Mit einem Kettcar sind Kinder schnell unterwegs und das macht ihnen viel Spaß. Bei einem Kettcar handelt es sich um eine Miniaturausgabe größerer Fahrzeuge. Damit haben Kinder die Möglichkeit, dass Fahrgefühl der Erwachsenen zu erleben. Das Auto für Kinder, auch als GoKart bekannt, wird durch das Treten von Pedalen fortbewegt. Die Pedalen befinden sich in der Regel an den Vorderrädern. Die Kraft wird meistens auf die Vorderräder übertragen, manche Arten von Kettcars übertragen die Kraft auch mittels einer Kette auf die Hinterräder.

Die meisten GoKarts werden aus Kunststoff und Stahl hergestellt und besitzen eine Menge Zubehör, wie zum Beispiel die Handbremsen, Hupen oder auch die leuchtenden Blinker, die den Kleinen besonders viel Freude bereiten. Ein Kettcar ist hervorragend dazu geeignet, um den Bewegungsdrang und das Koordinationsvermögen der Kinder zu fördern. Die Räder des GoKarts sind meistens aus Kunststoff, manche Modelle besitzen eine Luftbereifung. Durch den Lenker kann man das Fahrzeug in alle Richtungen bewegen, was durch die Änderung der Anstellwinkel der vorderen Reifen ermöglicht wird. Die zukünftigen Fahrer lernen spielend das Fortbewegen mit einem Kettcar, sie lernen das Lenken und Bremsen.

Im Vergleich auf Kinderinfo.de findet ihr die besten Kettcars, die wir für euch ausgesucht haben. Im Ratgeberteil gibt es außerdem alle nützlichen Tipps und Hinweise rund um den Kettcar Vergleich.

Die 4 besten Kettcars im Vergleich

Kettler Kettcar Daytona Air
Gewicht
14,3 kg
Abmessungen
112x63x64cm
Material
Stahlrohrrahmen mit kratzfester Polyesterbeschichtung
Besonderheit
Schalensitz mehrfach verstellbar
Empfohlenes Alter
4-8 Jahre
Luftbereifung
Tragkraft max.
50kg
Verstellbarer Sitz
ja
Zum Angebot
Erhältlich bei
Preis prüfen Preis prüfen
Kinder GoKart Spa von Kettler
Gewicht
8,5 kg
Abmessungen
90x55x58cm
Material
Stahlrohrrahmen mit Polyesterbeschichtung
Besonderheit
sehr sicher dank Handbremse (für beide Hinterräder)
Empfohlenes Alter
36 Monate - 5 Jahre
Luftbereifung
Tragkraft max.
50kg
Verstellbarer Sitz
ja
Zum Angebot
Erhältlich bei
101,49€ Preis prüfen
Batmobile Kettcar von Hauck
Gewicht
10,3 kg
Abmessungen
111x53x56cm
Material
Metall + Kunststoff
Besonderheit
coole Batmobile-Karosserie mit Batman-Logo
Empfohlenes Alter
4-8 Jahre
Luftbereifung
Tragkraft max.
50kg
Verstellbarer Sitz
ja
Zum Angebot
Erhältlich bei
Preis prüfen Preis prüfen
Berg Buddy Black Edition
Gewicht
21,0 kg
Abmessungen
110x65x65cm
Material
Kunststoff + Metall
Besonderheit
ermöglicht sowohl das Rücktrittbremsen als auch das Rückwärtsfahren
Empfohlenes Alter
36 Monate - 8 Jahre
Luftbereifung
Tragkraft max.
50kg
Verstellbarer Sitz
ja
Zum Angebot
Erhältlich bei
Preis prüfen Preis prüfen
Abbildung
Modell Kettler Kettcar Daytona Air Kinder GoKart Spa von Kettler Batmobile Kettcar von Hauck Berg Buddy Black Edition
Gewicht
14,3 kg 8,5 kg 10,3 kg 21,0 kg
Abmessungen
112x63x64cm 90x55x58cm 111x53x56cm 110x65x65cm
Material
Stahlrohrrahmen mit kratzfester Polyesterbeschichtung Stahlrohrrahmen mit Polyesterbeschichtung Metall + Kunststoff Kunststoff + Metall
Besonderheit
Schalensitz mehrfach verstellbar sehr sicher dank Handbremse (für beide Hinterräder) coole Batmobile-Karosserie mit Batman-Logo ermöglicht sowohl das Rücktrittbremsen als auch das Rückwärtsfahren
Empfohlenes Alter
4-8 Jahre 36 Monate - 5 Jahre 4-8 Jahre 36 Monate - 8 Jahre
Luftbereifung
Tragkraft max.
50kg 50kg 50kg 50kg
Verstellbarer Sitz
ja ja ja ja
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
Preis prüfen Preis prüfen 101,49€ Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen Preis prüfen

Kettler Kettcar Daytona Air

Mit dem Kettler Kettcar Daytona Air erfüllt ihr eurem Kind den Wunsch nach einem eigenen Kettcar. Dieses Modell ist sehr robust und hat ein tolles Design. Es ist zudem besonders sicher, wofür die Handbremse sorgt, die ein schnelles Bremsen beider Hinterräder ermöglicht. Dank der Luftbereifung genießen die Kleinen geräuscharme und komfortable Fahrten. Dieses Kinderfahrzeug kann durch seinen hochwertigen Stahlrohrrahmen mit kratzfester Polyesterbeschichtung und der Luftbereifung einiges aushalten. Es besitzt außerdem ein Wirbelsäulenpolster für zusätzlichen Rückenschutz beim Fahren. Die Montage ist auch für unerfahrene Heimwerker leicht.

Kinder GoKart Spa von Kettler

Der GoKart von Kettler lässt die Herzen der Kinder höher schlagen. Es überzeugt durch sein einzigartiges sportliches Design, knallrote Farbe und robuste Bauweise (Stahlrohrrahmen mit kratzfester Polyesterbeschichtung). Mit diesem Kettcar können Kinder so richtig Geschwindigkeit aufnehmen, dabei kommt die Sicherheit Dank der auf beide Hinterräder wirkenden Handbremse nicht zu kurz. Es wächst quasi mit eurem Kind mit – der Schalensitz lässt sich mehrfach verstellen.

Kinder GoKart Spa von Kettler

Dieses coole Gefährt von Hauck im Batman-Design wird zu einem echten Hingucker – egal wo euer Kind hinfährt. Für eine ausreichende Sicherheit und Komfort sorgen das Stahlrohrrahmenchassis, die Feststellbremse für beide Hinterräder und der einstellbare Schalensitz. Es ist ein Traum für alle Batman-Fans und die Helden von morgen: Die sportlichen Felgen und vorn platzierte Batman-Logos sind ein echtes Statement auf der Spielstraße. Kinder ab 4 Jahren können mit diesem GoKart ihre Kraft, Ausdauer und Reaktionsvermögen spielerisch fördern. Die Handbremse wird mit nur einer Hand bedient und wirkt gleichzeitig auf beide Hinterräder. Ein Highlight ist der dreifach verstellbare Schalensitz, der eine lange Nutzungsdauer ermöglicht.

Die wichtigsten Produktfeatures:

  • coole Batman Logos vorne
  • 7,5 Zoll Räder im Alufelgen-Look mit Gummiprofil
  • eine solide Handbremse für beide Hinterräder
  • ein verstellbarer Schalensitz
  • ab 4 Jahren geeignet

Kettcar Buddy aus dem Haus Berg

Mit diesem coolen GoKart von Berg macht das Spielen draußen gleich noch mehr Spaß. Der Sitz und das Lenkrad sind verstellbar, deshalb kann man das Kettcar über viele Jahre nutzen. Eine Besonderheit ist das einzigartige BFR-System, das es möglich macht, mit den Pedalen zu fahren, zu bremsen und rückwärts zu treten. Einen zusätzlichen Komfort bietet die Luftbereifung, die eine bessere Dämpfung verspricht. Sein Rahmen besteht aus Stahl, was ihn besonders robust macht. Dieses Fahrzeug ist sehr flexibel beim Fahren, weil es sowohl einen Vorder- als auch einen Rückwärtsgang bietet. Nicht zu guter letzt sollte man hier noch den Freilauf erwähnen, der ebenfalls vorhanden ist. Dieser ist vor allem bei Abwärtsfahrten nützlich, weil er das Kind davor schützt, dass sich die Pedalen zu schnell drehen und unbeherrschbar werden.

Kettcar 2-Sitzer von ArtSport

Dieses Kettcar von ArtSport ist genauso gut für wilde Fahrten im Gelände als auch für rasante Rennen mit Nachbarskindern geeignet. Der 2-Sitzer sorgt für spannende Rennen mit Freunden und garantiert Jung und Alt den ultimativen Fahrspaß. Darüber hinaus werden Kondition, Kraft und Koordination obendrein gestärkt. Für eine gute Stabilität und Langlebigkeit sorgt die hochwertige Metallkonstruktion. Der Kettenkasten ist vollständig geschlossen, was die Antriebskette und Kleidung vor Schmutz schützt. Die großen Luftreifen mit Stahlfelgen ermöglichen ein tolles Rollverhalten und eine gute Bodenhaftung. Die Achsen des Kettcars sind kugelgelagert und bieten deshalb einen tadellosen Rundlauf mit wenig Kraftaufwand. Dank dem zuschaltbaren Freilauf kann man beim Fahren zwischen Vorder- und Rückwärtsgang wählen. Für eine optimale Sicherheit sorgen die Handhebelbremse und Radkästen mit Reflektoren. Der Vordersitz ist 4-fach verstellbar, man kann ihn bequem an die Größe des Fahrers anpassen. Der Rücksitz ist dagegen 2-fach verstellbar und eignet sich eher für kleinere Kinder.

Die wichtigsten Produktmerkmale:

  • Räder & Achsen kugelgelagert
  • Stahlfelgen und Luftbereifung für mehr Fahrkomfort
  • verstellbare Sitze (vorne 4-fach, hinten 2-fach)
  • Kettenkasten vollständig geschlossen
  • das Lenkrad ist höhenverstellbar
  • mit Handhebelbremse
  • Vorder- und Rückwärtsfahrt durch zuschaltbaren Freilauf möglich

Hauck Lightning GoKart

Das Kettcar Lightning von Hauck wurde extra als Tretauto für Anfänger konzipiert. Mit seinem geringen Gewicht, sportlichem Design und trendigen Farben wird dieses Fahrzeug zu einem echten Spaßmobil für Jungen und Mädchen ab 4 Jahren. Die Kleinen können mit dem Kettcar die ersten Verkehrsregeln spielerisch erlernen und sogar das Rückwärtseinparken trainieren. Darüber hinaus werden beim Treten die Kraft, Ausdauer und Reaktionsvermögen gefördert. Die einfach zu bedienende Handbremse auf beide Hinterräder bietet eine optimale Sicherheit. Der Schalensitz des GoKarts lässt sich entsprechend der Beinlänge des Kindes verstellen.

Was ist ein Kettcar und warum bereitet es den Kindern jede Menge Freude?

Kettcar Test & VergleichUnter dem NamenKettcar“ verbirgt sich einfach ein Gefährt, das den meisten Menschen eher bekannt vorkommt – nämlich ein Tretauto. Es ist ein kultiges Kinderauto, das per Pedal und Kettensystem durch reine Muskelkraft angetrieben wird. Die Kraft wird meist nur auf die Vorderräder übertragen, allerdings wird sie bei manchen Modellen mittels einer Kette auch auf die Hinterräder übertragen. Das Kind übt auf diese spielerische Weise die Motorik und kann auch ohne Fahrrad mobil durch die Gegend flitzen. Die meisten GoKarts werden aus Kunststoff und Stahl hergestellt. Kettcars haben mittlerweile eine lange Tradition. Das populärste unter den GoKarts wurde bereits 1962 von der Marke Kettler produziert und war so erfolgreich, dass der Markenname – „Kettler“ – bis heute als Synonym für das Tretauto verwendet wird (Kett-Car). Sie werden vor allem von den kleinen Jungs geliebt, obwohl es auch GoKarts für Erwachsene gibt. Die Inspiration für die heutigen Kettcars waren die Seifenkisten, die seit 1904 (ohne Kettenantrieb) in den Bergen benutzt wurden und mit bis zu 50km/h die Fahrer nach unten beförderten.

Die Vor- und Nachteile von Kettcars

Die Kettcars bieten eine tolle Spielmöglichkeit für Kinder von 3 bis 8 Jahren. Sie entwickeln die Kraft, die Koordination und liefern die ersten Fahrerlebnisse.

Zu den wichtigsten Vorteilen der GoKarts gehören:

  • sie sind flexibel und erweiterbar
  • es gibt zu den meisten Modellen viel Zubehör
  • realitätsnahes Spielerlebnis
  • hohe Qualität und Sicherheit
  • schnelle und einfache Fortbewegungsmöglichkeit
  • schult die motorischen Fähigkeiten
  • Kettcars fördern die Kraft und Beweglichkeit
  • für verschiedene Altersklassen

Die Nachteile im Überblick:

  • zum Teil ein hoher Anschaffungspreis
  • für kleinere Kinder oft nicht optimal geeignet, weil ihnen die nötige Beinkraft fehlt
  • Kunststoffreifen können laut sein

Worauf sollte man beim Kauf eines Kettcars achten?

Ein Kettcar ist der Traum der meisten Kinder. Bevor man sich jedoch für ein konkretes Modell des GoKarts entscheidet, sollte man die passenden Antworten auf die folgenden Fragen kennen:

  • Wie alt muss mein Kind sein, um einen Kettcar nutzen zu können?
  • Welche Ausstattung soll ein Kettcar haben?
  • Sind motorbetriebene Modelle für mein Kind geeignet?
  • Welches Zubehör gibt es nachträglich zu kaufen?
  • Was ist mit der Sicherheit, gibt es ein TÜV-Siegel?

Hier die wichtigsten Informationen zu den oben gestellten Fragen:

  1. Alter: Das ideale Einstiegsalter liegt bei drei Jahren. Dabei sollte jedoch nicht nur das Alter, sondern auch die Körpergröße des Kindes berücksichtigt werden. Die Körpergröße eines dreijährigen Kindes liegt in der Regel bei etwa 98 Zentimetern, obwohl es Abweichungen geben kann – es gibt Kinder, die größer oder kleiner sind. Zum Kaufzeitpunkt sollte das Kettcar etwas größer sein, weil Kleinkinder und Kinder im Vorschulalter in der Regel schnell wachsen. Bei den hochwertigen Modellen kann man den Sitz verstellen und so den GoKart an die Körpergröße anpassen. Was das Alter betrifft, bis wann die Kleinen den Kettcar nutzen können, gibt es verschiedene Vorschläge. Manche Hersteller geben als Obergrenze das Alter von fünf Jahren, andere wiederum empfehlen die Kettcars bis zu einem Alter von 10 Jahren zu nutzen. Es kommt immer individuell auf das Modell und die Größe des Kindes an.
  2. Ausstattung: Bei der Ausstattung hängt es meist von den Modellen ab. Im Allgemeinen sind unter anderem folgende Ausstattungsmerkmale zu berücksichtigen:
    • Gangschaltung – ja oder nein?
    • Welche Art von Bremsen?
    • Motorantrieb?
    • Sitz – verstellbar oder nein?
    • Luftbereifung?
    • Mit oder ohne Blinkvorrichtung?

    Diese Fahrzeuge für Kinder gibt es in verschiedenen Farben und mit vielen Details, die ein realitätsnahes Spielen vermitteln sollen. Die Optik ist eigentlich eine reine Geschmacksache, bei der Ausstattung sollte man jedoch wissen, was man braucht. Für die Kleinkinder ist eine einfache Ausstattung völlig ausreichend. Die größeren Kinder sind da etwas anspruchsvoller.

  1. Bereifung: Viele der Tretautos verfügen über Kunststoffräder, allerdings den richtigen Fahrspaß liefern die Gummireifen. Sie erhöhen vor allem die Fahrsicherheit, weil sie ein Durchdrehen der Räder verhindern. Zudem erhöhen sie die Bodenhaftung und das Lenkverhalten. Bei Modellen, deren Vorderräder kleiner als die Hinterräder sind, besteht der Vorteil in der leichteren Lenkung.
  2. Technik: Was die Technik angeht, sollte man vor allem darauf achten, dass das Kettcar eine geschützte Antriebskette hat, die für eine reibungslose Fortbewegung durch die Pedale sorgt. Sie sollte möglichst manuell einstellbar sein, um einen Kettenriss zu verhindern. Manche GoKarts verfügen über eine Zweigangschaltung, die meisten Modelle bringen jedoch nur einen Gang mit.
Die Fragen der Sicherheit:
Das Kettcar muss sicher sein, das betrifft vor allem das Lenkverhalten und die Räder, die eine gute Bodenhaftung aufweisen sollten. Ein sicherer GoKart darf auf keinem Fall unbeabsichtigt wegrollen und seine Pedalen müssen sich treten lassen, ohne dabei zu blockieren. Eine reibungslos funktionierende Hand- oder Fußbremse ist bei den Kettcars selbstverständlich. Unbedingt sollte ein GoKart ein TÜV-Siegel und eine Herstellergarantie aufweisen. Beim Fahren von Tretwagen hat natürlich die Sicherheit und die Gesundheit der Kinder höchste Priorität, deswegen empfiehlt es sich beim Fahren immer einen Helm zu tragen.

Gibt es auch Kettcars für Erwachsene?

Kettcars wurden als Kinderspielzeug entwickelt, mit denen die Kleinen durch die Gegend fahren und die Straßen unsicher machen sollten. Man bemerkte jedoch, dass sie auch für Erwachsene attraktiv sind und die Hersteller entwickelten auch ein GoKart für Erwachsene. Diese Fahrzeuge werden mit der Altersbeschränkung 5 – 99 Jahre versehen. Sie sind meist nicht nur für Erwachsene geeignet, sondern auch für Kinder: Die Kleinen sollten auf der kleinsten Größeneinstellung keine Probleme beim Fahren haben. Die sogenannten XXL-Tretautos sind sehr stabil und auch für Körpergewichte von über 90 Kilo geeignet. In der Regel sind Kettcars für Erwachsene motorisiert und verfügen über mehrere Gänge, was sie von den Kinder-Kettcars unterscheidet. Manche Modelle verfügen sogar über eine Anhängerkupplung, sodass man mit solchen Kettcars verschiedene Sachen transportieren kann.

Hat die Stiftung Warentest oder ÖKO Test Kettcars getestet?

Mit dem Begriff „Kettcars“ sind kultige Kinderautos, die per Pedal und Kettensystem angetrieben werden, gemeint. Nachdem die Firma Kettler mit der Herstellung der Tretautos angefangen hat, erfreuten sich die Spielfahrzeuge einer immer größeren Beliebtheit. Weder Stiftung Warentest noch ÖKO-Test haben bis jetzt die Kettcars unter die Lupe genommen. Falls es künftig einen Kettcars-Test geben sollte, dann werden wir den Artikel um die Ergebnisse und Testsieger erweitern.

Gibt es Kettcars bei dm oder Rossmann zu kaufen?

Wenn die Kleinen dem Kinderwagen und der Krabbeldecke endgültig entwachsen sind und auf die Entdeckungsreise gehen, sollte man langsam über den Kauf eines fahrbaren Untersatzes für die Kinder nachdenken. Eine praktische Lösung bietet hier der GoKart, mit dem die Kleinen schnell unterwegs sind und ihren Spaß haben.

Weder Drogeriemarkt dm noch ROSSMANN führen Kettcars in ihrem Sortiment. Allerdings steht euch beim Amazon Online-Shop eine größere Auswahl an GoKarts zur Verfügung. Ihr könnt dort viele unterschiedliche Kettcars bekommen, die euch wenige Tage nach der Bestellung nach Hause geschickt werden.

Kettcars Vergleich bzw. Test 2020: Findet euer bestes Kettcar

PlatzierungProduktDatumPreisShopping
1. Kettler Kettcar Daytona Air 03/2018 Preis prüfen Zum Angebot
2. Kinder GoKart Spa von Kettler 03/2018 101,49€ Zum Angebot
3. Batmobile Kettcar von Hauck 03/2018 Preis prüfen Zum Angebot
4. Berg Buddy Black Edition 04/2018 Preis prüfen Zum Angebot
5. Kettcar 2-Sitzer von ArtSport 03/2018 209,95€ Zum Angebot
6. Hauck Lightning GoKart 03/2018 108,99€ Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.