Die Wasserpistole bietet im Sommer eurem Nachwuchs den ultimativen Freizeitspaß. Und auch die Erwachsenen werden beim Spielen mit den Wasserpistolen nochmal zu Kindern. Feuchtfröhliche Wasserschlachten, wenn gerade mal kein Planschbecken in der Nähe ist – oder als zusätzlicher „Funfaktor“ zum Badespaß an sich.

Welche Arten der Wasserpistolen es gibt, was die Unterschiede sind und wie sich diese Wasserkanonen im Laufe der Zeit verändert haben – das möchten wir euch in unserem Wasserpistolen Vergleich erläutern.

Die 4 besten Wasserpistolen für eure Kinder im Vergleich

Hasbro Wasserpistole Super Soaker Bottle Blitz
Gewicht
0,442 kg
Vorteile
kompatibel mit Wasserflaschen, einmal pumpen und schießen
Material
Kunststoff
Füllmenge
abnehmbarer 250 ml Tank
Merkmale
Schussweite bis zu 7.6m
Empfohlenes Alter
ab 6 Jahre
Zum Angebot
Erhältlich bei
15,99€ 11,99€
Hasbro Super Soaker DartFire Wasserpistole
Gewicht
0,689 kg
Vorteile
schießt Darts und Wasser ab
Material
Kunststoff
Füllmenge
1,1 Ltr.
Merkmale
Schußweite bis zu 11,5 m
Empfohlenes Alter
ab 6 Jahre
Zum Angebot
Erhältlich bei
22,00€ 38,71€
Hasbro Super Soaker Zipfire Wasserpistole
Gewicht
0,082 kg
Vorteile
klein und leicht
Material
Kunststoff
Füllmenge
0,1 Ltr.
Merkmale
Schußweite bis zu 6 Meter
Empfohlenes Alter
ab 6 Jahre
Zum Angebot
Erhältlich bei
5,95€ Preis prüfen
Hasbro Super Soaker Breach Blast Wasserpistole
Gewicht
0,572 kg
Vorteile
mit Kimme und Korn
Material
Kunststoff
Füllmenge
1,2 Ltr.
Merkmale
Schussweite bis zu 11,5 m
Empfohlenes Alter
ab 6 Jahre
Zum Angebot
Erhältlich bei
Preis prüfen Preis prüfen
Abbildung
Modell Hasbro Wasserpistole Super Soaker Bottle Blitz Hasbro Super Soaker DartFire Wasserpistole Hasbro Super Soaker Zipfire Wasserpistole Hasbro Super Soaker Breach Blast Wasserpistole
Gewicht
0,442 kg 0,689 kg 0,082 kg 0,572 kg
Vorteile
kompatibel mit Wasserflaschen, einmal pumpen und schießen schießt Darts und Wasser ab klein und leicht mit Kimme und Korn
Material
Kunststoff Kunststoff Kunststoff Kunststoff
Füllmenge
abnehmbarer 250 ml Tank 1,1 Ltr. 0,1 Ltr. 1,2 Ltr.
Merkmale
Schussweite bis zu 7.6m Schußweite bis zu 11,5 m Schußweite bis zu 6 Meter Schussweite bis zu 11,5 m
Empfohlenes Alter
ab 6 Jahre ab 6 Jahre ab 6 Jahre ab 6 Jahre
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
15,99€ 11,99€ 22,00€ 38,71€ 5,95€ Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen

Die Hasbro Super Soaker Bottle Blitz Wasserpistole

Die Wasserpistole von Hasbro mit der Bezeichnung „Super Soaker Bottle Blitz“ bietet eurem Nachwuchs einen super Wasserspaß. Dieser Super Soaker zählt zu den beliebtesten Wasserpistolen – und das nicht nur bei der Jugend. Auch Erwachsene sind von der Wasserschlacht mit Wasserpistolen begeistert. Der Vorteil dieser Wasserpistole besteht darin, dass sie mit normalen Wasserflaschen kompatibel ist. Das heißt, ihr könnt eigene, bis zu 2 Liter fassende PET-Flasche mit Wasser befüllen und diese auf die Wasserpistole aufschrauben. Einmal pumpen und abfeuern. Die Wasserpistole wird mit einem Wassertank ausgeliefert. Dieser fasst 250 ml und ist zum Befüllen abnehmbar. Mit einer Schussweite von 7,6 Metern kann die Hasbro Super Soaker so einiges bieten. Der Hersteller gibt eine Altersempfehlung von 6 Jahren an. In punkto Preis-Leistung und der Idee, die Wasserpistole kompatibel mit PET-Flaschen zu machen, kann die Hasbro Wasserpistole Super Soaker überzeugen.

Die Hasbro Wasserpistole – schießt Wasser und Darts ab

Diese Hasbro Super Soaker Wasserpistole schießt nicht nur Wasser, sondern auch die Nerf Darts ab – und das auch gleichzeitig. Diese Wasserkanone ist die teuerste in unserem Vergleich, hat allerdings einiges zu bieten – wie die Kombination aus Wasserpistole und Nerf-Pistole. Der Wassertank fasst 1,1 Liter und die Pistole kann bis zu 11,5 Meter weit das Wasser schießen; ganz schön beachtlich. Geeignet ist die Hasbro Wasserpistole für Kinder ab 6 Jahren. Aber auch mit dieser Wasserpistole werden die Erwachsenen ebenfalls ihren Spaß haben. Zum Lieferumfang des Super Blasters gehören 5 Nerf Elite Darts. Durch die Kombination aus Wassergewehr und Dartgewehr ist diese Pistole nicht nur im Sommer nutzbar, sondern über das gesamte Jahr.

Hasbro Super Soaker – die kleine, handliche Wasserpistole

Mit einem Gewicht von unter 100 Gramm ist diese Hasbro Wasserspritzpistole das Leichtgewicht in unserem Wasserpistolen Vergleich. Und auch der Preis der Pistole ist klein. Die Hasbro Zipfire Wasserspritzpistole mit Schnellschuss-Abzug verspricht eurem Nachwuchs und euch viel Spaß. Die Pistole fasst 0,1 Liter Wasser, nicht gerade viel. Allerdings kann sich die Wasserpistole mit einer Schussweite von 6 Metern sehen lassen. Auch hier gilt die Altersempfehlung ab 6 Jahren, wobei die Beschreibung etwas widersprüchlich ist. Denn es ist zu lesen, dass die Altersempfehlung von 6 Monaten bis 99 Monate geht. Aufgrund der Größe und dem Gewicht ist die Wasserpistole wohl wirklich für die kleineren Kinder geeignet.

Die Hasbro Breach Blast Wasserpistole – füllen, pumpen, Action

„Füllen, pumpen, Action“ – so lautet die Beschreibung des Herstellers bei dieser Super Soaker Wasserspritzpistole von Hasbro. Mit dem 1,2 Liter fassenden Wassertank könnt ihr alle in eurem Umfeld so richtig nass machen. Die Reichweite der Wasserkanone ist mit 11,5 Metern schon beachtlich. Die Düse verschießt einen zentrierten Wasserstrahl und durch die Zielkonstruktion „Kimme und Korn“ könnt ihr den Gegner perfekt ins Visier nehmen. Die Altersempfehlung für diese Wasserpistole von Hasbro liegt ebenfalls bei 6 Jahren. Preislich gesehen und im Verhältnis zur Leistung ist diese Pistole ein Schnäppchen, die jede Menge Wasserspaß verspricht.

Die Neuauflage des Hasbro Klassikers – die Microburst II

Die Hasbro Supersoaker Microburst II ist sozusagen die Neuauflage des Wasserpistolen-Klassikers. Für den kleinen Wasserspaß ist diese Wasserpistole ausreichend, denn der Tank fasst „nur“ 300 ml. Für eine große Wasserschlacht heißt das: ständig mit Wasser auffüllen. Die Schussweite von bis zu 10 Metern kann sich auf jeden Fall sehen lassen. Mit einem Gewicht von knapp 300 Gramm ist diese Wasserspritzpistole als Leichtgewicht einzustufen. Wie die meisten Wasserpistolen in unserem Vergleich ist hier ebenfalls die Altersempfehlung ab 6 Jahren.

Das Preis-Leistungsverhältnis passt bei dieser Hasbro Wasserpistole ebenfalls.

Eiskalt erwischt – mit der Hasbro FreezeFire Wasserpistole

Der Begriff „eiskalt erwischt“ bekommt mit der Wasserpistole FreezeFire von Hasbro eine ganz neue Bedeutung. Der Clou bei dieser Wasserpistole ist, dass sie über eine große Einfüllöffnung verfügt, in die Eiswürfel eingefüllt werden können. Die Kombination Eiswürfel und Wasser bedeutet: eiskalte Wasserschlachten. An heißen Tagen auf jeden Fall eine willkommene Abwechslung. Die Schussweite der Hasbro FreezeFire liegt bei 11,5 Metern und das Fassungsvermögen beträgt 600 ml. Der Preis der Wasserpistole passt. Die Altersempfehlung bei dieser Hasbro Wasserpistole: ab 6 Jahren.

Klein, aber groß im Können – die Hasbro Scatter Blast

Die Hasbro Scatter Blast ist von der Größe her klein. Doch schaut man auf das Gewicht dieser Wasserpistole, ist sie alles andere als klein und leicht. Mit 848 Gramm ist sie die schwerste Wasserpistole in unserem Vergleich. Die Hasbro Wasserspritzpistole fasst 650 ml und liegt gut in der Hand. Also optimale Voraussetzungen für eine coole Wasserschlacht. Der Super Soaker Wasserblaster bietet euch den Vorteil, dass er mit einer speziellen Düse ausgestattet ist, aus der 5 Wasserstrahlen auf einmal abgeschossen werden. Die Schussweite der Wasserpistole liegt bei etwa 10 Metern. Mit dem unteren Pumpgriff der Wasserpistole wird gepumpt und gleichzeitig geschossen. Die Altersempfehlung bei dieser Hasbro Wasserpistole ist etwas wirr – „ab 6 Monate“ steht in der Artikelbeschreibung. Allerdings steht dann bei Altersfreigabe: 6 Jahre, was wohl eher passt. Preislich ist die Hasbro Super Soaker nicht zu toppen.

Die Microburst II von Hasbro – Wasserpistolenspaß im kleinen Stil

Diese Hasbro Wasserpistole mit einem Fassungsvermögen von 300 ml, ist nicht gerade die größte. Allerdings einfach in der Handhabung, verspricht sie eben Wasserschlachten im kleinen Stil. Wenn das ständige Aufladen des Wassertanks nicht stört, hat man für schmales Geld eine nette Wasserspritzpistole. Die Altersempfehlung für die Microburst II von Hasbro liegt bei 6 Jahren. Die Schussweite beträgt 10 Meter.

Star Wars E7 – die Wasserpistole für Star Wars Fans

Star Wars Fans aufgepasst – das ist die Wasserspritzpistole für Star Wars Fans. Mit dieser Wasserpistole könnt ihr euer Imperium gegen Eindringlinge verteidigen. Allerdings ist für eine echte Verteidigung der Wassertank mit einem Fassungsvermögen von 500 Millilitern definitiv zu klein. Die Schussweite mit 10 Metern kann sich dagegen sehen lassen. Im Stormtrooper-Look kann euer Nachwuchs den Gegner nass machen. Die Wasserpistole ist für Kinder ab 6 Jahren geeignet. In punkto Preis und Leistung und im Hinblick auf das Design ist nichts einzuwenden.

Was ist eine Wasserpistole und warum bereitet sie den Kindern Freude?

Wasserpistole Test & VergleichMit der Wasserpistole können sich nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene lustige Wasserschlachten liefern. Gerade in den Sommermonaten sind Wasserpistolen in den verschiedensten Ausführungen bei Jung und Alt beliebt. Die Wasserpistole ist mit einem Tank ausgestattet, in den das Wasser gefüllt wird. Dabei gibt es unterschiedliche Ausführungen, die wir in dem Abschnitt „Die unterschiedlichen Ausführungen der Wasserpistolen“ näher erläutern. Wasserpistolen können bis zu 12 Meter weit das Wasser schießen. In der Regel liegt die Altersfreigabe bei den Wasserpistolen ab 6 Jahren, nur wenige der Spritzpistolen sind für kleinere Kinder geeignet. Wasserpistolen sind also Spielzeuge für den Außenbereich, um heiße Tage erträglicher zu machen und / oder um Spaß im heimischen Garten zu haben.

Die Entwicklung der Wasserpistole

Als Eltern kennen wir die Wasserpistolen garantiert noch aus unserer Kindheit. Was war das für ein Spaß, die Freunde und Erwachsenen mit den Wasserspritzpistolen nass zu spritzen, am liebsten noch unverhofft. Die Wasserpistolen haben sich in den letzten Jahrzehnten ganz schön verändert. Denkt man an die kleinen Wasserspritzpistolen aus der Kindheit, erinnert man sich daran, dass diese mit einer kleinen Öffnung unter den Wasserhahn gehalten wurden. Es ging nur eine kleine Menge Wasser hinein, innerhalb von kurzer Zeit war die Spritzpistole leer und musste wieder aufgefüllt werden. Geschossen wurde mit einem kleinen Abzug, die Wasserpistole war vom Aussehen und von der Handhabung einer echten Pistole nachempfunden.

Schaut man sich die Wasserpistolen von heute an, erkennt man gravierende Unterschiede zu früher.

Die unterschiedlichen Ausführungen der Wasserpistolen

Bei den Wasserpistolen gibt es verschiedene Ausführungen, die sich in punkto Tank, Handhabung und Schussweite unterscheiden. Was wir bei unserem Wasserpistolen Vergleich festgestellt haben – Hasbro ist DER Hersteller, wenn es um die Spritzpistolen geht.

Die Wasserspritzpistolen unterscheiden sich in punkto:

  • Wassertank
  • Schussweite
  • Gewicht
  • Ausführung

Der Großteil der Wasserpistolen ist mit einem fest installierten Tank ausgestattet, die zum Befüllen entweder unter den Wasserhahn gehalten oder mit einer anderen Vorrichtung befüllt werden.

Eine Wasserpistole in unserem Vergleich, nämlich die Super Soaker Bottle Blitz von Hasbro hat einen abschraubbaren Tank in Form einer Flasche. Diese Flasche kann durch handelsübliche, bis zu 2 Litern fassenden PET-Flaschen ersetzt werden. Das Fassungsvermögen der Tanks der anderen Wasserpistolen liegt zwischen 0,1 Liter und 1,2 Litern.

Die Schussweite der Wasserpistolen variiert zwischen 5 Metern und 11 Metern, also schon eine beachtliche Weite, wenn man an die Wasserspritzpistolen aus früheren Tagen denkt.
Das Gewicht der Wasserpistolen liegt zwischen 200 Gramm und gut 8000 Gramm – da sind schon massive Gewichtsunterschiede festzustellen.

In punkto Ausführung gibt es eine Wasserpistole, die besonders auffällt und sinnig ist. Die Super Soaker Wasserpistole ist Wasserpistole als auch Nerf-Pistole, also eine Pistole, um die Nerf-Darts abzuschießen. Dadurch lässt sich die Hasbro Super Soaker sowohl im Sommer als auch im Winter verwenden.

Bei der Ausführung der Wasserspritzpistolen gibt es zudem sozusagen das eine oder andere Schmankerl. So können manche Pistolen mit Eiswürfeln befüllt werden, die für den eisig kalten Wasserspaß sorgen. Oder die Düse schießt nicht als einzelner Strahl, sondern als 5-fach-Strahl.

Worauf solltet ihr beim Kauf einer Wasserpistole achten?

Beim Kauf einer Wasserpistole solltet ihr darauf achten, dass die Altersangabe passt. Generell solltet ihr schauen, dass die Verarbeitung der Spritzpistole gut ist und sich die Pumpe, beziehungsweise das Abschussteil gut bewegen lässt.

Bei der Kaufentscheidung einer Wasserpistole ist oftmals die Größe des Wassertanks entscheidend. Wer nicht ständig den Tank der Pistole auffüllen möchte, kauft eine Wasserpistole mit großem Tank – oder entscheidet sich für die Hasbro Super Soaker Bottle.

Ihr möchtet Geld investieren und die Wasserpistole nicht nur im Sommer nutzen? Dann entscheidet euch für die Variante mit der Kombination Wasserpistole und Nerf-Pistole.

Vielleicht mit entscheidend bei der Kaufentscheidung ist die Reichweite der Wasserpistole. In der Regel kann man sagen, dass die größeren Modelle eine größere Schussweite haben.
Ob ihr euch für solche Schmankerl wie Eiswürfel-Einfüllen oder 5-fach-Wasserstrahl entscheidet, liegt natürlich an euch.

Hat Stiftung Warentest Wasserpistolen getestet?

Stiftung Warentest hat keine Wasserpistolen getestet. Sollte in nächster Zeit ein solcher Testbericht veröffentlicht werden, informieren wir euch an dieser Stelle.

Hat ÖKO Test Wasserpistolen getestet?

ÖKO Test hat ebenfalls keinen Wasserpistolen Test durchgeführt. Sollten in naher Zukunft doch noch Wasserpistolen unter die Lupe genommen werden, informieren wir euch an dieser Stelle.

Könnt ihr Wasserpistolen bei DM kaufen?

Die Drogeriemarkt-Kette führt keine Wasserpistolen – weder in den Filialen noch online.

Sind Wasserspritzpistolen bei Rossmann erhältlich?

Rossmann führt keine Wasserpistolen im Sortiment. Eine weitaus größere Auswahl an Wasserpistolen findet ihr natürlich auf Amazon.

Wasserpistolen Vergleich bzw. Test 2020: Findet eure beste Wasserpistole

PlatzierungProduktDatumPreisShopping
1. Hasbro Wasserpistole Super Soaker Bottle Blitz 03/2018 15,99€ Zum Angebot
2. Hasbro Super Soaker DartFire Wasserpistole 03/2018 22,00€ Zum Angebot
3. Hasbro Super Soaker Zipfire Wasserpistole 03/2018 5,95€ Zum Angebot
4. Hasbro Super Soaker Breach Blast Wasserpistole 03/2018 Preis prüfen Zum Angebot
5. Hasbro Super Soaker DartFire Wasserpistole 03/2018 22,00€ Zum Angebot
6. Hasbro Supersoaker Microburst II Wasserpistole 03/2018 Preis prüfen Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.