Wenn die ersten Zähne bei den Kleinen zum Vorschein kommen, ist das für die Eltern immer ein Grund zu Freude. Damit beginnt auch die Zeit des Zähneputzens. Nur wenn die Milchzähne gesund sind, können sich später die bleibenden Zähne auch gesund entwickeln. Je früher ihr die Kinder an das Ritual des Zähneputzens gewöhnen werdet, umso leichter werden die Kleinen es lernen. Fangt mit der Zahnpflege gleich vom ersten Tag an, weil die Milchzähne einen weichen, noch nicht vollständig ausgereiften Zahnschmelz haben. Das macht sie besonders kariesgefährdet.

Immer noch halten viele Eltern die Pflege der Milchzähne für überflüssig und nicht so wichtig – es sind ja nicht die „richtigen“ Zähne. Man sollte jedoch bedenken, dass Karies ansteckend ist. Wenn sich schon auf den Milchzähnen Karies bildet, können auch die nachrückenden Zähne von Karies betroffen werden, wenn man den Befall nicht rechtzeitig behandelt. Kinder- und Erwachsenenzahnpasta unterscheiden sich vor allem im Fluoridgehalt voneinander. Kinderzahnpasten sollten nicht mehr als 500 ppm (Teile pro Million) Fluorid enthalten, also viel weniger als Zahncremes für Erwachsene. Das in der Zahnpasta enthaltene Fluorid reduziert das Risiko für weiße Schmelzflecken.

Weiter unten findet ihr noch einen Ratgeberbereich zu dem Kinderzahnpasta Test, wo wir die am häufigsten gestellten Fragen zu diesen Babyprodukten für euch beantworten.

Die 4 besten Kinderzahnpasten  im Vergleich

Elmex Kinder-Zahnpasta im 3er Pack (3 x 50 ml)
Vorteile
die Zahnpasta enthält Aminfluorid für einen Dreifach-Schutzmechanismus
Fluoridgehalt
500 ppm.
Füllmenge
150ml
Preis
5,97€
 
Zuletzt aktualisiert am
14.12.2017 07:34
Bei Amazon ansehen
Oral-B Pro-Expert Stages Zahnpasta mit Figuren aus Disneys „Die Eiskönigin – völlig unverfroren“
Vorteile
herrlicher Fruchtgeschmack für einen frischen Atem
Fluoridgehalt
enthält Fluorid zur Stärkung des Zahnschmelzes
Füllmenge
3x75ml
Preis
5,85€
 
Zuletzt aktualisiert am
14.12.2017 06:35
Bei Amazon ansehen
Signal Milchzahn-Gel Zahnpasta
Vorteile
mit mildem Geschmack
Fluoridgehalt
500ppm.
Füllmenge
50ml
Preis
4,77€
 
Zuletzt aktualisiert am
14.12.2017 06:34
Bei Amazon ansehen
Lavera Kinder Zahngel mit Erdbeer-Himbeer-Geschmack
Vorteile
mit Erdbeer-Himbeer Geschmack, ohne Tenside
Fluoridgehalt
ohne Fluorid
Füllmenge
2x75ml
Preis
8,39€
 
Zuletzt aktualisiert am
14.12.2017 06:34
Bei Amazon ansehen
Abbildung
Modell Elmex Kinder-Zahnpasta im 3er Pack (3 x 50 ml) Oral-B Pro-Expert Stages Zahnpasta mit Figuren aus Disneys „Die Eiskönigin – völlig unverfroren“ Signal Milchzahn-Gel Zahnpasta Lavera Kinder Zahngel mit Erdbeer-Himbeer-Geschmack
Vorteile
die Zahnpasta enthält Aminfluorid für einen Dreifach-Schutzmechanismus herrlicher Fruchtgeschmack für einen frischen Atem mit mildem Geschmack mit Erdbeer-Himbeer Geschmack, ohne Tenside
Fluoridgehalt
500 ppm. enthält Fluorid zur Stärkung des Zahnschmelzes 500ppm. ohne Fluorid
Füllmenge
150ml 3x75ml 50ml 2x75ml
Preis
5,97€
 
Zuletzt aktualisiert am
14.12.2017 07:34
5,85€
 
Zuletzt aktualisiert am
14.12.2017 06:35
4,77€
 
Zuletzt aktualisiert am
14.12.2017 06:34
8,39€
 
Zuletzt aktualisiert am
14.12.2017 06:34
Bei Amazon ansehen Bei Amazon ansehen Bei Amazon ansehen Bei Amazon ansehen

Elmex Kinder-Zahnpasta im 3er Pack (3 x 50 ml)

Elmex Kinder-Zahnpasta im 3er Pack (3 x 50 ml)
Preis: 5,97€
Zuletzt aktualisiert am 14.12.2017

Mit Elmex Kinderzahnpasta hat Elmex Forschung ein spezielles Produkt für den besonderen Kariesschutz der Milchzähne entwickelt. Elmex Kinderzahnpasta enthält das Aminfluorid, das einen Dreifach-Schutzmechanismus bietet:

  1. Es bildet eine Kalziumfluorid-Deckschicht auf dem Zahnschmelz
  2. Macht die Zähne widerstandsfähiger gegen Karies bedingten Mineralienabbau
  3. Aminfluorid hilft, die durch Karies verloren gegangenen Mineralien wieder in den Zahnschmelz einzubauen.

Das Fluoridgehalt liegt auf dem für Kinder optimalen Level von 500 ppm.

Oral-B Pro-Expert Stages Zahnpasta mit Figuren aus Disneys „Die Eiskönigin – völlig unverfroren“

Oral-B Pro-Expert Stages Zahnpasta enthält Fluorid zur Stärkung des Zahnschmelzes des Kindes und schützt die Zähne effektiv vor Karies. Der herrliche Fruchtgeschmack sorgt für einen frischen Atem und macht diese Zahnpasta für Kinder besonders beliebt. Die Disney-Figuren aus „Die Eiskönigin – völlig unverfroren“ machen das Zähneputzen zu einem fröhlichen Erlebnis. Mit dem Oral-B Pro-Expert Disney Zahncreme werden sich eure Kinder ganz schnell an das Zähneputzen gewöhnen. Dank der Lieblingscharaktere eurer Kleinen und mithilfe der Fruchtgeschmacksformel können Kinder gesunde Putzgewohnheiten entwickeln. Auch Karies hat dadurch keine Chance. Merkmale der Kinderzahnpasta im Überblick:

  • angenehmer Fruchtgeschmack für einen frischen Atem
  • mit Disney-Figuren für mehr Spaß beim Zähneputzen
  • ab einem Alter von 2 Jahren geeignet
  • mit Fluorid zur Stärkung des Zahnschmelzes

Signal Milchzahn-Gel Zahnpasta

Signal Milchzahn-Gel Zahnpasta
Preis: 4,77€
Zuletzt aktualisiert am 14.12.2017

Signal Milchzahn-Gel Zahnpasta sorgt für weißere Zähne, einen frischen Atem und ermöglicht eine richtige Zahnpflege für Kinder. Signal bietet mit dieser Kinderzahnpasta Kariesschutz von Anfang an. Mit der wirksamen Kariesschutzformel beugt man bei regelmäßiger Anwendung der Demineralisierung des Zahnschmelzes vor. Die Zahnpasta schützt mit Fluorid (zahnmedizinisch empfohlene Dosierung für Kinder von 500ppm.) und macht dadurch die Milchzähne widerstandsfähiger gegen Karies. Wichtig ist auch der milde Geschmack, was bei Kindern besonders wichtig ist. Rundumschutz für die Kinderzähne mit Signal Milchzahn-Gel Zahnpasta:

  1. Von 1-6 Jahren geeignet
  2. Mit einem guten Kariesschutz (Fluorid)
  3. Eine sanfte Reinigung
  4. Mild im Geschmack

Lavera Kinder Zahngel mit Erdbeer-Himbeer-Geschmack

Lavera Kinder Zahngel mit Erdbeer-Himbeer-Geschmack
Preis: 8,39€
Zuletzt aktualisiert am 14.12.2017

Dank der natürlichen Kieselsäure-Putzkörper wird der bakterielle Zahnbelag schonend entfernt, er ist maßgeblich für Karies verantwortlich. Auf diese Weise bleiben die Milchzähne gesund. Bei dem Zahngel hat der Hersteller bewusst auf Tenside (Schaumbildner) und Fluoride verzichtet, weil Kinder leicht etwas Zahncreme beim Putzen verschlucken. Produktdetails im Überblick:

  • mit Erdbeer-Himbeer Geschmack
  • ohne Tenside und Fluorid
  • NATRUE-zertifiziert
  • enthält Bio-Pflanzeninhaltsstoffen aus eigener Herstellung
  • mit Xylit gegen Plaquebildung

NENEDENT Kinderzahncreme ohne Fluorid

NENEDENT Kinderzahncreme o.Fluorid Standtube, 50 ml
Preis: 1,83€
Sie sparen: 3.75€ (67%)
Zuletzt aktualisiert am 14.12.2017

NENEDENT Kinderzahncreme enthält Xylit und Kieselgel, aber kein Fluorid. NENEDENT sorgt mit einem speziellen Aroma dafür, dass beim Zähneputzen nicht zu Konflikten zwischen Eltern und Kind kommt. Die Kinderzahncreme wurde so aromatisiert, dass Kinder gern damit putzen. Bei dem Produkt handelt es sich um eine homöopathieverträgliche Kinderzahncreme, frei von ätherischen Ölen und frei von Menthol ist. Die Verwendung der Zahnpasta beeinträchtigt die Wirkung von homöopathischen Arzneimitteln nicht. Es ist vor allem für Kinder empfohlen, die bereits ausreichend Fluorid erhalten oder aus besonderen Gründen kein Fluorid erhalten sollen. Die fluoridfreie Zahnpasta schützt vor Zahnflecken aufgrund zu hoher Fluoridzufuhr, was bei gleichzeitiger Gabe von Fluoridtabletten möglich wäre. Kieselgel als Putzkörper dient einer schonenden, aber gründlichen Reinigung der Milchzähne. Diese Kinderzahnpasta enthält 13% Xylit (Zuckeraustauschstoff), der karieshemmende Eigenschaften aufweist. Der neutrale pH-Wert sorgt für den Erhalt einer natürlichen Mundflora.

Odol-med 3 Junior Zahncreme

Odol-med 3 Junior Zahncreme
Preis: 4,45€
Zuletzt aktualisiert am 14.12.2017

Beim Zahnwechsel kann man nur schwer die Karies verursachende Plaque zwischen Milchzähnen, Zahnlücken und ersten bleibenden Zähnen gründlich zu entfernen. Die Odol Med 3 Juniorzahn Zahnpasta für Kinder ab 6 Jahren bietet einen sicheren Kariesschutz und sorgt für gesundes Zahnfleisch. Odol-med3 Juniorzahn Kinderzahnpasta wurde speziell für Kinder ab 6 Jahren entwickelt. Diese Zahnpasta ist sanft, schäumend und enthält Fluorid, das den Zahnschmelz zu stärken hilft. Außerdem schützt sie nicht nur die Milchzähne, sondern auch die bleibenden Zähne vor Karies. Diese Kinderzahnpasta hat einen milden Minzgeschmack.

Elmex Junior Zahnpasta

Elmex Junior Zahnpasta
Preis: 17,94€
Zuletzt aktualisiert am 14.12.2017

Die Elmex JUNIOR Zahnpasta kommt aus der Elmex Forschung und bietet einen wirksamen Schutz vor Karies während des Zahnwechsels. Die Elmex Junior Zahnpasta mineralisiert und schützt die Zähne durch Aminfluorid und sie bietet dank altersgerechtem Fluoridgehalt (etwa 1440ppm.) einen effektiven Kariesschutz für die neuen, bleibenden Zähne. Der angenehme und milde Geschmack der Juniorzahnpasta von Elmex motiviert die Kinder zum regelmäßigen Zähneputzen und reinigt die Zähne gründlich und schonend.

SPLAT KIDS natürliche Kinderzahnpasta

SPLAT KIDS natürliche Kinderzahnpasta
Preis: 8,95€
Zuletzt aktualisiert am 14.12.2017

SPLAT KIDS natürliche Zahnpasta ist für Kinder von 2-6 Jahren geeignet. Dank eines angenehmen Geschmacks schmeckt sie den Kindern besonders gut und motiviert sie zum regelmäßigen Zähneputzen. Das enthaltene Kalziumhydroxylapatit (nHAP), das Hauptbestandteil des Knochengewebes ist, sorgt für einen festen und gesunden Zahnschmelz. Besonders wirksam ist die einzigartige Kombination aus Süßholz, Lactoperoxidase & Lactoferrin, LUCTATOL®, die effektiv vor Karies und Plaque schützt. Aloe Vera Gel, L-Arginine und Extrakt aus roten Weitraubenkernen sorgt für ein gesundes Zahnfleisch. SPLAT KIDS natürliche Zahnpasta enthält kein Fluorid, keine Minze, Parabenen, SLS/SLES, Triclosan, Chlorhexidin, keine synthetischen Farb- oder Aromastoffe, ist frei von Raffinerieprodukten und Allergenen. Die Zahnpasta ist zudem hypoallergen, damit bleibt ein gelegentliches Herunterschlucken unbedenklich.

NENEDENT Baby Zahnpasta

NENEDENT Baby Zahnpasta
Preis: 8,90€
Zuletzt aktualisiert am 14.12.2017

NENEDENT Baby Zahnpasta ist insbesondere für die ersten Zähnchen vorgesehen. Diese Zahncreme wurde speziell für Babys entwickelt. Sie enthält einen besonders schonend reinigenden Putzkörper Kieselgel. Bei der Auswahl der Inhaltsstoffe hat man darauf geachtet, dass Babys und Kleinkinder Zahnpasta noch nicht zuverlässig ausspucken können und deswegen hat man keine Farbstoffe, keine Konservierungsstoffe, kein Natriumlaurylsulfat (Schaummittel), kein Saccharin, kein Pfefferminzaroma (mentholfrei) und kein Fluorid, beigemischt. NENEDENT Baby Zahnpasta ist pH-neutral und hat ein angenehm fruchtiges Aroma, wodurch das Zähneputzen für die kleinen besonders angenehm wird.

Theramed Junior Erdbeerzahnpasta

Theramed Junior Erdbeerzahnpasta
Preis: 7,74€
Zuletzt aktualisiert am 14.12.2017

Theramed Junior Erdbeerzahnpasta wurde speziell für Kinder ab 6 Jahren entwickelt. Die extra dafür entwickelte Form ermöglicht es, die ersten bleibenden Zähne vor Karies zu schützen. Diese Zahncreme von Theramed enthält den von Zahnärzten für Kinder in diesem Alter empfohlenen Fluoridgehalt von 1450ppm. Wichtig: Die Zahnpasta bietet bis zu 12 h Zuckersäureschutz und hilft dank dem enthaltenen Fluorid, die Zähne wirksam zu stärken und vor Karies zu schützen. Die Vorteile im Überblick:

  1. Bis zu 12 Stunden Zuckersäure-Schutz
  2. Beugt Karies wirksam vor
  3. Die Formel mit Kalzium hilft, die Zähne zu stärken

Gibt es einen Kinderzahnpasta Test der Stiftung Warentest?

Gerade bei Kindern ist optimale Zahnpflege wichtig. Doch welche Zahncreme für welches Kind am besten ist? Welche Zahnpasta ist in welchem Alter am geeignetsten? Stiftung Warentest hat sich in diesem Jahr noch nicht mit Kinderzahnpasten beschäftigt. Aufgrund dessen können wir euch leider auch keinen aktuellen Testsieger präsentieren, was wir bedauern. Sollte sich dies in Zukunft ändern, so folgt hier auf der Seite von Kinderinfo.de natürlich eine Aktualisierung mit den besten Kinderzahnpasten, die Stiftung Warentest für seine Leser empfiehlt.

Was sagt die ÖKO-Test zu Kinderzahnpasta?

Kinderzahnpasta Test & VergleichZähneputzen ist das A und O, und das schon ab dem ersten Zahn. Nicht alle Inhaltsstoffe der Kinder- und Juniorzahnpasten finden die Tester der ÖKO-Test gut. Demnach sollte verhindert werden, dass Kinder fluoridhaltige Zahncremes so sehr mögen, dass sie diese wie eine Süßigkeit essen. Aus diesem Grund sollte laut ÖKO-Test eine Kinderzahnpasta am besten nicht fruchtig schmecken. Wie die aktuellen Ergebnisse für Kinderzahnpasten der ÖKO-Test aussehen, könnt ihr euch hier ansehen.

Ab wann sollten Kinder und Babys Zahnpasta benutzen?

Sobald der erste Zahn durchgebrochen ist, solltet ihr bei euren Kindern mit dem Zähneputzen beginnen. Karies kann nämlich auch sehr kleine Kinder betreffen, weil sie verschiedene Zuckerarten zu sich nehmen. Selbst Muttermilch enthält ja Milchzucker, des Weiteren kommt Fruchtzucker im Kinderbrei vor. Kinder trinken gern verschiedene Säfte, die natürlichen Zucker enthalten.

Hinweis
Bedenkt bitte, dass auch Kinderschokoladen, Kinderjoghurts usw. Zucker enthalten und deshalb Karies verursachen können. Kinder akzeptieren das Zähneputzen viel besser, wenn sie schon ganz früh damit beginnen.

Welche Kinderzahnpasta ist die beste?

Kinderzahnpasten müssen vor allem zuverlässig vor Karies schützen. Den besten Schutz vor Karies bietet das in den meisten Kinderzahncremes enthaltene Fluorid, das eine Art Schutzschild um die Zähne bildet und effektiv Säuren aus der Nahrung neutralisiert. Darüber hinaus dürfen die Kinderzahnpasten nicht für einen starken Abrieb beim Putzen sorgen, um den noch zarten Zahnschmelz nicht zu beschädigen. Der Zusatz des Spurenelements Zink, der vor Plaque, Zahnstein und Mundgeruch schützen soll, wird auch als kritisch angesehen. In der Regel nehmen Kinder meist schon über die Nahrung die empfohlene Tageshöchstmenge an Zink auf. Wenn sie noch Zink zusätzlich über Zahnpasta bekommen, kann es zu einer Überdosierung kommen.

Wie lange sollte man Kinderzahnpasta verwenden?

Kinderzahnpasta sollte bis zu einem Alter von 6 Jahren benutzt werden. Danach sind die Fluoridwerte der Kinderzahncreme zu niedrig (um die 550ppm.), um das Kind erfolgreich vor Karies zu schützen. Ab dem 6. Jahr wird daher empfohlen, eine Juniorzahnpasta zu verwenden, die in der Regel einen höheren Fluoridgehalt (etwa 1450ppm.) hat.

Warum sollten Kinder überhaupt Kinderzahnpasta benutzen?

Das Verwenden von Kinderzahnpasta hat bei den Kleinen durchaus einen Sinn: Zahnpasten für Kinder unterscheiden sich ziemlich stark von Zahncremes für Erwachsene. Man muss bedenken, dass Kinder beim Putzen mehr Zahncreme verschlucken als ausspucken, daher ist es wichtig, dass Kinderzahnpasten frei von bedenklichen Inhaltsstoffen sind. Die Zahnpasten für die kleinen haben außerdem einen geringeren Fluoridanteil. Das Menthol und Pfefferminzöl muss hier geringer dosiert sein, sonst wird die Zahncreme zu scharf schmecken.

Gibt es Kinderzahnpasta bei dm zu kaufen?

Der Drogeriemarkt dm führt in seinem Sortiment auch Kinder- und Babyprodukte, darunter auch Kinderzahnpasten. Es gibt dort sogar Kinderzahncremes zu erwerben, die wir in unserem Vergleich vorgestellt haben, wie zum Beispiel die homöopathieverträgliche Kinderzahnpasta von Nenedent.

Kann man Kinderzahnpasta auch bei Rossmann bekommen?

Milchzähne sind besonders für Karies anfällig und verdienen den besten Schutz und die beste Pflege, die sie bekommen können. Gesunde Milchzähne sind Voraussetzung für gesunde bleibende Zähne, deswegen ist die Benutzung von kindergerechten Zahnpasten die oberste Priorität im Kampf gegen Karies. Kinderzahnpasten gibt es auch beim Rossmann zu kaufen. Der Drogeriemarkt führt unter anderen auch Zahncremes, die wir in unserem Vergleich vorgestellt haben. Der Amazon Online-Shop bietet euch eine größere Auswahl von Kinderzahnpasten, ihr habt dort zahlreiche unterschiedliche Kinderzahncremes zum praktischen Kaufen, die euch wenige Tage nach der Bestellung nach Hause geschickt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant

Die besten 10 Babyöle für eine zarte Kinderhaut im Vergleich – 2017 Test und Ratgeber

Inhalt dieses Beitrags1 Die 4 besten Babyöle im Vergleich1.1 Gibt es einen Babyöl Test der…