auch herausnehmen könnt, bietet außerdem 6 versetzbare Stäbe. Somit könnt ihr diesen bequem und flexibel anpassen.

Außerdem ist der NUK Vario Express Dampf-Sterilisator dank dem praktischen und modernen Design besonders ansehnlich und macht in der Küche einen guten Eindruck. Dies bestätigen auch zahlreiche der Eltern, die sich auf diesen Dampf-Sterilisator festgelegt und eine gute Bewertung im Amazon Onlineshop hinterlassen haben.

Eine solide Dampfsterilisator-Alternative: Hartig + Helling 98923 BS 29

Falls ihr gerne bares Geld im Vergleich zum Kauf von einem Dampfsterilisator des Herstellers Philips oder auch NUK sparen wollt, so bietet sich das Modell Hartig + Helling 98923 BS 29 an, das ihr euch bequem bei Amazon bestellen könnt.

Dieser Dampfsterilisator sterilisiert innerhalb von nur 11 Minuten bis zu sechs Babyflaschen. Ihr profitiert von einem Flaschenkorb sowie von einer Flaschenzange und Schale, die euch im Lieferumfang mit nach Hause geschickt wird.

Dieser elektronische Dampfsterilisator kann auch mit Weithalsflaschen bestückt werden, die einem Durchmesser von 70 mm entsprechen. Gleiches gilt aber auch für das klassische Babyzubehör, wie zum Beispiel Schnuller oder auch Aufsätze für Babyflaschen.

Besonders praktisch ist bei diesem Gerät vor allem, dass sich das Kabelfach am Boden des Gehäuses befindet. Somit könnt ihr also das Stromkabel bequem verstecken.

Ein weiterer Mikrowellen-Dampfsterilisator im Vergleich: MAM 309380

MAM 309380 – Mikrowellen-Dampfsterilisator
Preis: 32,99€
Zuletzt aktualisiert am 19.10.2017

Die Marke MAM verkauft auf Amazon ebenfalls einen hochwertigen Mikrowellen-Dampfsterilisator. Dieses Modell kann mit bis zu sechs Weithalsflaschen sowie klassischen Babyartikeln ausgestattet werden. Die Reinigung erfolgt auch hier durch heißen Wasserdampf, wobei keinerlei chemische Zusätze notwendig sind.

Bei dem Mikrowellen-Dampfsterilisator MAM 309380 ist der Dampfprozess in nur 5 Minuten erledigt. Bleibt der Sterilisator außerdem geschlossen, so sind die gereinigten Babyartikel für bis zu 24 Stunden lang steril. Der Hersteller MAM unterstützt mit diesem Dampfsterilisator außerdem sämtliche handelsüblichen Mikrowellen. Beachtet hierbei bitte den Durchmesser von 28 cm und die Höhe von 16,5 cm.

Sehr praktisch ist ebenfalls, dass wir dieses Gerät auch zur Kaltsterilisation verwenden könnt. Falls ihr also einen Dampfsterilisator für die Mikrowelle favorisiert, dann können wir euch das Modell MAM 309380 empfehlen.

Ist ein Vaporisator wirklich sinnvoll?

Vaporisator Test & VergleichViele Eltern sind sich unsicher, ob ein Vaporisator denn nun verwendet werden sollte oder auch nicht, um die Babyutensilien sterilisieren zu können. Prinzipiell ist dies ja praktisch auch mit einem klassischen Topf möglich, in dem Wasser erhitzt wird. Im Vergleich zu dieser klassischen Methode profitiert ihr bei einem handelsüblichen Vaporisator jedoch von den Vorteil, dass alles automatisch abläuft. Außerdem ist die Sterilisation mit einem Sterilisiergerät auch viel schonender für die Babyartikel, die ihr gerne desinfizieren möchte.

Grundsätzlich ist das effektive Desinfizieren der Babyflaschen und Schnuller dabei auf jeden Fall zu empfehlen. Dadurch kann nämlich sichergestellt werden, dass gefährliche Bakterien und Keime abgetötet werden, die das Kind sonst über die Nahrung mit in den Körper aufnimmt. Grundsätzliche Nachteile stehen bei der Anwendung von einem solchen modernen Sterilisiergerät nicht. Ein Dampfvorgang benötigt zwischen zwei und 11 Minuten und ist in der Regel praktisch erledigt, ohne dass ihr an dem Gerät stehen müsst.

Viele der Modelle, die ihr euch hier auf dieser Seite vorgestellt haben, bieten außerdem eine eingebaute Ausschaltautomatik. Diese kann sich auch darin äußern, dass sich das Gerät nach einer Sterilisation abschaltet. Beachte hierzu bitte die Bedienungsanleitung des Herstellers.

Elektrischer Vaporisator oder Mikrowellen-Sterilisator?

Für welches Modell ihr euch entscheidet, hängt in erster Linie mit euren individuellen Vorstellungen zusammen. Man unterscheidet die Vaporisatoren nämlich grundsätzlich in die elektrischen Modelle, die eigenständig bedient werden können, sowie die Mikrowellen-Sterilisatoren.

Bei einem elektrischen Vaporisator legt die zu desinfizierenden Baby Artikel einfach in das Gerät ein und drückt auf den Knopf. Dann wird der Reinigungsvorgang gestartet, sodass das Wasser verdampft.

Bei einem Mikrowellen-Sterilisator wird hingegen eine klassische Haushaltsmikrowelle benötigt. Als Vorteil ist hierbei anzugeben, dass diese Vaporisatoren oftmals ein wenig günstiger sind, da die Elektronik nicht in den Geräten verbaut ist. Für welches Modell ihr euch entscheidet, hängt also maßgeblich davon ab, ob wir beispielsweise bereits eine gute Mikrowelle besitzt oder nicht. Möchtet ihr die Mikrowelle zudem nicht für den Vorgang der Sterilisation der Babyflaschen in Anspruch nehmen, dann ist ein elektrischer Vaporisator auf jeden Fall zu empfehlen.

Gibt es einen Vaporisator Test der Stiftung Warentest?

Leider hat sich die Stiftung Warentest bis dato noch nicht mit den Vaporisatoren beschäftigt. Aufgrund dessen können wir euch also keinen Testsieger von diesem renommierten Verbrauchermagazin empfehlen, der sich womöglich gut für euch anbieten könnte.

Falls die Stiftung Warentest in Zukunft einen Vaporisator Test durchführen sollte, so aktualisieren wir diesen Ratgeber-Beitrag natürlich mit entsprechenden Informationen, sodass ihr stets auf dem Laufenden gehalten werdet.

Wie sieht es bei der Ökotest mit den Vaporisatoren aus?

Was für die Stiftung Warentest gilt, trifft leider auch auf die Ökotest zu. Auch die Kollegen von diesem Verbrauchermagazin haben noch keine Vaporisator unter die Lupe genommen und in der Praxis intensive Tests und Vergleiche durchgeführt. Wenn die Ökotest in Zukunft entsprechende Geräte getestet hat, so werden wir diese Erfahrungen mit den Sterilisatoren natürlich hier auf dieser Seite hinzufügen.

Bietet die dm Drogerie Vaporisatoren zum Kauf an?

Die Drogerie dm bietet ebenfalls einige ausgewählte Vaporisatoren zum Kauf an. Unter anderem sind bei dieser Drogerie verschiedene Modelle der Hersteller Philips Avent sowie NUK und Reer erhältlich. Eine Vielzahl davon haben wir euch hier auf dieser Seite bereits vorgestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant

Die besten 10 Luftbefeuchter fürs Kinderzimmer & andere Räume im Vergleich – 2017 Test und Ratgeber

Inhalt dieses Beitrags1 Die 4 besten Luftbefeuchter im Vergleich1.1 Gibt es einen Luftbefe…