Ein Puppenhaus gehört in jedes Kinderzimmer und kein Mädchen sollte ohne Puppenhaus oder Puppenstube aufwachsen, weil es ihre Fantasie beflügelt und viel Spaß mit sich bringt. Das Puppenhaus widerspiegelt das wirkliche Leben en miniature. Eure Kinder können hier das Leben in der eigenen Familie nachbilden und sich ein eigenes Bild von einem Familienleben machen. Das Puppenhaus zählt zu den populärsten Kinderspielzeugen. Das eigene Puppenhaus zu haben, ist der Traum eines jeden kleinen Mädchens. Heutzutage gibt es eine große Auswahl an Puppenhäusern, die meistens aus Holz und Plastik gefertigt sind. Es ist deshalb nicht einfach, sich für ein richtiges Puppenhaus zu entscheiden.

Beim Kauf eines Puppenhauses gibt es einige Dinge, die ihr beachten solltet. Deshalb haben wir für euch in unserem Ratgeberteil viele nützliche Tipps und Hinweise zum Puppenhaus Vergleich zusammengestellt.

Die 4 besten Puppenhäuser im Vergleich

KidKraft Puppenhaus Savannah
Gewicht
16,3 kg
Vorteile
inkl. 13-teiliges Zubehörset
Abmessungen
86x35x120cm
Material
MDF
inkl. Puppen
inkl. Möbel
Beleuchtung
Preis
141,49€
Sie sparen: 38.50€ (21%)
 
Zuletzt aktualisiert am
21.02.2018 05:35
Bei Amazon ansehen
Hape Puppenhaus – ein Vierjahreszeitenhaus für mehr Spaß
Gewicht
5,6 kg
Vorteile
mit Solarplatten versehenes Winter/Sommer-Dach
Abmessungen
60x30x73,4cm
Material
Holz
inkl. Puppen
inkl. Möbel
Beleuchtung
Preis
90,82€
Sie sparen: 28.17€ (24%)
 
Zuletzt aktualisiert am
21.02.2018 06:34
Bei Amazon ansehen
KidKraft Puppenhaus Magnolia Mansion mit beweglichem Aufzug
Gewicht
16,5 kg
Vorteile
eine durchdachte, stabile Holzkonstruktion, mit beweglichem Aufzug
Abmessungen
81,3x32x113,3cm
Material
MDF
inkl. Puppen
inkl. Möbel
Beleuchtung
Preis
140,41€
Sie sparen: 29.58€ (17%)
 
Zuletzt aktualisiert am
21.02.2018 05:34
Bei Amazon ansehen
Melissa & Doug: Ein viktorianisches Puppenhaus im detaillierten Design
Gewicht
19,5 kg
Vorteile
Handgearbeitet aus Massivholz
Abmessungen
71,1x45,7x29,2cm
Material
Massivholz
inkl. Puppen
inkl. Möbel
Beleuchtung
Preis
129,90€
Sie sparen: 20.09€ (13%)
 
Zuletzt aktualisiert am
21.02.2018 05:34
Bei Amazon ansehen
Abbildung
Modell KidKraft Puppenhaus Savannah Hape Puppenhaus – ein Vierjahreszeitenhaus für mehr Spaß KidKraft Puppenhaus Magnolia Mansion mit beweglichem Aufzug Melissa & Doug: Ein viktorianisches Puppenhaus im detaillierten Design
Gewicht
16,3 kg 5,6 kg 16,5 kg 19,5 kg
Vorteile
inkl. 13-teiliges Zubehörset mit Solarplatten versehenes Winter/Sommer-Dach eine durchdachte, stabile Holzkonstruktion, mit beweglichem Aufzug Handgearbeitet aus Massivholz
Abmessungen
86x35x120cm 60x30x73,4cm 81,3x32x113,3cm 71,1x45,7x29,2cm
Material
MDF Holz MDF Massivholz
inkl. Puppen
inkl. Möbel
Beleuchtung
Preis
141,49€
Sie sparen: 38.50€ (21%)
 
Zuletzt aktualisiert am
21.02.2018 05:35
90,82€
Sie sparen: 28.17€ (24%)
 
Zuletzt aktualisiert am
21.02.2018 06:34
140,41€
Sie sparen: 29.58€ (17%)
 
Zuletzt aktualisiert am
21.02.2018 05:34
129,90€
Sie sparen: 20.09€ (13%)
 
Zuletzt aktualisiert am
21.02.2018 05:34
Bei Amazon ansehen Bei Amazon ansehen Bei Amazon ansehen Bei Amazon ansehen

KidKraft Puppenhaus „Savannah“ – ein Traum für kleine Prinzessinnen

KidKraft Puppenhaus Savannah
Preis: 141,49€
Sie sparen: 38.50€ (21%)
Zuletzt aktualisiert am 21.02.2018

Beim KidKraft Puppenhaus Savannah handelt es sich um ein klassisches Puppenhaus mit dem Flair der amerikanischen Südstaaten. Das Puppenhaus misst 1,20m und umfasst vier Ebenen, sechs Zimmer und zwei Balkone voller Spielspaß – da schlägt das Herz jedes Mädchens schneller. Auf der Veranda gibt es eine funktionierende Schaukel und ein Himmelbett. Zum Puppenhaus gehört ein 13-teiliges Zubehörset mit detailreich verzierten, handbemalten Möbeln.

Produktdetails:

  • 4 Etagen, 6 Räume und 2 Balkone
  • eine funktionierende Schaukel auf der Veranda
  • eine gut durchdachte und stabile Holzkonstruktion
  • mit einer ausführlicheren Schritt-für-Schritt-Montageanleitung

Hape Puppenhaus – ein Vierjahreszeitenhaus für mehr Spaß

Hape Puppenhaus – ein Vierjahreszeitenhaus für mehr Spaß
Preis: 90,82€
Sie sparen: 28.17€ (24%)
Zuletzt aktualisiert am 21.02.2018

Dieses wunderschöne Puppenhaus von Hape bietet kleinen Mädchen sehr viele Spielmöglichkeiten. Es besitzt sechs Zimmer, versetzbare Treppen und ein wendbares mit Solarplatten versehenes Winter/Sommer-Dach. Die Kinder können mit dem Haus das ganze Jahr über spielen.

Dieses Spielzeug bietet zudem viele Vorteile:

  • die Vorstellungskraft und Kreativität werden gefördert
  • es regt zum Nachahmungs- und Fantasiespiel an
  • die Kleinen lernen dabei, sich die Geschichten auszudenken und das Rollenspiel

Auch die soziale Kompetenz kann beim Spielen mit diesem Puppenhaus gefördert werden >> die Kids lernen die Grundlagen der Kommunikation, Kooperation und Zusammenarbeit, das Spielen fördert das Vertrauen, Freundschaft und Sprachentwicklung.

KidKraft Puppenhaus Magnolia Mansion mit beweglichem Aufzug

KidKraft Puppenhaus Magnolia Mansion mit beweglichem Aufzug
Preis: 140,41€
Sie sparen: 29.58€ (17%)
Zuletzt aktualisiert am 21.02.2018

Davon träumen kleine Mädchen – das KidKraft Puppenhaus Magnolia Mansion lässt keine Wünsche offen. Es hat viele entzückende Details, von denen kleine Mädchen begeistert sein werden. Jedes Zimmer ist in einen eigenem Stil gehalten. Das Puppenhaus enthält 13 Puppenmöbel, unter anderen ein Klavier mit Musik und eine Toilette mit echten Spülgeräuschen. Wie im einen richtigen Haus gelangt man in die erste Etage mit einem Fahrstuhl, in die zweite Etage führt dagegen eine stillvolle Wendeltreppe. Das Puppenhaus ist von allen Seiten bespielbar. Die Konstruktion aus Holz ist robust und langlebig, mit viel Liebe zu Details konstruiert.

Melissa & Doug: Ein viktorianisches Puppenhaus im detaillierten Design

Melissa & Doug: Ein viktorianisches Puppenhaus im detaillierten Design
Preis: 129,90€
Sie sparen: 20.09€ (13%)
Zuletzt aktualisiert am 21.02.2018

Ein traumhaftes Anwesen, im viktorianischen Stil gehalten. Dank dem beigefügten Stickerblock können Mädchen das Puppenhaus von Melissa & Doug individuell und gefahrlos verschönern.

Die wichtigsten Produktfeatures:

  • detailliertes Design
  • Innenbebilderung in allen Farben
  • Handgearbeitet aus Massivholz
  • einfache Montage mit Hilfe der beiliegenden Beschläge

Epoch Traumwiesen Sylvanian Stadthaus mit Licht

Epoch Traumwiesen Sylvanian Stadthaus mit Licht
Preis: 118,26€
Zuletzt aktualisiert am 21.02.2018

Das Epoch Traumwiesen Sylvanian Stadthaus besteht aus einem Stadthaus mit Licht, Klavier mit Hocker, Esstisch, Küchenzeile mit Herd, Schreibtisch mit Stuhl sowie Walnuss Eichhörnchen: Mutter Bella und Tochter Sissi Knacks in einzigartigem Spezialoutfit.

Besonderheiten: Das Haus hat elektrisches Licht und fünf Wohnräume auf zwei Stockwerken, es ist aufklappbar und ein Balkon lässt sich anfügen. Das Stadthaus bringt liebevoll gestaltete Lampen mit. Das Licht lässt sich ganz einfach wie in einem normalen Haus über einen Schalter an der Wand ein- und ausschalten. Außerdem kann man im Sylvanian Stadthaus weitere Lampen einbauen.

howa Puppenhaus aus Holz mit Aufzug und Spielplatz

howa Puppenhaus aus Holz mit Aufzug und Spielplatz
Preis: 67,95€
Zuletzt aktualisiert am 21.02.2018

Das howa Puppenhaus aus Holz bietet viele Spielmöglichkeiten. Es ist ein rundum bespielbares Puppenhaus mit 4 Zimmern, Balkon, Spielplatz und Aufzug. Die 4-köpfige Puppenfamilie fühlt sich im diesen großzügig eingerichteten Puppenhaus so richtig wohl.

Die Produktdetails in der Übersicht:

  • nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren
  • besteht aus Holz
  • 22 –teiliges Möbelset und 4 Biegepuppen
  • mit Aufzug und Spielplatz

Playmobil – ein mobiles Mitnehm-Puppenhaus

Playmobil – ein mobiles Mitnehm-Puppenhaus
Preis: 32,33€
Zuletzt aktualisiert am 21.02.2018

Ein ganz praktisches Geschenk für die Kleinen: Sie müssen sich künftig von ihrem Lieblingsspielzeug nicht mehr trennen, weil sie es überall mitnehmen können. Mit vier detailreich eingerichteten Zimmern lässt das mobile Puppenhaus von Playmobil die Mädchenherzen höher schlagen. Es lädt die Kinder zum fantasiereichen Rollenspiel rund um das Familienleben ein. Ein ideales Geschenk für kleine Puppenmütter, die mit ihren Eltern oft unterwegs sind. Ob ein Besuch bei der Oma oder bei der besten Freundin – das Puppenhaus lässt sich bequem zusammenklappen und überallhin mitnehmen. Man kann im Handumdrehen alles schnell und kinderleicht verstauen, weil die ganze Einrichtung hineinpasst. Die moderne Einrichtung bietet eine großzügige Küche, ein bequemes Wohnzimmer, ein Wohlfühlbad und Elternschlafzimmer mit Babywiege.

Gibt es einen Puppenhaus Test der Stiftung Warentest oder von ÖKO-Test?

Puppenhaus Test & VergleichDie Puppenhaus-Hersteller sind zahlreich auf dem Markt vertreten und damit fällt die Entscheidung für ein konkretes Produkt ziemlich schwer. Nicht selten ist ein Puppenhaus ein Geschenk zum Geburtstag oder zu Weihnachten, also kann man das Kind nicht direkt nach seiner Meinung fragen. Soll es ein Puppenhaus aus Holz oder aus Kunststoff werden, mit oder ohne Beleuchtung? Worauf sollte man beim Kauf überhaupt achten? Welche Puppenhäuser sind empfehlenswert?

Die Stiftung Warentest, wie auch die ÖKO-Test, haben im letzten Jahr keinen Puppenhaus Test durchgeführt. In unserem Ratgeberteil werden wir jedoch versuchen, euch die nützlichen Tipps zu geben, die eine Kaufentscheidung erleichtern. Sollte es in der Zukunft einen Test von ÖKO-Test oder Stiftung Warentest geben, so werden wir euch hier auf Kinderinfo.de darüber informieren und einen Testsieger präsentieren.

Was ist ein Puppenhaus und wie funktioniert es?

Ein Puppenhaus ist, wie der Name schon von ganz alleine erklärt, ein Haus in verkleinertem Maßstab, in welchem Puppen maßstabsgetreu wohnen können. Man kann es zu Hause im Kinderzimmer aufbauen und als Spielzeug oder Dekorationsgegenstand nutzen. Mit seinen vielen verschiedenen Räumen wird es zu einem realistischen Lebensraum für die Puppen. Die einzelnen Räume des Puppenhauses sind in der Regel leer, damit können sie ganz nach individuellen Bedürfnissen und Vorstellungen der Kinder gestaltet werden, was viel Spaß bereitet und die Kreativität fördert.

Die Funktionsweise eines Puppenhauses ist einfach: In der Regel fehlt die vordere Wand des Hauses, sodass man jedes Zimmer einsehen kann. Die Kleinen können auch die verschiedenen Sachen wie Puppen oder sonstiges Zubehör nach Bedarf hineinstellen oder herausholen. Der leere Grundzustand lässt deswegen alle Möglichkeiten offen, das Puppenhaus nach Belieben zu gestalten und einzurichten. Die Anordnungen und Inhalte lassen sich natürlich jederzeit problemlos ändern.

Welche Arten von Puppenhäusern gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Puppenhäusern, die sich durch unterschiedliche Eigenschaften auszeichnen. Auf dem Markt bekommt ihr zum Beispiel Puppenhäuser aus Holz, die nicht nur optisch ein Highlight darstellen, sondern eine sehr hohe Lebensdauer haben. Allerdings lässt manchmal ihre Verarbeitung zu wünschen übrig. Die Ecken und Kanten sind nicht immer glatt und Kinder können sich leicht verletzen. Eine Alternative stellen die Puppenhäuser aus Kunststoff dar. Hier gibt es keine harten und scharfen Kanten oder Holzsplitter, die eine Verletzungsgefahr darstellen würden. Die Verletzungsrisiken sind nahezu ausgeschlossen.

Die Puppenhäuser unterscheiden sich untereinander auch in ihrer Größe. Ihr könnt ein eher kleines Puppenhaus erwerben, das überall Platz findet, oder ihr wählt lieber die Variante, die sehr groß ist und jede Menge Platz zum Spielen bietet. Bei der Wahl ist auch die Größe der Puppen wichtig. Darauf sollte die Höhe der einzelnen Räume ausgerichtet sein. Manche Puppenhäuser verfügen über Räume, die groß genug sind für stehende Puppen, wie zum Beispiel die Barbiepuppen, die bis zu 30 Zentimeter groß sind. Eine andere Art sind Puppenhäuser, die für Biegepuppen geeignet und nicht so groß sind – meistens sind die Räume hier etwa 12 Zentimeter hoch.

Gut zu wissen:
Neben den Puppenhäusern aus der Massenproduktion gibt es auch individuell angefertigte Puppenhäuser, mit denen bestimmte Häuser nachgebaut werden können. Für welches Puppenhaus-Modell man sich zum Schluss entscheidet, ist eine Frage des Platzes und des individuellen Geschmacks sowie des Preises.

Worauf sollte man beim Kauf eines Puppenhauses achten?

Bevor man sich für ein konkretes Puppenhaus entschieden hat, sollten einige Sachen beachtet werden. Als Erstes sollte man ungefähr wissen, welche Art und Größe das gewünschte Puppenhaus haben soll. Das hängt natürlich auch davon ab, wie viel Platz man zu Hause für das Haus hat und welchen Zweck das Puppenhaus erfüllen soll. Überlegt euch auch, wie viele Zimmer das Haus haben soll und welche Art von Puppen drinnen ihren Platz finden sollen. Diese Fragen müssen im Vorfeld unbedingt beantwortet werden, um im Nachhinein zufrieden mit der Wahl zu sein.

Prüft unbedingt bei einem Kauf vor Ort, ob die Ecken und Kanten des Puppenhauses glatt sind, ob eventuelle Unebenheiten vorhanden sind, ob eventuell eine schlechte Verarbeitung oder Splitter die Gesundheit von Kindern gefährden könnten. Beim Kauf eines Puppenhauses geht es viel mehr darum, anhand verschiedener, persönlicher Vorstellungen, ein Modell zu finden, welches die eigenen Anforderungen und Bedürfnisse erfüllt.

Darauf solltet ihr insbesondere achten:

  1. Das Material.

Es gibt, wie bereits erwähnt, Puppenhäuser aus Holz oder aus Plastik. Das Holzpuppenhaus ist ein Klassiker, weil schon eure Großmutter sehr wahrscheinlich in ihrer Kindheit mit einer Holzpuppenstube gespielt hat. Plastikpuppenhäuser sind etwas moderner und bringen, so wie Holz, verschiedene Vorteile mit sich.

Vorteile von Holzpuppenhäusern:

  • sie haben einen sehr stabilen Stand
  • bestehen aus schadstofffreiem Holz
  • das Haus lässt sich beliebig streichen
  • es ist leicht zu reparieren

Vorteile von Kunststoffpuppenhäusern:

  • sie wiegen nicht viel und sind damit gut zu transportieren
  • das Plastik erlaubt viele kleine Details
  • sehr pflegeleicht
  • in vielen verschiedenen Farben erhältlich
  1. Die Größe und die Anzahl der Etagen.

Es ist immer die Platzfrage, wenn man plant, ein Puppenhaus zu kaufen. Aber die Größe ist nicht entscheidend, sondern die Anzahl der Etagen. Es sollen ja alle gewünschten Zimmer untergebracht werden, also ein Wohnzimmer, eine Küche, ein Schlafzimmer und ein Kinderzimmer müssten schon da sein. Dafür reicht in der Regel ein Haus mit zwei bis drei Etagen aus. Es ist es zudem ganz praktisch, wenn sich das Puppenhaus wie ein Koffer zusammenklappen lässt. Das erleichtert nämlich den Transport, das Puppenspielzeug kann dann mal zum Spielen mitgenommen werden.

  1. Der Lieferumfang und das Zubehör.

Ein leeres Puppenhaus macht halb so viel Spaß als solches mit vielen Möbeln und Puppen. Deshalb ist es wichtig, beim Kauf auf den Lieferumfang und auf das Zubehör zu achten.

  1. Die Möbel.

Zu einer Puppenvilla gehören selbstverständlich auch die entsprechenden Möbel. Je nach Modell kann die Ausstattung variieren und u. a. folgende Möbelstücke enthalten:

  • Wohnzimmer: Couch, Sofa, Fernseher, Couchtisch
  • Küche: Küchenzeile, Herd, Kühlschrank
  • Esszimmer: Esstisch, Stühle
  • Badezimmer: Toilette, Waschbecken, Dusche, Badewanne
  • Schlafzimmer: Bett, Kleiderschrank
  • Kinderzimmer: Spielzeug, Kinderbett, Schrank
  • Balkon/Terrasse: Gartenstühle, Sonnenliege, Tisch, Sonnenschirm

Die Puppenhauseinrichtung gehört jedoch nicht immer zum Lieferumfang.

  1. Die Puppen.

Die Puppen zählen ebenfalls nicht zwingend immer zum Lieferumgang, sondern werden oft als optionales Zubehör angeboten. Achtet beim Kauf darauf, ob diese im Lieferumfang enthalten sind oder ob man sie eventuell als Zubehör extra kaufen kann.

  1. Puppenhaus mit oder ohne Beleuchtung.

Die Puppenhausbeleuchtung sieht im Dunkeln zwar sehr schön aus, sie ist jedoch für eine Puppenstube nicht zwingend notwendig. Die Kinderfantasie ist beim Spielen ja ausreichend und benötigt dazu kein extra Licht.

  1. Die Montage.

Ein vormontiertes Puppenhaus gibt es selten auf dem Markt, die meisten Modelle müssen zunächst erst zusammengebaut werden. Für einen reibungslosen Aufbau sollte jedoch eine ausführliche und vor allem leicht verständliche Montageanleitung vorhanden sein, was auch bei den meisten Modellen der Fall ist. Nichtsdestotrotz sollte man für die Puppenhausmontage genügend Zeit einplanen.

  1. Auf die Sicherheitsaspekte achten.

Auch beim Puppenhaus steht die Sicherheit an vorderster Stelle und wird durch die DIN-EN71 geregelt. Dem Spielzeug sollte ein Sicherheitszertifikat eines unabhängigen Prüfinstituts vorlegen (z. B. vom TÜV vergebene GS-Zeichen). Weil jedoch eine Sicherheitsprüfung durch ein externes Testinstitut nicht gesetzlich vorgeschrieben ist, sollte man sich vor dem Puppenhauskauf selbst vergewissern, dass es frei von scharfen Kanten und spitzen Ecken ist. Das Holz darf nicht splittern, sondern muss glatt geschliffen sein. Darüber hinaus sollte für die Lackierung ein schadstofffreier Spielzeuglack verwendet werden.

  1. Altersempfehlung beachten.

Die meisten Puppenhäuser werden von den Herstellern erst ab drei Jahren empfohlen und an diese Herstellerempfehlung solltet ihr euch natürlich halten. Das dient vor allem der Sicherheit: Die meisten Puppenhäuser enthalten viele kleine Einzelteile, die von Kleinkindern leicht verschluckt werden könnten.

Kann man ein Puppenhaus bei dm oder Rossmann kaufen?

Beim Drogeriemarkt dm bekommt ihr keine Puppenhäuser, auch ROSSMANN führt solche Spielzeuge nicht im Sortiment. Eine große Auswahl an Puppenhäusern gibt es jedoch bei Amazon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant

Die besten 8 Sandkästen für mehr Spielspaß im Vergleich – 2018 Test und Ratgeber

Die Gartenspielanlagen für Kinder bieten immer neue, aufregende Spielmöglichkeiten an und …