Für uns Menschen ist ein gesunder und erholsamer Schlaf ganz wichtig. Mit dafür verantwortlich ist die entsprechende Matratze. Euer Kind ist aus dem Babybett entwachsen und nun steht die Anschaffung eines Kinderbetts inklusive der entsprechenden Kindermatratze an. Beim Kauf der Kinderbettmatratze solltet ihr auf verschiedene Dinge achten, die wir im folgenden Vergleich erläutern möchten.

In unserem Kindermatratzen Vergleich nehmen wir die die Maße 90 x 200 Zentimeter, genauer unter die Lupe. Weitere Details findet Ihr außerdem im Ratgeberbereich.

Die 4 besten Kindermatratzen für euer Kind im Vergleich

Bionik Kindermatratze Jugendmatratze
Gewicht
keine Angabe kg
Abmessungen
90 x 200 x 14 cm
Material
Bio-Baumwollbezug, Bio-Schafschurwolle, Kokosfaser und Naturlatex
Bezug waschbar
Besonderheit
GOTS-zertifiziert, Sandwich-Technik, 100% Naturmaterialien
Preis
709,95€
 
Zuletzt aktualisiert am
22.01.2018 12:34
Bei Amazon ansehen
Ravensberger STRUKTURA-MED 60 7-Zonen Kaltschaummatratze H 3
Gewicht
keine Angabe kg
Abmessungen
200 x 90 x 19 cm
Material
HYLEX-Plus Kaltschaum, Baumwolle
Bezug waschbar
Besonderheit
7-Zonen-Premium-Kaltschaummatratze mit Härtegrad 3
Preis
219,70€
 
Zuletzt aktualisiert am
22.01.2018 12:34
Bei Amazon ansehen
Kindermatratze Razze 90×200 RG45 Kaltschaum
Gewicht
13,9 kg kg
Abmessungen
200 x 90 x 17 cm
Material
Oberstoff 60% Polyester / 40% Baumwolle
Bezug waschbar
Besonderheit
Kaltschaummatratze
Preis
179,00€
Sie sparen: 220.00€ (55%)
 
Zuletzt aktualisiert am
22.01.2018 13:34
Bei Amazon ansehen
Traumnacht Easy Comfort Rollmatratze Härtegrad 2, 90 x 200 cm, weiß
Gewicht
6,55 kg kg
Abmessungen
200 x 90 x 13 cm
Material
100% Polyester
Bezug waschbar
Besonderheit
Härtegrad 2, Komfortschaumkern
Preis
53,99€
 
Zuletzt aktualisiert am
22.01.2018 13:34
Bei Amazon ansehen
Abbildung
Modell Bionik Kindermatratze Jugendmatratze Ravensberger STRUKTURA-MED 60 7-Zonen Kaltschaummatratze H 3 Kindermatratze Razze 90×200 RG45 Kaltschaum Traumnacht Easy Comfort Rollmatratze Härtegrad 2, 90 x 200 cm, weiß
Gewicht
keine Angabe kg keine Angabe kg 13,9 kg kg 6,55 kg kg
Abmessungen
90 x 200 x 14 cm 200 x 90 x 19 cm 200 x 90 x 17 cm 200 x 90 x 13 cm
Material
Bio-Baumwollbezug, Bio-Schafschurwolle, Kokosfaser und Naturlatex HYLEX-Plus Kaltschaum, Baumwolle Oberstoff 60% Polyester / 40% Baumwolle 100% Polyester
Bezug waschbar
Besonderheit
GOTS-zertifiziert, Sandwich-Technik, 100% Naturmaterialien 7-Zonen-Premium-Kaltschaummatratze mit Härtegrad 3 Kaltschaummatratze Härtegrad 2, Komfortschaumkern
Preis
709,95€
 
Zuletzt aktualisiert am
22.01.2018 12:34
219,70€
 
Zuletzt aktualisiert am
22.01.2018 12:34
179,00€
Sie sparen: 220.00€ (55%)
 
Zuletzt aktualisiert am
22.01.2018 13:34
53,99€
 
Zuletzt aktualisiert am
22.01.2018 13:34
Bei Amazon ansehen Bei Amazon ansehen Bei Amazon ansehen Bei Amazon ansehen

Die Bionik Kindermatratze – die teuerste unter den Verglichenen

Bionik Kindermatratze Jugendmatratze
Preis: 709,95€
Zuletzt aktualisiert am 22.01.2018

Diese Kinderbettmatratze von Bionik ist die teuerste Matratze in unserem Vergleich. Qualität hat ihren Preis und die verwendeten Naturmaterialien ebenso. Diese Matratze bietet ein weiches und stabiles Liegeergebnis, so dass euer Kind gut schlafen kann. Der Matratzenkern ist 12 Zentimeter hoch und besteht aus 3, jeweils 4 Zentimeter dicken Schichten – in der Mitte ist latexierter Kokos und an den Außenseiten Naturlatex. Gerade diese Sandwichtechnik sorgt dafür, dass der Schulter- und Kopfbereich in der Liegeposition entlastet werden. Alle Materialien sind atmungsaktiv, luftdurchlässig und natürlich, dabei werden die Latexlagen aus einem Stück gefertigt. Ummantelt ist die Matratze fürs Kinderbett aus Bio-Schafschurwolle, die im Sommer kühlt und im Winter wärmt. Schurwolle hat viele Vorteile, darunter die antibakteriellen Eigenschaften und, dass Schurwolle die Feuchtigkeit absorbiert. Der Bezug um die Kindermatratze ist abnehmbar und waschbar.

Wer Wert auf natürliche und biologische Materialien legt, wird mit dieser Matratze fürs Kinderbett sehr glücklich.

Die Kindermatratze von Ravensberger

Die Struktura-MED 60 Kaltschaummatratze fürs Kinderbett verfügt über 7 Zonen. Ausgeliefert wird die Matratze mit Härtegrad 3 und einer Matratzenhöhe von 19 Zentimetern. Der Hersteller gibt 10 Jahre Garantie auf diese Matratze fürs Kinderbett. Die Materialien und die Höhe der Matratze sorgen für einen guten und erholsamen Schlaf für euer Kind.

Ausgestattet ist die Kindermatratze mit einem hochwertigen Baumwoll-Doppeltuch-Bezug, der abnehmbar und waschbar ist. Gegen Aufpreis könnt ihr auch den Medicott-Silverguard-Bezug kaufen, der gegen Mikroorganismen und Hausstaubmilben vorgeht. Diese Kindermatratze ist vom Preis-Leistungsverhältnis sehr gut und auf jeden Fall empfehlenswert.

Kindermatratze Razze mit Öko-Tex 100 Stufe 1

Kindermatratze Razze 90×200 RG45 Kaltschaum
Preis: 179,00€
Sie sparen: 220.00€ (55%)
Zuletzt aktualisiert am 22.01.2018

Die Kindermatratze Razze liegt preislich in der mittleren Preiskategorie. Sie überzeugt mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis, passt sich der Wirbelsäule eures Kindes hervorragend an. Bei dieser Matratze fürs Kinderbett handelt es sich um eine Kaltschaummatratze in der Soft-Ausführung und mit 17 Zentimetern Höhe bietet sie einen guten Schlafkomfort. Der Bezug ist teilbar und kann bei 60 Grad in der Waschmaschine gewaschen werden. Die verwendeten Materialien bei dieser Matratze für Kinder sind frei von Schadstoffen und hautverträglich. Der Matratzenkern aus hochwertigem AquaHR-Kaltschaum ist nur mit Wasser aufgeschäumt; es werden keine chemischen Treibmittel verwendet.

Die Traumnacht Easy Comfort Rollmatratze fürs Kinderbett

Preislich ist die Traumnacht Easy Comfort Rollmatratze fürs Kinderbett mit Härtegrad 2 die günstigste Kindermatratze in unserem Vergleich. Im Gegensatz zu den anderen Kindermatratzen aus unserem Vergleich handelt es sich hier um eine Komfortschaummatratze, deren Höhe auch nur 12 Zentimeter beträgt. Für die Herstellung der Matratze fürs Kinderbett wurden Polyurethan für den Komfortschaumkern und Polyester für den Bezug verwendet. Der Bezug ist wie bei den anderen Matratzen abnehmbar und waschbar. Nach Herstellerangaben eignet sich diese Matratze für Schläfer mit geringem Körpergewicht, also für den kleineren Nachwuchs. Das heißt, diese Matratze ist vielleicht in den Anfängen im Kinderbett geeignet, sollte aber spätestens dann, wenn das Maximalgewicht für diese Kinderbettmatratze erreicht ist, ausgetauscht werden.

Als preisgünstige, anfängliche Alternative oder als Kinderbettmatratze bei den Großeltern ist diese Matratze auf jeden Fall geeignet.

Die Taschenfederkernzmatratze fürs Kinderbett

Die Taschenfederkernmatratze Florence Plus könnt ihr 30 Tage lang testen. Wenn sie euch nicht zusagt, könnt ihr sie kostenlos zurücksenden. Doch erst einmal die Daten der Kindermatratze mit Härtegrad 2. Bei der Matratze fürs Kinderbett handelt es sich um eine punktelastische Tonnen-Taschenfederkernmatratze, die die Körperform hervorragend unterstützt. Punktelastisch bedeutet, dass die Federn in kleine Vliessäckchen eingearbeitet sind, und dadurch nur dort nachgeben, wo der Druck vom Körper ausgeübt wird. Empfohlen ist die Matratze für Kinder bis etwa 80 Kilogramm. Die Matratze ist beidseitig verwendbar, verfügt über einen atmungsaktiven Federkern. Tonnen-Taschenfederkernmatratzen stehen für einen hohen Anspruch in punkto Schlafkomfort. Mit einer Höhe von 17 Zentimetern bietet die Kindermatratze einen guten Schlaf für euer Kind.

7-Zonen-Kaltschaummatratze fürs Kinderbett

Die 7-Zonen-Kaltschaummatratze, Made in Germany, auslieferbar in Härtegrad 2 und 3, verspricht einen guten Schlafkomfort. Diese Matratze ist in vielen verschiedenen Größen erhältlich, von 90 x 200 Zentimeter bis zu 180 x 200 Zentimetern. Die Gesamthöhe der Matratze fürs Kinderbett beträgt 16 Zentimeter, ist beidseitig verwendbar. Die Matratze kann sowohl für Lattenroste, Bettgestelle und Futonbetten verwendet werden, so dass ihr mit dieser Kinderbettmatratze sehr flexibel seid. Sie ist allergikerfreundlich, 100 % schadstofffrei. Der Matratzenbezug ist durchgehend mit Reißverschluss, kann abgenommen und bei 60 Grad gewaschen werden. Die 7-Zonen-Technik steht für eine ideale Stabilisierung des Körpers und eine optimale Körperanpassung. Preis-Leistung passen auf jeden Fall bei dieser Kinderbettmatratze

Junior Kaltschaummatratze Elastica, Way2Dream

Die hier verglichene Matratze für Kinder ist eine Kaltschaummatratze mit Härtegrad 1. Der Kern der Matratze ist 14 Zentimeter hoch, ist durch den geringen Härtegrad sehr elastisch. Durch die hochwertige Markenqualität ist diese Matratze auch für Allergiker geeignet. Kaltschaummatratzen stehen für Stützkraft, Stabilität und einen angenehmen Schlafkomfort, also genau das, was man sich für den Schlaf des eigenen Kindes wünscht. Der 7-Zonen-EMC-Kaltschaumkern verspricht eine hohe Druckentlastung und eine ideale Körperanpassung im Becken-, Lenden- und Schulterbereich. Die Zellstruktur der Kindermatratze ist offenporig und sorgt für ein trockenes Schlafklima und die optimale Belüftung. Der Bezug der Matratze lässt sich abnehmen und ist bei 60 Grad waschbar. Ausgeliefert wird die Kindermatratze im gerollten Zustand, wie viele der anderen Matratzen auch. Dies beeinträchtigt keinesfalls die Qualität der Matratze. Preislich ist die Kindermatratze nicht ganz günstig, aber die hohe Qualität spricht für diesen Preis.

Die Bettcomfort Komfortmatratze für Kinder von Badenia

Badenia Bettcomfort Roll-Komfortmatratze, Trendline BT 100, H2, 90×200 cm
Preis: 63,99€
Sie sparen: 6.00€ (9%)
Zuletzt aktualisiert am 22.01.2018

Ebenfalls eine etwas günstigere Kinderbettmatratze ist die Badenia Bettcomfort Roll-Komfortmatratze. Hierbei handelt es sich um eine Komfortschaummatratze mit LGA-Qualitätszertifikat. Mit einer Gesamthöhe von 15 Zentimetern bietet die Matratze einen guten Schlafkomfort. Badenia verwendet für die Herstellung der Matratze fürs Kinderbett schadstoffgeprüfte Textilien nach dem Öko-Tex-Standard 100. Der Bezug der Kindermatratze ist abnehmbar und kann bei 95 Grad gewaschen werden. Dadurch ist sie für Hausstauballergiker empfehlenswert.

Warum solltet ihr eine Kindermatratze fürs Kinderbett kaufen?

Kindermatratze Test & VergleichMatratze ist doch gleich Matratze und unterscheidet sich doch nur in der Größe der Liegefläche, oder etwa nicht? Nein, es gibt große Unterschiede bei den Matratzen. Und aufgrund dieser Tatsache solltet ihr für das Bett eures Kindes eine spezielle Kinderbettmatratze anschaffen. Diese unterscheidet sich darin, dass sie einer größeren Belastung ausgesetzt werden kann. Denn oft hüpfen und toben Kinder im Bett, die Matratze muss da schon einiges mitmachen. Zudem schwitzen Kinder manchmal mehr als Erwachsene, also ist die Luftzirkulation ebenfalls ein wichtiger Punkt. Die Matratze für Kinder darf auch nicht zu weich sein. Bei einer weichen Matratze sinkt euer Kind ein, wodurch ein gewisses Risiko in punkto Atmung verbunden ist. Auch für die Wirbelsäule ist eine zu weiche Kindermatratze beziehungsweise eine normale Matratze eben nicht empfehlenswert.

Kinderbettmatratze – auf was solltet ihr beim Kauf achten?

Ein ganz wichtiger Aspekt beim Kauf der Kindermatratze sind die zur Herstellung verwendeten Materialien. Kinder liegen etwa 10 bis 12 Stunden auf der Matratze, so dass die Qualität und Verarbeitung der Kindermatratze ebenfalls wichtig sind. Die Auswahl bei den Kinderbettmatratzen ist groß, erstreckt sich von Schaumstoffmatratzen für Kinder über Latex-Kokos-Matratzen bis hin zu Kaltschaum-Matratzen. Dabei reicht die Preisspanne von knapp 40 Euro bis 800 Euro pro Kinderbettmatratze. Auch bei dem Härtegrad gibt es verschiedene Einteilungen – weich, mittel, fest oder hart. Doch nicht nur der Härtegrad ist beim Kauf entscheidend, sondern weitere Punkte – dies sind:

Der Härtegrad

Beim Kauf der Matratze fürs Kinderbett solltet ihr auf den Härtegrad achten. Die Matratze sollte so hart sein, dass euer Kind nicht einsinkt. Allerdings sollte sie auch nicht zu hart sein, da diese oftmals durch ihre Härte zu unbequem ist. Eine Einsinktiefe von 4 Zentimetern sollte euch als Anhaltspunkt helfen.

Die Höhe

Die Höhe der Kinderbettmatratze ist natürlich vom Gewicht und vom Alter des Kindes abhängig. Während für Babys eine Matratze mit etwa 5 Zentimetern Höhe empfohlen wird, sollte die Matratze fürs Kinderbett mindestens 8 Zentimeter hoch sein.

Die Stauchhärte der Matratze

Stauchhärte? Was ist das denn? Die Stauchhärte gibt den Druck an, welcher auf den Matratzenschaum einwirken muss, damit dieser bis zu einer bestimmten Prozentzahl von der Ausgangshöhe zusammengedrückt werden kann. Für eine Kindermatratze ist die Stauchhärte von 30 kPa perfekt.

Das Raumgewicht

Raumgewicht einer Matratze? Was ist das denn? Beim Raumgewicht der Matratze handelt es sich um die Menge an Kilogramm Rohmaterial innerhalb eines Kubikmeters. Das heißt, je höher das Raumgewicht, umso besser ist die Punktelastizität der Matratze. Als Anhaltspunkt: bei Kindermatratzen sollte sich das Raumgewicht unter 30 bewegen.

Das Material

Das Material bestimmt sozusagen den Preis der Kindermatratze. Matratzen, die aus Schaumstoff Polyurethan (PU) gefertigt werden, sind leicht und im Preis günstig. Diesen Matratzen fehlt es allerdings oftmals an Rillen, Wellen oder Noppen, die für das bessere Klima der Matratze zuständig sind.

Kaltschaummatratzen sind in der Regel ebenfalls aus PU, haben aber den Vorteil, dass sie eben mit den Rillen, Noppen oder Wellen ausgestattet sind, die für die besseren Klimaeigenschaften zuständig sind. Zudem sind die Kaltschaummatratzen in ihrem Kern mehrlagig, wodurch die Liegeeigenschaften gegenüber der Schaumstoffmatratze besser sind. Preislich sind die Kaltschaummatratzen etwas teurer.

Die Variante Kindermatratzen aus Latex-Kokos vereinen die hervorragenden Liegeeigenschaften als auch gute Klimaeigenschaften. Sie sind vom Gewicht wesentlich schwerer als die beiden vorgenannten Matratzen. Zudem geben sie, wenn euer Kind darauf liegt, gleichmäßig nach, passen sich dem Körperbau an. Senkrechte Luftkanäle in den Latex-Kokos-Matratzen für Kinder sorgen für die ideale Klimatisierung im Schlaf. Natürlich schlägt sich diese hervorragende Qualität in einem recht hohen Preis nieder.

Beim Kauf einer Kinderbettmatratze solltet ihr auch darauf achten, dass der Bezug abnehmbar und waschbar ist. Je nach Alter des Kindes kann es im Schlaf vielleicht zu einem kleinen Malheur kommen und mit einer waschbaren Oberfläche kann dies schnell beseitigt werden. Viele Kinderbettmatratzen verfügen über eine wasserdichte Oberfläche. Diese verhindert das Eindringen von Feuchtigkeit. Als Alternative, wenn die Kindermatratze über diese Oberfläche nicht verfügen sollte, könnt ihr spezielle Auflagen kaufen, die den gleichen Effekt mit sich bringen.

Verstärkte Kanten an den Matratzen sind gerade bei kleineren Kindern von Vorteil. Sie sorgen dafür, dass Hände oder Füße nicht zwischen der Matratze und der Bettkante einklemmen können.

Hat Stiftung Warentest Kindermatratzen getestet?

Stiftung Warentest hat Baby- und Kindermatratzen getestet. Dabei wurde unter anderem festgestellt, dass die Schadstoffe in den Kinderbettmatratzen kein Thema sind, allerdings ließen manche Matratzen beim Härtetest in ihrer Höhe immens nach. Nähere Details zum Testergebnis der Stiftung Warentest findet ihr hier.

Hat ÖKO Test Matratzen für Kinder getestet?

ÖKO Test hat 15 Matratzen für Kinder unter die Lupe genommen. Bei dem Test im Jahr 2016 fiel sogar eine Markenmatratze für Kinder durch, während andere Matratzen leichte Mängel aufwiesen, die allerdings vom Hersteller leicht behoben werden können.

Was ÖKO Test genau getestet hat, könnt ihr hier lesen.

Könnt ihr Kindermatratzen bei DM kaufen?

DM führt weder in den Filialen noch im Onlineshop Matratzen für Kinderbetten.

Sind Matratzen für Kinder bei Rossmann erhältlich?

Auch Rossmann führt im seinem Sortiment keine Matratzen für Kinder. Eine weitaus größere Auswahl an den Kinderbettmatratzen findet ihr natürlich auf Amazon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant

Die besten 9 Stubenwagen für die ersten Lebensmonate im Vergleich – 2018 Test und Ratgeber

Inhalt dieses Beitrags1 Die 4 besten Stubenwagen für euer Baby im Vergleich1.1 Was ist ein…