Startseite Schwangerschaft Geburt Checkliste: Kliniktasche packen – Ich packe meine Tasche und nehme mit…

Checkliste: Kliniktasche packen – Ich packe meine Tasche und nehme mit…

Kliniktasche packen

Die fertig gepackte Kliniktasche sollte etwa ab der 32. Schwangerschaftswoche bereitstehen. Klar, man kann die Tasche auch dann packen, wenn die ersten Wehen einsetzen – nur, ob dann noch was sinnvolles dabei rum kommt? Sicher ist sicher und deshalb empfiehlt es sich, die Tasche rechtzeitig gepackt zu haben. So kann es in den letzten Schwangerschaftswochen zu verfrühten Wehen kommen und dann heißt es, ein Griff zur Tasche und es kann losgehen.

Es stellt sich natürlich die Frage, was gehört in die Kliniktasche? Das sind auf jeden Fall:

  • Wichtige Dokumente
  • Sachen für die Mama
  • Sachen für die Begleitperson und
  • Sachen für das Baby

Wobei man beim Packen berücksichtigen sollte, dass im Krankenhaus – oder auch im Geburtshaus – der Platzbedarf eher eingeschränkt ist.

Ich packe in meine Kliniktasche – wichtige Dokumente

  • Einweisung ins Krankenhaus
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Krankenversichertenkarte
  • Mutterpass
  • Familienstammbuch oder, wenn man verheiratet ist, die Heiratsurkunde beziehungsweise die Geburtsurkunde
  • Im Falle, dass die werdende Mama ledig ist, die Vaterschaftsanerkennung
  • bei vorhandenen Allergien der Allergiepass

Ich packe in meine Krankenhaustasche – Sachen für die Mama

  • Zahnbürste und Zahncreme
  • Duschgel, Shampoo, Deo
  • Hausschuhe
  • Socken, Unterwäsche oder Einmalslips
  • 2 bis 3Still-BHs (sinnvollerweise 2 Nummern größer als die normalen BHs)
  • Stilleinlagen
  • Saugfähige Binden
  • T-Shirt oder ein altes Nachthemd für während der Geburt
  • Bademantel
  • Weite, leichte Hosen
  • Sweatshirt, Pulli oder Strickjacke
  • Handtücher
  • Dinge zum Wohlfühlen und Entspannen (Glücksbringer, MP3-Player, Buch oder Zeitschrift zum Lesen, Handy, …)

Ich packe meine Tasche – Sachen für die Begleitperson

In manchen Krankenhäusern oder Geburtshäuser ist es möglich, dass eine Begleitperson mit im Zimmer untergebracht wird.

  • Zahnbürste und Zahncreme
  • Duschgel, Shampoo, Deo
  • Hausschuhe
  • Unterwäsche
  • Kleidung zum Wechseln
  • Snacks und Getränke
  • Handtuch
  • Behältnis für Schmutzwäsche

Ich packe meine Tasche – Sachen für das Baby

Auch für den kleinen Erdenbürger werden im Vorfeld Sachen eingepackt. So gehören folgende Dinge in die Kliniktasche:

  • Erstlingsausstattung (Bodys, Strampler, Jäckchen, Söckchen) in Größe 50/56
  • Windeln (wobei diese oftmals in der Klinik zur Verfügung stehen)
  • Baumwolltücher, Mulltücher oder –windeln
  • Kleidung – der Jahreszeit angepasst -, wenn es endlich nach Hause geht (Jäckchen, Mütze, Söckchen)
  • Babydecke
  • Babyschale für den sicheren Transport im Auto
Gratis Download der Checkliste
Unsere Checkliste für die Kliniktasche könnt Ihr gratis downloaden, bequem als PDF mit Boxen zum abhaken.
Kleiner Hinweis
Und sollte man merken, dass doch das eine oder andere fehlt – es gibt sicherlich die kleinen Helfer, die das eine oder andere besorgen und in die Klinik mitbringen.
Mehr ähnliche Artikel anzeigen
Mehr anzeigen von Alexandra J.
Mehr laden aus Geburt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant

Gelnägel in der Schwangerschaft – schädlich und gefährlich?

Inhalt dieses Beitrags1 Gelnägel in der Schwangerschaft – erlaubt?2 Gelnägel in der Schwan…