Ein Bettschutzgitter ist in einem Haushalt mit Kindern eine sinnvolle Investition, um das Baby vor einem Sturz aus dem Bett zu schützen. Bettschutzgitter gibt es in unterschiedlichen Höhen und Ausführungen, welches auch das Material und Design betrifft. Es gibt beispielsweise spezielle Gitter aus Holz, Kunststoff oder aus Metall. Man unterscheidet auch zwischen klappbaren, festen oder ausziehbaren Bettschutzgittern. Was die anschließende Montage betrifft, könnt ihr zwischen Modellen mit beidseitiger oder einseitiger Montage wählen. Bei allen Modellen ist die Montage einfach und mit wenigen Handgriffen erledigt.

Bettschutzgitter gehören zu den wichtigsten Ausstattungsgegenständen, die in keinem Haushalt fehlen sollten. Ihr könnt die Gitter immer dann einsetzen, wenn das erste Gitterbett nicht mehr sicher genug ist oder wenn die Kleinen „herausgewachsen“ sind und in einem normalen Bett schlafen. Das Bettschutzgitter ist flexibel im Gebrauch, man kann es sogar mit in den Urlaub nehmen.

Im Vergleich auf Kinderinfo.de stellen wir euch die besten Bettschutzgitter vor. Im Ratgeberteil findet ihr alle nützlichen Tipps und Hinweise rund um den Bettschutzgitter Vergleich.

Die 4 besten und sichersten Bettgitter im Vergleich

Bettschutzgitter von Froggy
Vorteile
eine stabile und leichte Konstruktion mit sicheren abgerundeten Ecken
Abmessungen
150x42x2cm
Material
Metallrahmen, Kunststoffelemente, Polyester
Farbe
Dunkelgrau
Empfohlenes maximales Körpergewicht
22,5kg
Artikelgewicht
2kg
Montageart
es wird unter die Matratze geklemmt
Zum Angebot
Erhältlich bei
27,99€ Preis prüfen
Safety 1st tragbares Bettgitter
Vorteile
kompakt und gut zu verstauen
Abmessungen
71x7x42cm
Material
Metallrahmen
Farbe
Grau
Empfohlenes maximales Körpergewicht
k.A.
Artikelgewicht
2,7kg
Montageart
es wird unter die Matratze geklemmt
Zum Angebot
Erhältlich bei
26,99€ 19,00€
Reer Bettgitter Sleep'n Keep
Vorteile
besonders kompakt dank einem praktischen Stecksystem
Abmessungen
50x15x8,8cm
Material
Metall/Kunststoff
Farbe
Cappucino/Sand
Empfohlenes maximales Körpergewicht
18kg
Artikelgewicht
1,96kg
Montageart
Stecksystem
Zum Angebot
Erhältlich bei
32,27€ 19,90€
Safety 1st extragroßes Bettschutzgitter
Vorteile
ein leichtes und stabiles Material für sicheren Halt
Abmessungen
148x45x45cm
Material
Kunststoff/Metall
Farbe
Grau
Empfohlenes maximales Körpergewicht
18kg
Artikelgewicht
2,5kg
Montageart
es wird unter die Matratze geschoben
Zum Angebot
Erhältlich bei
27,14€ 31,04€
Abbildung
Modell Bettschutzgitter von Froggy Safety 1st tragbares Bettgitter Reer Bettgitter Sleep'n Keep Safety 1st extragroßes Bettschutzgitter
Vorteile
eine stabile und leichte Konstruktion mit sicheren abgerundeten Ecken kompakt und gut zu verstauen besonders kompakt dank einem praktischen Stecksystem ein leichtes und stabiles Material für sicheren Halt
Abmessungen
150x42x2cm 71x7x42cm 50x15x8,8cm 148x45x45cm
Material
Metallrahmen, Kunststoffelemente, Polyester Metallrahmen Metall/Kunststoff Kunststoff/Metall
Farbe
Dunkelgrau Grau Cappucino/Sand Grau
Empfohlenes maximales Körpergewicht
22,5kg k.A. 18kg 18kg
Artikelgewicht
2kg 2,7kg 1,96kg 2,5kg
Montageart
es wird unter die Matratze geklemmt es wird unter die Matratze geklemmt Stecksystem es wird unter die Matratze geschoben
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
27,99€ Preis prüfen 26,99€ 19,00€ 32,27€ 19,90€ 27,14€ 31,04€

Bettschutzgitter von Froggy

Dieses Bettgitter von Froggy schützt ein Kind vor dem Herausfallen. Es ist einfach zu montieren: Halterungen auf den Lattenrost legen, den Umspanngurt fixieren und die Matratze darauflegen – fertig! Der praktische Klappmechanismus ermöglicht, dass das Gitter bei Bedarf heruntergeklappt werden kann. Das Bettgitter ist dank seinem leichten Gewicht auch für unterwegs geeignet und sorgt für einen sicheren und ruhigen Schlaf des Kindes.

Die wichtigsten Produktdetails:

  • als Absperrung für Babybetten
  • einfache Montage und ohne Bohren zu befestigen
  • eine stabile und sichere Konstruktion
  • kann leicht transportiert werden – bestens für unterwegs geeignet
  • ab 18 Monaten empfehlenswert

Safety 1st tragbares Bettgitter

Das tragbare Bettgitter von Safety 1st garantiert einen sicheren Schlaf für Eltern und Kinder – ihr müsst keine Angst mehr haben, dass euer Kind im Schlaf aus dem Bett fällt. Es wird aus einem durchgehend stabilen Metallrahmen mit einem Stoff- und Maschenbezug hergestellt, daher ist dieses Bettschutzgitter sehr stabil und langlebig. Es wird für die Montage einfach unter die Matratze geschoben. Dank des durchsichtigen Netzes habt ihr euren Schützling immer im Blick. Das Bettgitter ist leicht und hat ein kompaktes Design, es eignet sich ideal für die Verwendung zu Hause oder auf Reisen. Es lässt sich zusammenklappen auf nur 66 cm Länge, damit es anschließend problemlos verstaut werden kann. Das Bettschutzgitter ist bereits fertig montiert.

Reer Bettgitter Sleep'n Keep

Bei Kleinkindern ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie im Schlaf aus dem Bett fallen, sehr groß. Daher benötigen sie in der Nacht Geborgenheit und Schutz vor dem Herausfallen. Das Bettschutzgitter Sleep'nKeep aus dem Hause reer erfüllt optimal diese Voraussetzungen. Besonders komfortabel bei dem Gitter ist das weiche und knisterfreie Material der Bespannung, das nicht nur für einen ausreichenden Schutz sorgt, sondern auch die Geborgenheit bietet. Der Kunststoffbezug ist PVC- und phthalatefrei, er lässt sich abnehmen und waschen. Das praktische Stecksystem erlaubt einen schnellen und einfachen Auf- und Abbau des Bettschutzgitters. Die extra breiten und stabilen Füße bieten einen sicheren Halt auf dem Lattenrost. Das Gitter könnt ihr in einer praktischen Tasche komfortabel transportieren und verstauen, sei es auf Reisen oder zu Hause.

Safety 1st extra großes Bettschutzgitter

Das Safety 1st XL-Bettgitter besteht aus einem durchgehend stabilen Metallrahmen mit einem Stoff- und Maschenbezug, deswegen besteht keine Einklemmgefahr für Kinder. Das Gitter kann praktisch nach unten geklappt werden, was einen problemlosen Ein- und Ausstieg ermöglicht. Soll das Gitter hochgeklappt werden, dann geschieht es im Handumdrehen dank einer automatischen Einrastfunktion.

Die wichtigsten Produktfeatures:

  • es wird unter die Matratze geschoben, was in voller Länge (150cm) Stabilität bietet
  • es rastet in aufrechter Position automatisch ein
  • ein problemloser Zugang zum Bett dank Klappfunktion
  • zusammenklappbar und problemlos zu verstauen oder mitzunehmen

roba Bettschutzgitter „Klipp-Klapp“

Der praktische Rausfallschutz in Beige von roba sorgt für mehr Sicherheit und Schutz für euren Schützling während des Schlafs. Die stabilen Beschläge aus Metall und Kunststoff lassen sich mit einer Hand leicht bedienen, die Schutzwand des Bettgitters besteht aus robustem Polyester-Canvas. Es ist leicht am Bett zu befestigen und bietet eine optimale Lösung für ein sicheres Schlaferlebnis eures Kindes – zu Hause oder unterwegs. Das Produkt ist in verschiedenen Größen erhältlich. Das Bettschutzgitter wird von Klett-Gurten am Lattenrost gehalten und seitlich durch den Bettrahmen stabilisiert. Darüber hinaus ist ein komplettes Herunterklappen möglich.

Pinolino Bettschutzgitter

Das Pinolino Bettschutzgitter stellt eine ideale Unterstützung in der ersten Zeit, wenn euer Kind ohne feste Seitengitter schläft, dar. Man kann das Gitter schnell montieren und entfernen, es wird einfach unter die Matratze geschoben. Das Pinolino Bettschutzgitter wurde aus massiver Buche hergestellt, das Holz ist unbehandelt. Für die Nutzung dieses Bettschutzgitters ist kein Zusammenbau notwendig. Es eignet sich auch ideal für Kinderbetten, die zum Juniorbett umgebaut werden können. Dieses Modell ist für alle Matratzen mit einer Höhe von 15cm geeignet. Für die Pflege reicht einfach ein trockenes Fensterleder oder ein weiches, flusenfreies Baumwolltuch – das Gitter lässt sich damit problemlos abwischen.

Ab welchem Alter ist ein Bettschutz sinnvoll?

Bettschutzgitter Test & VergleichDer ideale Zeitpunkt für den Kauf von Bettschutzgittern ist die Übergangszeit, wenn das Babybett von einem Bett ohne Stangen abgelöst wird. Der Kauf eines Bettschutzgitters wird in der Regel spätestens dann notwendig, wenn kein Rausfallschutz am Bett selbst vorhanden ist. Ab dem Alter von 3 Jahren wird es langsam Zeit, über ein Bettschutzgitter für das Kind nachzudenken, es hängt jedoch auch von der nächtlichen Aktivität des Kindes ab. Ein Bettgitter wird dann bis zu einem Alter von 5 Jahren genutzt, was allerdings schließlich immer bei den Eltern liegt und von dem Entwicklungsstand des Kindes abhängig ist. Man kann den Zeitpunkt, ab wann ein Bettschutzgitter nötig ist, auch damit bestimmen: Sobald euer Kind allein auf das Töpfchen gehen kann, sollte ein solches Gitter angebracht werden (meistens mit ca. 2 bis 2,5 Jahren). Die Benutzung eines Bettschutzgitters wird so lange empfohlen, bis das Kind im Bett ruhig liegt und schläft. Wenn jedoch mit unruhigem Schlaf zu rechnen ist, sollte das Gitter nicht entfernt werden, um die nötige Sicherheit zu gewährleisten.

Warum und von wem wird ein Bettschutzgitter benötigt?

In den ersten zwei Lebensjahren ist ein Bettschutzgitter meistens noch nicht notwendig, weil die Kleinen zu dieser Zeit in einem Gitterbett schlafen. Spätestens jedoch ab dem dritten Lebensjahr liegen sie in einem offenen Bett. Bei so kleinen Kindern sind die kognitiven Fähigkeiten noch nicht voll entwickelt und sie schlafen meist unruhig, was ein Herausfallen aus dem Bett begünstigt. So ein Sturz kann jedoch fatale Folgen haben. Um diese Gefahr zu vermeiden, sollte ein Bettschutzgitter an dem Kinderbett befestigt werden. Die meisten Modelle haben eine eingebaute Klappfunktion und lassen sich dadurch sehr einfach transportieren. Wer braucht jedoch ein Bettgitter? Das Bettschutzgitter ist vor allem für Kleinkinder reserviert, weil sie sehr unruhig schlafen. Das liegt daran, dass der Mensch in der Nacht seinen Tag verarbeitet, und insbesondere die Kleinkinder erleben in ihrer Welt sehr viel. Je nach Bettmodell kann ein Bettgitter auch für Babys sinnvoll sein. Von einem Bettschutz profitieren auch die Erwachsenen, darunter vor allem die Senioren. Die älteren Menschen sollten es nutzen, wenn sie unruhig schlafen oder das Bett zu hoch ist. Wenn die Gefahr besteht, aus dem Bett zu fallen, ist ein Bettschutzgitter auch im hohen Alter sinnvoll.

Welche Bettgittergrößen gibt es?

Bettschutzgitter könnt ihr in vielen unterschiedlichen Größen bekommen, sowohl in der Breite als auch in der Höhe. Die Länge bewegt sich in der Regel zwischen etwa 80 und 150 Zentimetern, die gängigsten Höhen bekommt ihr zwischen 30 bis 45 Zentimetern. Die Maße hängen von dem Bettschutzgitter ab und sind bei vielen Modellen unterschiedlich. Beim Kauf solltet ihr darauf achten, die richtige Größe auszuwählen. Denkt auch daran, dass Kinder schnell wachsen und schnell dazu fähig sind, das Bettgitter zu überwinden. Überlegt euch deshalb noch vor dem Kauf, wo das Bettschutzgitter eingesetzt werden soll. Bei längeren Betten sollte das Bettgitter in der Länge ausziehbar sein.

Was sollte man bei der Auswahl eines Bettschutzgitters beachten?

Bettschutzgitter gibt es in den unterschiedlichsten Formen und Größen, sie werden auch aus verschiedensten Materialien hergestellt. Das Material sollte allerdings möglichst schadstofffrei sein, sowie hochwertig verarbeitet sein. Des Weiteren solltet ihr beim Kauf eines Bettgitters beachten, dass dieses mit eurem Kinderbett oder Elternbett kompatibel ist. Die weiteren wichtigen Punkte, die ihr bei dem Kauf beachten solltet:

  1. Die richtige Größe: Die Bettschutzgitter gibt es in verschiedenen Größen. Denkt also daran, dass die Kleinen schnell wachsen und mit der Zeit das Bettgitter schnell überwinden werden. Klärt es vor dem Kauf auf, wo das Bettgitter künftig eingesetzt wird. Bettschutzgitter gibt es im Handel bereits ab einer Länge von 108 bis 125cm. Zudem gibt es auch ausziehbare Bettgitter, die man bis auf eine Länge von 150cm erweitern kann. Was die Höhe des Bettgitters betrifft, so gibt es diese mit variablen Höhen zwischen 30 und 45cm.
  2. Die Gittersprossen: Die verwendeten Gittersprossen sollten nicht zu weit auseinanderliegen, weil sie sonst zu einer Gefahr werden. Das Kind könnte dann die Arme oder Beine durch die Gittersprossen stecken und sich dabei verletzen.
  3. Die Montageart: Die Bettgitter lassen sich auf unterschiedliche Weise befestigen. Bei der einfachsten Variante werden sie zwischen Kinderbettmatratze und Lattenrost gesteckt. Eine sichere Befestigung garantieren spezielle Winkel, die an der unteren Seite der Bettgitter montiert sind. Die bei der Herstellung verwendeten Scharniere sollten hochwertig sein, weil sie für eine optimale Verschlusstechnik und entsprechende Sicherheit sorgen sollten. Weitere Bettschutzgitter lassen sich direkt an der Bettseite montieren.
  4. Das verwendete Material: Ihr könnt Bettgitter aus den unterschiedlichsten Materialien erwerben. Die meisten Modelle bestehen aus Metall, Holz oder Kunststoff.
Wichtig:
Achtet beim Kauf darauf, dass ein Bettgitter nur aus Materialien besteht, die für die Gesundheit der Kinder unbedenklich sind. Bei den Bettgittermodellen aus Holz sollte man solche Holzarten wählen, die nicht splittern. Empfehlenswert sind dabei Kiefer oder Buche. Achtet bei der Wahl auf entsprechende Prüfsiegel, ein hochwertiges Bettschutzgitter sollte zum Beispiel nach DIN geprüft sein.

Wie findet man das passende Modell?

Bettgitter kommen in verschiedenen Modellen vor. Ihr solltet solche Varianten oder Modelle wählen, die euer Kind optimal vor dem Herausfallen schützen. Man unterscheidet zwischen:

  • der klassischen Variante: Es gibt sie als sogenannte Verschlussgitter. Man findet sie häufig als Grundausstattung bei vielen Kinderbetten. Ihr könnt solche Gitter ganz einfach und ohne Werkzeug am Kinderbett anbringen und bei Bedarf nachrüsten.
  • der flexiblen Variante: Ihr könnt diese Bettschutzgitter an verschiedenen Kinderbetten anbringen, was sie deshalb sehr populär macht. Diese Bettgitter sind meist L-förmig. Sie lassen sich einfach befestigen, in dem eine Halterung unter die Kinderbettmatratze geklemmt oder geschoben wird. Oft sind sie mit einem speziellen Haltebügel ausgerüstet, der für einen zuverlässigen Halt der Bettgitter sorgen soll.
  • Bettgitter für das Erwachsenenbett: Manche Modell passen für das Elternbett. Ihr Vorteil liegt darin, dass der Nachwuchs auch direkt bei euch schlafen kann. Diese Bettgitter lassen sich problemlos an das Elternbett anbauen. Sie verfügen zudem über drei Seiten, die durch Gitter verschlossen sind und über eine Schlaffläche, die zur Seite des Erwachsenenbettes offen ist.
  • Produkte für unterwegs: Wenn man auch unterwegs und auf Reisen nicht auf einen sicheren und ruhigen Schlaf verzichten möchte, dann sollte man sich für ein mobiles Bettschutzgitter entscheiden. Sie lassen sich bequem zusammenklappen und platzsparend verstauen.

Hat die Stiftung Warentest oder ÖKO Test Bettschutzgitter getestet?

Bis dato hat weder Stiftung Warentest noch ÖKO-Test die Bettschutzgitter getestet. Sollte es sich in der Zukunft ändern, so werden wir euch darüber informieren und die Testsieger vorstellen.

Gibt es Bettschutzgitter bei dm oder Rossmann zu kaufen?

Aus dem Bett herauszufallen kann sehr unangenehm sein, bei Kindern kann es sogar zu Verletzungen führen. Deswegen ist es sehr wichtig, mit einem passenden Bettschutzgitter für die Sicherheit der Kleinen im Schlaf zu sorgen. Der Drogeriemarkt dm sowie ROSSMANN führen Bettschutzgitter in ihrem Sortiment. Man kann bei ihnen Produkte von Reer oder Safety 1st erwerben. Allerdings steht euch beim Amazon Online-Shop eine größere Auswahl an Bettschutzgittern zur Verfügung. Ihr könnt dort viele unterschiedliche Bettschutzgitter bekommen, die euch wenige Tage nach der Bestellung nach Hause geschickt werden.

Bettschutzgitter Vergleich bzw. Test 2020: Findet euer bestes Bettschutzgitter

PlatzierungProduktDatumPreisShopping
1. Bettschutzgitter von Froggy 03/2018 27,99€ Zum Angebot
2. Safety 1st tragbares Bettgitter 03/2018 26,99€ Zum Angebot
3. Reer Bettgitter Sleep'n Keep 03/2018 32,27€ Zum Angebot
4. Safety 1st extragroßes Bettschutzgitter 03/2018 27,14€ Zum Angebot
5. roba Bettschutzgitter „Klipp-Klapp“ 03/2018 44,90€ Zum Angebot
6. Pinolino Bettschutzgitter 03/2018 49,90€ Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.