Vorname Edita: Bedeutung, Herkunft, Namenstage & weitere Details

 .
                              $data[

Edita ist ein weiblicher Vorname.

Namensbedeutung von Edita

Kämpferin um den Besitz

Beschützerin von Erbe und Reichtum

Eine ehemalige griechische Königin hiess EDITA

Edita kommt von Edith und heißt die Kämpferin.

Die Albanische Bedeutung für Edita lautet „Das wusste ich! „.

Herkunft

  • afghanisch
  • albanisch
  • bosnisch
  • jugoslawisch
  • türkisch

Namenstage

  • 26. Januar
  • 8. Juli
  • 9. August
  • 8. September
  • 16. September
  • 8. Dezember
  • 9. Dezember

Silben

E | di | ta

Zusammensetzung

altenglisch: ead = der Besitz, das Vermögen; gyth = der Kampf, Krieg
e dita = alb. ich wusste

Spitznamen

  • Didi
  • Dita und
  • Edi
  • Dita
  • Eda
  • Edka
  • Etschi
  • Ditush

Doppelnamen mit Edita

Varianten & Schreibweisen von Edita

Prominente & Stars mit dem Vornamen Edita

  • Edita Abdieski, Schweizer Sängerin, eigtl. Edita Shain
  • Edita Gruberova, Opernsängerin
  • Edita Majic, Schauspielerin
  • Edita Malovcic, kroat. Schauspielerin
  • Edita Schaufler, Ehemalige deutsche Sportgymnastin
  • Edita Vilkeviciute, Model
  • Edita, Kenan Tairovski
  • Edita Abdieski, Schweizer Sängerin
  • Edita Gruberova, slowakische Sopranistin und Koloratursopranistin
  • Edita Spojani, Sängerin
  • Edita Tahiri, kosovarische Politikerin
  • Edita Malovčić (geb. 21.1.1978), Schauspieler
  • Edita Brychta (geb. 6.9.1961), Synchronsprecher
  • Edita Morris (*5.3.1902), Schriftsteller
  • Edita Mildažytė (geb. 28.2.1966), Journalist
  • Edita Gruberová (geb. 23.12.1946), Sopran
  • Edita Abdieski (*14.11.1984), Sänger
  • Edita Piekha *31.7.1937, Sänger
  • Edita Stanislawowna Pjecha (*31.7.1937), Sänger
  • Edita Vilkeviciute (*1.1.1989), Model