Ein Spielzelt ist für die Kleinen etwas ganz Großes. Eine kleine Höhle zum verkriechen, zum Versteckspielen oder zum Ausruhen – ein Spielzelt bietet euren Kindern viele Möglichkeiten. Und das Spielen steht hier natürlich ebenfalls im Vordergrund. Ob drinnen oder draußen, mit einem Kinderspielzelt können Kinder fantasievoll spielen und tolle Rollenspiele mit den Freunden oder Eltern erleben.

Welche Spielzelte der Markt so bietet und was ihr beim Kauf des Spielzelts beachten solltet, erfahrt ihr im folgenden Spielzelt Vergleich.

Die 4 besten Spielzelte für euer Kind im Vergleich

Indianerzelt Tipi Set für Kinder
Material
100 % Baumwolle, Stäbe aus Naturholz
Zubehör
4 Kissen, Spielzeugkorb, Wimpelkette
Produktmaße
Höhe: 160 cm
Altersstufe
24 Monate und älter
Preis
179,90€
 
Zuletzt aktualisiert am
21.02.2018 05:34
Bei Amazon ansehen
KIDUKU® Kinderspielzelt Prinzessinenschloss Bällebad mit Hängenetzen, in 3 Farbvarianten (Blau)
Material
Polyester
Zubehör
3 Hängenetze
Produktmaße
Gesamthöhe 140cm
Altersstufe
ab 3 Jahren
Preis
37,99€
 
Zuletzt aktualisiert am
21.02.2018 06:34
Bei Amazon ansehen
Spielzelt XXL Bus in orange
Material
Kunststoff
Zubehör
kein Zubehör
Produktmaße
156 x 78 x 78 cm
Altersstufe
ab dem 1. Lebensjahr
Preis
23,95€
 
Zuletzt aktualisiert am
21.02.2018 05:35
Bei Amazon ansehen
Fantasy Forts Home Edition
Material
Kunststoff mit Klettbandsystem
Zubehör
kein Zubehör
Produktmaße
je nach Bauweise verschieden
Altersstufe
ab dem 3. Lebensjahr
Preis
34,25€
 
Zuletzt aktualisiert am
21.02.2018 06:35
Bei Amazon ansehen
Abbildung
Modell Indianerzelt Tipi Set für Kinder KIDUKU® Kinderspielzelt Prinzessinenschloss Bällebad mit Hängenetzen, in 3 Farbvarianten (Blau) Spielzelt XXL Bus in orange Fantasy Forts Home Edition
Material
100 % Baumwolle, Stäbe aus Naturholz Polyester Kunststoff Kunststoff mit Klettbandsystem
Zubehör
4 Kissen, Spielzeugkorb, Wimpelkette 3 Hängenetze kein Zubehör kein Zubehör
Produktmaße
Höhe: 160 cm Gesamthöhe 140cm 156 x 78 x 78 cm je nach Bauweise verschieden
Altersstufe
24 Monate und älter ab 3 Jahren ab dem 1. Lebensjahr ab dem 3. Lebensjahr
Preis
179,90€
 
Zuletzt aktualisiert am
21.02.2018 05:34
37,99€
 
Zuletzt aktualisiert am
21.02.2018 06:34
23,95€
 
Zuletzt aktualisiert am
21.02.2018 05:35
34,25€
 
Zuletzt aktualisiert am
21.02.2018 06:35
Bei Amazon ansehen Bei Amazon ansehen Bei Amazon ansehen Bei Amazon ansehen

Das Spielzelt als Indianer-Tipi

Indianerzelt Tipi Set für Kinder
Preis: 179,90€
Zuletzt aktualisiert am 21.02.2018

Dieses Spielzelt ist den Indianerzelten in Tipi-Form nachempfunden und ist in 8 verschiedenen Modellen und Farben erhältlich. Dabei halten robuste Holzstäbe das Spielzelt zusammen – die Gesamthöhe des Kinderspielzeltes beträgt 1,60 Meter. Ein kleines Fenster inklusive Vorhang ist in das Zelt für Kinder eingearbeitet – so kann auch beim Spielen der Feind erspäht werden. Das Zelt besteht aus Baumwolle, kann bei 30 Grad in der Waschmaschine gewaschen werden. Als Zubehör sind bei dem Spielzelt 4 Kissen enthalten, so dass sich euer Kind bequem im Kinderzelt niederlassen kann. Dabei ist es auch möglich, nur das Spielezelt zu bestellen und auf das Zubehör zu verzichten. Preislich ist das Spielzelt das teuerste in unserem Vergleich, aber wir finden, es ist sein Geld wert.

Das Kinderspielzelt von KIDUKU für kleine Prinzessinnen

Dieses Kinderspielzelt in Märchenschlossform lässt Mädchenherzen höherschlagen. Das Spielzelt ist 6-eckig, von allen Seiten begehbar. Luftdurchlässige Tüllvorhänge verleihen dem Spielzelt nicht nur etwas romantisches, sondern dienen im Außenbereich als Mückenschutz. Das Zelt kann sowohl drinnen als auch draußen verwendet werden. Das Spielzelt ist in drei verschiedenen Farben erhältlich und ist für den Preis auf jeden Fall erschwinglich.

Das Spielzelt im XXL-Format und in Busform

Spielzelt XXL Bus in orange
Preis: 23,95€
Zuletzt aktualisiert am 21.02.2018

Dieses Kinderspielzelt im XXL-Format und im Busdesign bietet reichlich Platz zum Spielen. Als Pop-Up-Zelt ist das Kinderzelt ganz schnell aufgebaut und kann ebenso einfach und schnell wieder abgebaut werden. Der Einstieg ist verschließbar, so dass dieses Spielzelt für Kinder auch optimal als Bällebad verwendet werden kann. Die Bälle könnt ihr als Zubehör mitbestellen. Das Material ist abwaschbar, eignet sich sowohl für drinnen als auch draußen. In punkto Preis und Leistung kann dieses Spielzelt im XXL-Format ohne viel Schnick-Schnack überzeugen.

Das Spielzelt zum Selbst-Zusammenbauen

Fantasy Forts Home Edition
Preis: 34,25€
Zuletzt aktualisiert am 21.02.2018

Eigentlich kein richtiges Spielezelt, aber dennoch jede Menge an Spaß, bietet dieses Fantasy Forts Kinderspielzeug. Für den ultimativen und vor allem ganz unterschiedlichen Spaß beim Spielen werden die einzelnen Elemente mit Klettbandelementen verbunden. So kann die Bauweise immer wieder verändert werden, so dass letztendlich auch kleine Kunstwerke in Form von Häusern, Burgen oder Gängen herauskommen können. Dieses Spielzelt löst die Bettwäsche-Klammer-Bauweise ab wie wir sie vielleicht noch aus unserer Kindheit kennen. 16 Bauelemente gehören in ein Paket – insgesamt sind es 5 Quadratmeter Baumaterial, welches euren Kindern zur Verfügung steht. Im dekorativen Holz-Look steht dieses Spielzelt für Kinder für abwechslungsreiche Bauweisen.

Spielzelt von Kids concept in rund

Kids concept Spielzelt grau
Preis: 39,99€
Zuletzt aktualisiert am 21.02.2018

Dieses Spielzelt unterscheidet sich von der Konkurrenz, da es nicht so groß ist. Klein, aber fein – so könnte man dieses Kinderspielzelt beschreiben. Das Spielzelt für Kinder ist in Grau mit weißen Sternen erhältlich, eignet sich somit für Mädchen als auch Jungen zum Spielen. Die Höhe des Spielzelts beträgt 1,3 Meter, der Durchmesser ist knapp 1 Meter. Die Altersempfehlung dieses Rundzelts ist ab 3 Jahren, da Kleinteile enthalten sind. Bälle oder ein Spieltunnel können als Zubehör zu dem Kinderspielzelt gekauft werden. Bei diesem Zelt passt der Preis auf jeden Fall zur Leistung.

Das Knorrtoys Spielzelt „My Little Princess“

Knorrtoys Spielzelt My Little Princess
Preis: 20,99€
Zuletzt aktualisiert am 21.02.2018

Ein Spielzelt – typisch für Mädchen. „My Little Princess“ heißt dieses Kinderzelt und besticht natürlich in Pink mit verspielten rosafarbenen Motiven. Das Zelt ist rund, der Durchmesser ist knapp etwas über 1 Meter. So findet es auch in kleineren Kinderzimmern einen schönen Platz, um eurem Nachwuchs den perfekten Spielspaß oder Rückzugsort zu bieten. Die Eingangstür kann „verschlossen“ werden, zwei Fenster aus Gaze sind in dem Spielzelt eingearbeitet. Mit Zubehör wie beispielsweise einer LED-Lichterkette könnt ihr eurem kleinen Mädchen ein tolles Spielerlebnis bieten. Und in punkto Preis ist dieses Spielzelt mit das günstigste in unserem Vergleich.

Tomshoo Kinderzelt – für drinnen und draußen

TOMSHOO Kinderzelt
Preis: 20,99€
Zuletzt aktualisiert am 21.02.2018

Dieses Spielzelt könnte als klassische, einfache Variante der Spielzelte für Kinder beschrieben werden. Mit diesem Kinderspielzelt hat euer Nachwuchs viele Möglichkeiten – vom Spielen im Zelt bis hin zum Ausruhen, Buch schauen oder lesen. Das Zelt ist einfach gestaltet, aber robust. Die Tür lässt sich mit Bändern hochbinden, so dass euer Kind bequem hinein- und herausklettern kann. Aufgebaut ist dieses Spielzelt schnell und einfach, der elastische Stahldraht sorgt für die nötige Sicherheit und Standfestigkeit. Der Preis ist auf jeden Fall gerechtfertigt.

Was ist ein Spielzelt?

Spielzelt Test & VergleichSpielzelte für Kinder sind nicht nur als Spielzeug anzusehen, sondern diese Zelte bieten eurem Nachwuchs wesentlich mehr. Im Zelt kann man sich verstecken, sich ausruhen, Bücher schauen oder mit Mama, Papa oder den Freunden entspannen und die Zeit miteinander genießen. Spielzelte sind für euer Kind auch oftmals ein Rückzugsort, vor allem wenn es drinnen mit Kissen und Decken so richtig gemütlich ist. Die meisten Spielzelte lassen sich abwischen und relativ einfach pflegen. Im Prinzip kann ein Spielzelt für Kinder mit einem Zelt für Erwachsene verglichen werden – teilweise ähneln sich die Formen. In einem Punkt unterscheiden sich jedoch die Kinderspielzelte von den herkömmlichen Zelten – sie können nicht mit Heringen im Boden verankert werden. Spielzelte werden einfach – meist im Kinderzimmer – auf den Boden gestellt und können bei Bedarf schnell mal woanders hingebracht werden.

Im Allgemeinen unterschieden sich die Spielzelte durch ihre Gestaltung – als Iglu, als klassisches Zelt, als Tipi oder als Kombination verschiedener Formen – sind die Spielzelte erhältlich.

Wie funktioniert das Spielzelt für Kinder?

Da die Form der Spielzelte unterschiedlich ist, kann die Funktionsweise dementsprechend unterschiedlich sein. Generell sind die Spielzelte einfach und schnell aufzubauen, sind ebenso schnell wieder abzubauen und lassen sich in aller Regel bequem und platzsparend verstauen. Auch wenn die Spielzelte nicht ganz so stabil aufgebaut sind wie die normalen Zelte, machen sie schon einiges mit. Kinderspielezelte können im Innen- und Außenbereich aufgebaut werden und bieten so eurem Kind jede Menge Abwechslung.

Welche Arten von Spielzelten unterscheidet man?

Bei den Spielzelten unterscheidet man verschiedene Varianten, wie beispielsweise Tunnelzelte, Indianerzelte oder Bällebad-Zelte. Dabei ist die Form des Spielzelts für die Namensgebung entscheidend. Die Indianerzelte, die auch als Tipi-Zelte bezeichnet werden, haben die klassische Form eines Indianerzeltes und werden vor allem Jungs begeistern. Durch die Höhe sind die Indianerzelte nicht ganz so robust.

Tunnelzelte bestehen meist aus mehreren Bestandteilen – einem oder zwei Zelten und einem Krabbeltunnel, der die beiden Zelte miteinander verbindet. Diese Spielzelte können sowohl drinnen als auch draußen verwendet werden. Durch das große Platzangebot werden diese Kombi-Spielzelte gerne als Bällebad verwendet.

Worauf solltet ihr beim Kauf des Spielzeltes achten?

Beim Kauf des Spielzeltes ist in erster Linie das Aussehen entscheidend. Kauft das, was eurem Kind oder euch gefällt und auch platzmäßig ins Kinderzimmer oder in den Garten passt. Bei der Farbe habt ihr natürlich eine große Auswahl: neutral für Mädchen und Jungen geeignet oder eben nur für Mädchen oder Jungen. Die Verarbeitung und die Befestigung der Zeltstäbe sollten entsprechend stabil sein, schließlich soll das Spielzelt eine gewisse Zeit halten.

Hat Stiftung Warentest Kinderspielzelte getestet?

Nein, die Stiftung Warentest hat keine Spielzelte für Kinder getestet. Sollte ein Test dieser Zelte für Kinder durchgeführt werden, werden wir den Testbericht hier für euch verlinken.

Hat ÖKO Test Spielzelte getestet?

ÖKO Test hat 2011 einen Spielzelt-Test durchgeführt. Was hierbei allerdings aufgedeckt wurde, ist nicht so schön. Den Testbericht von ÖKO-Test über Spielzelte findet ihr hier.

Könnt ihr Spielzelte bei DM kaufen?

DM führt weder in den Filialen noch im Onlineshop Spielezelte für Kinder.

Sind Kinderzelte zum Spielen bei Rossmann erhältlich?

Rossmann führt in seinem Sortiment keine Spielhäuser für Kinder. Eine weitaus größere Auswahl an den Spielzelten für Kinder für drinnen und draußen findet ihr natürlich auf Amazon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant

Die besten 8 Sandkästen für mehr Spielspaß im Vergleich – 2018 Test und Ratgeber

Die Gartenspielanlagen für Kinder bieten immer neue, aufregende Spielmöglichkeiten an und …