Die Grundschulzeit ist vorbei und dann heißt es für viele Kinder – der Schulranzen muss weg und dafür muss ein cooler Schulrucksack angeschafft werden. Dabei gibt es bei den Schulrucksäcken eine große Auswahl, allein in punkto Größe und Ausstattung gibt es viele Unterschiede.

Welcher Schulrucksack der richtige für euren Nachwuchs ist und auf was ihr beim Kauf eines Schulrucksacks achten solltet, möchten wir euch in unserem folgenden Vergleich aufzeigen.

Die 4 besten Schulrucksäcke für euere Kinder im Vergleich

Coofit Schultrolley Schulrucksack Trolley für Mädchen und Jungen
Fassungsvermögen
keine Angabe
Gewicht
0,8 kg
Abmessungen
44 x 34 x 22 cm
Lieferumfang
Rucksack, Trolley, Regenabdeckung
Rollfunktion
Preis
54,89€
Sie sparen: 115.00€ (68%)
 
Zuletzt aktualisiert am
21.02.2018 05:34
Bei Amazon ansehen
Satch Sleek Schulrucksack Set 2tlg.
Fassungsvermögen
24 L
Gewicht
1,1 kg
Abmessungen
keine Angaben
Lieferumfang
Schulrucksack + Mäppchen
Rollfunktion
Preis
118,90€
 
Zuletzt aktualisiert am
21.02.2018 06:34
Bei Amazon ansehen
Ergobag Special Edition Galaxy Schulrucksack-Set Pack 6-tlg
Fassungsvermögen
11 L
Gewicht
0,99 kg
Abmessungen
35 x 22 x 25 cm
Lieferumfang
6-teilig: Sporttasche, 2 Mäppchen, Heftbox, Klettiesset
Rollfunktion
Preis
219,00€
 
Zuletzt aktualisiert am
21.02.2018 05:34
Bei Amazon ansehen
DAKINE Schulrucksack Campus Carbon, 25 Liter
Fassungsvermögen
25 L
Gewicht
keine Angabe kg
Abmessungen
47 x 31 x 23 cm
Lieferumfang
Schulrucksack
Rollfunktion
Preis
49,83€
 
Zuletzt aktualisiert am
21.02.2018 05:34
Bei Amazon ansehen
Abbildung
Modell Coofit Schultrolley Schulrucksack Trolley für Mädchen und Jungen Satch Sleek Schulrucksack Set 2tlg. Ergobag Special Edition Galaxy Schulrucksack-Set Pack 6-tlg DAKINE Schulrucksack Campus Carbon, 25 Liter
Fassungsvermögen
keine Angabe 24 L 11 L 25 L
Gewicht
0,8 kg 1,1 kg 0,99 kg keine Angabe kg
Abmessungen
44 x 34 x 22 cm keine Angaben 35 x 22 x 25 cm 47 x 31 x 23 cm
Lieferumfang
Rucksack, Trolley, Regenabdeckung Schulrucksack + Mäppchen 6-teilig: Sporttasche, 2 Mäppchen, Heftbox, Klettiesset Schulrucksack
Rollfunktion
Preis
54,89€
Sie sparen: 115.00€ (68%)
 
Zuletzt aktualisiert am
21.02.2018 05:34
118,90€
 
Zuletzt aktualisiert am
21.02.2018 06:34
219,00€
 
Zuletzt aktualisiert am
21.02.2018 05:34
49,83€
 
Zuletzt aktualisiert am
21.02.2018 05:34
Bei Amazon ansehen Bei Amazon ansehen Bei Amazon ansehen Bei Amazon ansehen

Der Schulrucksack Trolley von Coofit für Mädchen

Coofit Schultrolley Schulrucksack Trolley für Mädchen und Jungen
Preis: 54,89€
Sie sparen: 115.00€ (68%)
Zuletzt aktualisiert am 21.02.2018

Ein Schulrucksack für Mädchen – tolle Farben und Motive lassen Mädchenherzen höherschlagen. Dieser Rucksack bringt den Vorteil, dass er mit einem – zum Lieferumfang gehörigen – Trolley kombiniert werden kann. So muss euer Kind den schweren Rucksack nicht auf dem Rücken tragen, sondern kann ihn bequem hinter sich herziehen. Der Schulrucksack bietet ausreichend Platz, um alles für die Schule darin verstauen zu können. In den seitlichen Netztaschen können beispielsweise die Getränkeflasche oder auch der kleine Schirm verstaut werden. Die Schultergurte sind gepolstert, so dass beim Tragen des Rucksacks nichts einschneidet. Dieser Schulrucksack ist in insgesamt 5 Farben erhältlich, das heißt, auch Jungs können einen solch tollen Rucksack mit Trolley ihr Eigen nennen.

Das Schulrucksack-Set von Satch Sleek

Satch Sleek Schulrucksack Set 2tlg.
Preis: 118,90€
Zuletzt aktualisiert am 21.02.2018

Dieser Schulrucksack ist im Set erhältlich – Rucksack und passendes Mäppchen. Bei diesem Rucksack für Schüler legt der Hersteller großen Wert auf Qualität. Ausgestattet mit einem Alu-Profilrahmen, der ergonomisch geformt und stabilisierend ist, kann dieser Rucksack mitwachsen. Dieser hier wächst von der Größe 1,40 bis 1,80 Meter mit. Das Rückenteil des Rucksacks besteht aus gepresstem Schaum mit eingearbeiteten Luftkanälen. Dadurch passt sich das Rückenteil der Trägerin oder dem Träger an. Verschiedene Fächer bieten viel Stauraum in dem insgesamt 24 Liter fassenden Schulrucksack von Satch. Rund um den Schulranzen sind Reflektoren eingearbeitet, die für eine optimale Sicht im Dunkeln sorgen – und das von allen Seiten. Preislich liegt dieser Schulrucksack im höherpreisigen Segment, allerdings ist er das Geld definitiv wert. Diesen Rucksack gibt es in insgesamt 7 verschiedenen Farben – also für Mädchen und Jungen geeignet und passend.

Das Schulrucksack-Set von Ergobag in der Special-Edition

Dieser Schulrucksack ist der teuerste in unserem Schulrucksack-Vergleich. Hier präsentiert er sich in der Special-Edition Galaxy mit spacigen Motiven. Das Schulrucksack-Set beinhaltet neben dem Ergobag Schulranzen eine Sporttasche mit Rucksackfunktion, eine Heftbox, ein befülltes Federmäppchen, ein Schlampermäppchen und ein 5-teiliges Klettiesset. Nimmt man die Gesamtheit der Bestandteile, ist der Preis schon gerechtfertigt. Zumal dieser Rucksack für die Schule Vorteile mit sich bringt. Die breiten Tragegurte und ein Brust- und Beckengurtsystem fixieren den Schulrucksack am Körper des Kindes, der Großteil des Gewichts wird auf den Beckenbereich verlagert. Das verstellbare Tragesystem lässt sich relativ einfach verstellen und so dem Kind anpassen. Brust- und Beckengurt sind zudem gut gepolstert, der Brustgurt ist abnehmbar. Auch dieser Schulrucksack ist in verschiedenen Farben erhältlich, also nicht nur für Jungs.

Dakine Schulrucksack Campus – da passt einiges rein

DAKINE Schulrucksack Campus Carbon, 25 Liter
Preis: 49,83€
Zuletzt aktualisiert am 21.02.2018

Mit seinem Fassungsvermögen von 25 Litern geht in den Dakine Schulrucksack so einiges rein. Das geräumige Hauptfach bietet auch Platz für einen Laptop, so dass dieser Rucksack nicht nur für Kinder und die Schule geeignet ist. Der Rucksack für die Schule ist mit einem Multifunktionsfach mit Organizer-Einteilung, einem isolierten Kühlfach, einem Sonnenbrillenfach und 2 seitlichen Netztaschen ausgestattet. Bequeme und gut gepolsterte Schultergurte, eine gute Rückenpolsterung und der Brustgurt bieten einen guten Tragekomfort. Dieser Schulrucksack überzeugt durch sein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis und seine Funktionalität. Der Dakine Schulrucksack ist in insgesamt 7 verschiedenen Farben und Größen erhältlich, variiert dementsprechend im Preis.

Leefrei Schulrucksack – günstig im Preis

Leefrei Schulrucksack für Mädchen und Jungen
Preis: 25,99€
Sie sparen: 24.00€ (48%)
Zuletzt aktualisiert am 21.02.2018

Der Leefrei Schulrucksack ist ein wahres Raumwunder. Mit einem Fassungsvermögen von 29 Litern ist er mit der größte Schultornister in unserem Vergleich – und das mit kleinem Preis. Der Rucksack für Kinder besteht aus licht- und wetterbeständigem Polyester, ist waschbar und strapazierfähig und zudem wasserdicht. Der Rückenbereich ist stabil und gut gepolstert und ein höhenverstellbares Tragesystem kann über eine Größenskalierung an die Rückenlänge des Kindes angepasst werden. Mit einem Leergewicht von knapp 860 Gramm ist der Schulrucksack gegenüber manchen Konkurrenten ein Leichtgewicht. Auch dieser Rucksack für Kinder ist in verschiedenen Farben und Formen erhältlich.

Der Satch Schulrucksack für Kinder

Satch Schulrucksack Match Candy Lazer
Preis: 119,00€
Zuletzt aktualisiert am 21.02.2018

Dieser Satch Schulrucksack verfügt über ein Fassungsvermögen von 31 Litern. Der Vorteil der Satch Schulrucksäcke besteht darin, dass grundsätzlich alle Rucksäcke „mitwachsen“ und die Trageposition auf die Körpergröße eingestellt werden kann. Dieser Rucksack eignet sich für die Körpergröße von 1,40 bis 1,80 Metern. Geräumig, mit viel Stauraum für Mäppchen, Hefte, Laptop und mehr, passt so einiges in den Schulrucksack für Kinder. Im Außenbereich des Schulranzens sind Reflektoren eingearbeitet, die dafür sorgen, dass euer Kind in der Dunkelheit gut gesehen wird. Preislich ist der Schulrucksack von Satch etwas teurer, was sich allerdings mitunter durch das „Mitwachsen“ wieder ausgleicht. Und auch dieser Rucksack für die Schule ist in verschiedenen Farben erhältlich.

Rieovo Rucksack Campus für Mädchen und Jungen

Rieovo Schulrucksack Butterflies und Blumen
Preis: 28,99€
Zuletzt aktualisiert am 21.02.2018

Der Rieovo Schulrucksack ist sowohl für Mädchen als auch Jungen erhältlich. Dieser Rucksack für die Schule ist mit seinen 680 Gramm Leergewicht ein Leichtgewicht, wieviel Liter der Rucksack fassen kann, wird in der Beschreibung nicht angegeben. Dieser Rieovo Schulrucksack wird vom Hersteller ab der 2. Klasse empfohlen. Verschiedene Fächer bieten den nötigen Stauraum, in den Beuteln an den Seiten des Rucksacks lassen sich Getränke oder Regenschirm verstauen. Der Rucksack für Kinder kann in der Waschmaschine gewaschen werden, so dass sich Verschmutzungen schnell und relativ einfach beseitigen lassen. Preislich ist dieser Rucksack der günstige Schulrucksack in unserem Vergleich.

Ebaxx Schultornister für Jungen

Schulrucksack EBAXX Jungen BMX Bike
Preis: 36,90€
Sie sparen: 8.00€ (18%)
Zuletzt aktualisiert am 21.02.2018

Der Rucksack von Ebaxx mit dem BMX-Fahrer als Motiv ist speziell für Jungs. Das Fassungsvermögen beträgt etwa 25 Liter, zwei Fächer im Innenteil bieten ausreichend Platz, um Hefte und Bücher zu verstauen. Zwei Ablagefächer und zwei seitliche Netzfachtaschen geben die Möglichkeit, Getränkeflaschen oder den Regenschirm darin zu transportieren. Mit Mesh Rückenpolster und gepolsterten Schultergurten lässt sich der Schulranzen gut tragen. Preislich ist der Schulrucksack in der unteren Preiskategorie zu finden.

Elephant Schulrucksack mit viel Stauraum

ELEPHANT Schulrucksack HERO SIGNATURE
Preis: 43,99€
Sie sparen: 15.96€ (27%)
Zuletzt aktualisiert am 21.02.2018

Mit 30 Litern Fassungsvermögen ist der Rucksack für die Schule schon sehr groß. Der Super Soft AIR 3D Rücken sorgt für einen angenehmen Tragekomfort, breite Schultergurte, ein abnehmbarer Brustgurt stehen ebenfalls für gute Trageeigenschaften. Das Leergewicht mit 800 Gramm ist ebenfalls als positiv anzusehen, schließlich müssen unsere Kinder auf dem Schulweg so einiges an Heften und Büchern mit sich herumtragen. Der Elephant Schulrucksack bietet zwei große Hauptfächer mit Reißverschluss, eine Vortasche mit Fächern und zwei Außentaschen. Das Preis-Leistungsverhältnis passt bei diesem Schulrucksack auf jeden Fall. In drei Farben erhältlich, können auch Mädchen ihren coolen Schulrucksack der Marke Elephant finden.

Eastpak Schulrucksack für Jungen

Eastpak Wyoming Rucksack Black Denim
Preis: 42,00€
Sie sparen: 28.00€ (40%)
Zuletzt aktualisiert am 21.02.2018

Der Eastpak Schulrucksack ist genau das richtige für coole Jungen. Vielleicht gingen bereits die Eltern mit einem solchen Rucksack zur Schule, denn diese Eastpak-Modelle gibt es bereits seit Jahrzehnten. Mit einem Hauptfach und einem kleineren Fach ausgestattet, bietet der Rucksack für die Schule ausreichend Stauraum. Die Rückseite des Rucksacks ist gepolstert und auch die Schultergurte erlauben durch ihre Polsterung ein angenehmes Tragen. Der Boden aus Leder schützt den Inhalt vor Nässe und Verschmutzungen. Der Haltegriff ist ebenfalls aus Leder und ist verstärkt. So kann der Eastpak so einiges packen. Preis-Leistung passt für diesen Schulrucksack und damit auch Mädchen solch einen tollen Rucksack haben können, ist er in vielen Farben erhältlich.

Was ist ein Schulrucksack?

Schulrucksack Test & VergleichMit einem Schulrucksack transportieren Kinder die Schulsachen wie Bücher, Hefte und Schreibmaterialien in die Schule und zurück. Ein Schulrucksack muss da einiges mitmachen – nicht nur in punkto Gewicht sondern eben auch in punkto Tragfähigkeit und Fassungsvermögen. In der Regel wird der Schulrucksack wie andere Rucksäcke, beispielsweise zum Wandern, auf dem Rücken getragen. Dadurch ist das Gewicht des Schulranzens – denn nichts anderes ist der Schulrucksack im eigentlichen Sinne – gleichmäßig verteilt, die Hände des Kindes sind frei. Das heißt, die Kinder können mit dem Rucksack auch mit dem Fahrrad, dem Roller oder dem Skateboard zur Schule fahren. Die Schulrucksäcke stellen sozusagen den Nachfolger des Schulranzens dar und werden meistens nach der 4. Klasse angeschafft. Teilweise tragen auch bereits die Grundschulkinder Schulrucksäcke, weil sie den Ranzen als uncool einstufen. Die Rucksäcke für die Schule verfügen meist über mehrere Fächer, die mit Reißverschluss oder Klettverschluss verschlossen werden können. In den seitlich angebrachten Netztaschen lassen sich Getränke und Schirm problemlos transportieren. Schulrucksäcke unterscheiden sich in ihrer Größe, Form und Einteilung voneinander und auch preislich gibt es große Unterschiede, wie ihr in unserem Schulrucksack-Vergleich bereits sehen konntet.

Wie funktioniert der Rucksack für Kinder?

Schulrucksäcke müssen eine große Last tragen, aus dem Grund sind sie so konzipiert, dass sie robust und stabil sind. Dabei bietet der Innenraum viel Platz für Hefte, Bücher, Mäppchen und andere Schulutensilien. Das Fassungsvermögen der Schulrucksäcke liegt zwischen 20 und 36 Litern, wobei kleinere Kinder einen solch großen Rucksack noch nicht benötigen. Schulrucksäcke sind zudem so gepolstert und konstruiert, dass ein Laptop ebenfalls darin verstaut werden kann und vor Stößen geschützt ist.

Der Rucksack für die Schule wird – beziehungsweise sollte – in der Regel auf dem Rücken getragen werden. Manche Schulrucksäcke sind als Trolley erhältlich, so dass die Kinder diese hinter sich herziehen können, statt sie auf dem Rücken zu tragen. Für das eine oder andere Kind garantiert eine gute Alternative.

Reißverschlüsse an den verschiedenen Fächern sorgen dafür, dass nichts aus dem Rucksack herausfallen kann. Viele Modelle verfügen über eine verstärkte Auflagefläche oder einen stabilen Einlegeboden, so dass der Rucksack für die Schule nicht umkippt.

Beim Tragen des Schulrucksacks ist es wichtig, dass er auf dem Rücken getragen wird und nicht – weil es cooler aussieht – nur über eine Schulter gehängt wird.

Welche Arten von Schulrucksäcken unterscheidet man?

Schulrucksack ist nicht gleich Schulrucksack – so viel können wir sagen. Das zeigt sich spätestens dann, wenn man die verschiedenen Modelle miteinander vergleicht. Teilweise sind die Schulrucksäcke eine Kombination aus Ranzen und Rucksack oder eine Kombination aus Rucksack und Trolley.

Und auch in der Größe gibt es große Unterschiede, so dass die Form des Rucksackes ganz unterschiedlich ist.

Dann sind es die Materialien, aus denen die Schulrucksäcke hergestellt sind, die verschiedenartig sind. Baumwolle, Polyester oder Nylon sind die gängisten Materialien, aus denen die Rucksäcke gefertigt werden.

Und natürlich muss man nach den Schulrucksäcken für Mädchen und den Schulrucksäcken für Jungen unterscheiden. In Farbe und Design sind die Rucksäcke auf das jeweilige Geschlecht abgestimmt.

Worauf solltet ihr beim Kauf des Schulrucksacks achten?

Schulrucksäcke müssen viele Anforderungen erfüllen, so dass ihr beim Kauf des Schulrucksacks auf einiges achten müsst. Dabei ist zum einen die Größe des Rucksacks entscheidend – achtet darauf, dass diese zu eurem Kind passt.

Ergonomie ist natürlich ein wichtiger Punkt – der Rucksack soll richtig sitzen.

Achtet beim Kauf des Schulrucksacks auch darauf, dass dieser schultauglich ist. Es nützt nicht der coolste Rucksack, wenn kein Heft oder etliche Bücher hineinpassen, weil er zu klein ist. Mehrere Innenfächer sind ebenfalls sinnvoll, so ist für etwas mehr Übersichtlichkeit und Ordnung im Rucksack gesorgt. Seitentaschen, beispielsweise aus Netz, sind ebenfalls ideal, um Getränkeflaschen oder den Regenschirm darin verstauen zu können.

Die Schultergurte sollten entsprechend breit und gut gepolstert sein, so das der Gurt nicht einschneidet. Reflektoren machen Sinn und dienen für die Sicherheit eures Kindes.

Bei schmächtigen und kleinen Kindern solltet ihr vielleicht überlegen, ob die Kombination Schulrucksack mit Trolley Sinn macht. So kann euer Kind den Rucksack bei Bedarf hinter sich herziehen statt ihn auf dem Rücken zu tragen.

Mitwachsende Rucksäcke, das heißt, diese können auf die Körpergröße eures Kindes angepasst werden. Für welche Körpergröße der Rucksack geeignet ist, ist oftmals in der Beschreibung angegeben.

Ein Brustgurt kann neben dem Beckengurt für besseren Halt des Schulrucksacks sorgen.

Hat Stiftung Warentest Kinder-Schulrucksäcke getestet?

Ja, Stiftung Warentest hat Schulrucksäcke getestet. Allerdings liegt dieser Test bereits etliche Jahre zurück – nämlich 2003! Seitdem haben sich die Rucksäcke garantiert geändert, so dass dieser Testbericht vielleicht nicht mehr ganz so aussagekräftig ist. Hier könnt ihr den Bericht lesen.

Hat ÖKO Test Schulrucksäcke getestet?

ÖKO Test hat einen Test von Schulranzen durchgeführt, bei dem auch teilweise Rucksäcke für die Schule getestet wurden. Hier findet ihr alle Details zum Test.

Könnt ihr Schulrucksäcke bei DM kaufen?

DM führt weder in den Filialen noch im Onlineshop Schul-Rucksäcke für Kinder.

Sind Schulrucksäcke bei Rossmann erhältlich?

Rossmann führt in seinem Sortiment keine Schulrucksäcke für Kinder. Eine weitaus größere Auswahl an den Schulrucksäcken findet ihr natürlich auf Amazon.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant

Die besten 8 Zwillingsbuggys im Vergleich – unterwegs im Doppelpack – 2018 Test und Ratgeber

In einem Zwillingsbuggy oder Zwillingskinderwagen haben zwei Kinder, meist nebeneinander, …