Nicht nur Kinder malen und zeichnen gerne, sondern auch Erwachsene gehen dieser beliebten Beschäftigung nach. Zum Malen und Ausmalen verschiedener Motive sind Buntstifte sehr beliebt. Dabei ist das Malen und Zeichnen nicht nur eine schöne Freizeitbeschäftigung, sondern fördert auch die Konzentration, die Fantasie und die Geduld. Damit das Gemälde auch ausdrucksstark und schön wird, sind Buntstifte von guter Qualität wichtig. Sie sorgen für die perfekte Deckkraft, liegen gut in der Hand und erfüllen eben die Erwartungen und Anforderungen, die man den Buntstiften entgegenbringt.

Was Buntstifte können sollten und auf was ihr beim Kauf der bunten Stifte achten solltet, lest ihr in unserem Buntstifte Vergleich.

Die 4 besten Buntstifte im Vergleich

Buntstifte Set von Zenacolor
Vorteile
hochwertige Kunst-Buntstifte
Anzahl Stifte
120 Stück
Stiftform
6-eckig
bruchsichere Mine
Minenstärke
3,3 mm
Zum Angebot
Erhältlich bei
24,99€ 26,98€
Staedtler Noris Club NC24 Buntstifte mit erhöhter Bruchfestigkeit
Vorteile
weißer Schutzmantel zur Verstärkung der Mine
Anzahl Stifte
24 Stück
Stiftform
sechseckig
bruchsichere Mine
Minenstärke
keine Angabe
Zum Angebot
Erhältlich bei
2,99€ 7,79€
Dreikant-Buntstifte von STABILO Trio im 12er Pack
Vorteile
ergonomische Griffform, in langer und kurzer Ausführung erhältlich
Anzahl Stifte
12 Stück
Stiftform
ergonomische Dreikantform
bruchsichere Mine
Minenstärke
4,2 mm
Zum Angebot
Erhältlich bei
3,49€ 4,99€
Staedtler Noris Club Buntstifte mit erhöhter Bruchfestigkeit
Vorteile
4 Farben gratis
Anzahl Stifte
12 Stück + 4 gratis
Stiftform
dreieckig
bruchsichere Mine
Minenstärke
keine Angabe
Zum Angebot
Erhältlich bei
6,99€ 4,60€
Abbildung
Modell Buntstifte Set von Zenacolor Staedtler Noris Club NC24 Buntstifte mit erhöhter Bruchfestigkeit Dreikant-Buntstifte von STABILO Trio im 12er Pack Staedtler Noris Club Buntstifte mit erhöhter Bruchfestigkeit
Vorteile
hochwertige Kunst-Buntstifte weißer Schutzmantel zur Verstärkung der Mine ergonomische Griffform, in langer und kurzer Ausführung erhältlich 4 Farben gratis
Anzahl Stifte
120 Stück 24 Stück 12 Stück 12 Stück + 4 gratis
Stiftform
6-eckig sechseckig ergonomische Dreikantform dreieckig
bruchsichere Mine
Minenstärke
3,3 mm keine Angabe 4,2 mm keine Angabe
Erhältlich bei
Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
24,99€ 26,98€ 2,99€ 7,79€ 3,49€ 4,99€ 6,99€ 4,60€

Die Buntstifte von Zenacolor zum Malen und Zeichnen

Die Buntstifte von Zenacolor sind in dem 120er-Buntstifte-Set erhältlich. Dabei gibt es keine Duplikate bei den einzelnen Farben, die farbliche Abstufung ist sehr gut sortiert. Viele Schattierungen einer einzelnen Farbe sind in dem praktischen Buntstift-Set enthalten.

Mit der glatten Präzisionsmine mit einer Stärke von 3,3 mm lassen sich präzise Linien und Flächen malen. Die Buntstifte sind bereits vorgespitzt, so dass es direkt mit dem Malen und Zeichnen losgehen kann.

Das Etui der Buntstifte besteht aus einzelnen Slots, so dass jeder einzelne Buntstift einzeln eingesteckt ist. So lassen sich die Stifte schön sortiert aufbewahren.

Laut Hersteller sind die Buntstifte geeignet zum:

  • Zeichnen
  • Buntmalen
  • Skizzieren
  • Schattieren
  • Schraffieren
  • Hervorheben
  • Übermalen
  • Schichten und
  • Polieren

Von diesem bunten Stifteset können sowohl Lehrer, Künstler, Schüler und Kindergartenkinder gleichermaßen profitieren. Der Preis für das Buntstifte-Set ist auf die Anzahl der Buntstifte sehr günstig.

Das Staedtler Noris Club Stifteset mit erhöhter Bruchfestigkeit

Die Buntstifte von Staedtler sind im 24er-Pack erhältlich. Die bunte Mine ist zusätzlich mit einem weißen Schutzmantel versehen, der den Minenkern verstärkt und so die Bruchfestigkeit erhöht.

Mit der weichen Mine lassen sich wunderschöne Gemälde zaubern, die brillanten Farben sind intensiv und kräftig, decken entsprechend gut. Die Staedtler Buntstifte sind für Kinder aller Altersgruppen und Erwachsene geeignet. Preislich gibt es nichts Negatives über das Buntstifte-Set zu sagen – für 24 Stifte passt der Preis auf jeden Fall.

Die Dreikant-Buntstifte von Stabilo

Dieses Buntstift-Set ist von Stabilo und enthält 12 Buntstifte in der kurzen Ausführung. Diese Buntstifte sind in ihrer Form dick, so dass sie von kleineren Kindern gut gehalten werden können. Zudem ist die Form in der kindgerechten Dreiecksform gehalten, was ebenfalls zu einem guten Griffverhältnis führt.

Mit den 12 Buntstiften in intensiven Farben lassen sich wunderschöne Gemälde und Bilder zaubern. Der Minendurchmesser beträgt 4,2 mm, so dass auch große Flächen schnell und gut damit ausgemalt werden können. Preislich liegen die Buntstifte von Stabilo bei den anderen Buntstiften, die wir in unserem Vergleich vorstellen.

Die Bunststifte von Staedtler Noris Club in brillanten Farben

Die Buntstifte von Staedtler sind im 12er-Pack erhältlich. Bei diesem Buntstifte-Set gibt es noch 4 Buntstifte gratis dazu.
Wie auch bei den anderen Buntstiften von Staedtler ist der Minenkern mit einer weißen Schutzschicht verstärkt, so dass dadurch die Bruchfestigkeit erhöht ist. Die dreieckige Form der Buntstifte lässt sie gut greifen und bietet vor allem Kindern eine gute Griffigkeit.

Die intensiven Farben des Buntstifte-Sets bieten viele Gestaltungsmöglichkeiten. Das Holz für die Herstellung der Buntstifte von Staedtler stammt aus PEC zertifizierten und nachhaltig bewirtschafteten Wäldern.

Info:
Die Staedtler Noris Club Buntstifte sind nach DIN EN 71, CE-kindgerecht

In punkto Preis und Leistung gibt es bei dem Stifteset von Staedtler mit den 4 Gratis-Buntstiften nichts auszusetzen.

Die Staedtler Buntstifte mit Bonus-Pack

Die Buntstifte von Staedtler sind im 12er-Pack erhältlich – als kleiner Bonus liegt diesem Buntstifte-Set ein Bonuspack mit einem Bleistift und einem Radierer bei.

Die Buntstifte dieses Pakets sind sechseckig und eignen sich zum Schreiben und Malen. Das verwendete Holz stammt aus PEFC zertifizierten und nachhaltig bewirtschafteten Wäldern.

Die Mine ist mit einem weißen Schutzmantel versehen, der die Stabilität erhöht. Die Buntstift-Minen sind weich, so dass sich damit hervorragend malen lässt. Und die Lackierung des Schaftes ist in Minenfarbe, so dass direkt ersichtlich ist, um welche Buntstiftfarbe es sich handelt. Dieses Buntstift-Set gehört zu den günstigen Buntstiften innerhalb unseres Vergleichs.

Die Buntstifte von Faber-Castell im 48er Kartonetui

Die Buntstifte von Faber-Castell sind in verschiedenen Verpackungseinheiten erhältlich. In unserem Vergleich stellen wir euch das 48er Kartonetui vor.
Die Buntstifte haben eine Sechskantform, so dass sie gut in der Hand liegen. Die Mine ist mit 3,3 mm recht dick, leuchtet besonders intensiv. Die Spezialverleimung der Buntstifte sorgt dafür, dass die Stifte nicht so schnell brechen.

Das Holz, mit denen die Faber-Castell Buntstifte hergestellt werden, stammt aus zertifizierter, nachhaltiger Forstwirtschaft. Einen Gratis-Spitzer gibt es zu den 48 Buntstiften noch dazu.

Info:
Faber Castell gehört zu den ältesten familiengeführten Unternehmen und steht für die Vermarktung hochwertiger Produkte zum Malen, Schreiben und kreativen Gestalten.

In punkto Preis kann man bei diesen Buntstiften nichts Negatives sagen, das Preis-Leistungsverhältnis passt.

Die Buntstifte von Staedtler im 36er Etui

Dieses Buntstift-Set beinhaltet 36 verschiedene Buntstifte in brillanten Farben. Im klassischen Sechskantprofil liegen die Staedtler Buntstifte gut in der Hand und mit der weichen, farbintensiven Mine lassen sich tolle Zeichnungen erstellen.

Der weiße Schutzmantel um den Minenkern stärkt die Stabilität des Buntstiftes. Auch bei diesen Buntstiften passt der Preis.

Staedtler Buntstifte – kindgerecht und aus umweltfreundlichem Holz

Die Buntstifte von Staedtler sind nach DIN EN 71 CE-kindgerecht und auch die dreieckige Form der Buntstifte sorgt dafür, dass Kinder die Stifte gut halten können.

Dieses Buntstift-Set beinhaltet 12 Farben, verpackt im Kartonetui. Das Holz zur Produktion der Buntstifte stammt aus nachhaltig bewirtschafteten und zertifizierten Wäldern. Mit diesen Staedtler Buntstiften können sowohl Kinder als auch Erwachsene wunderschöne Zeichnungen erstellen. Preislich sind die Buntstifte von Staedtler angemessen.

Die ergonomischen Buntstifte von Stabilo für Rechtshänder

Diese ergonomischen Buntstifte von Stabilo sind für Rechtshänder geeignet. In dieser Buntstift-Reihe „Stabilo Easy Colors“ gibt es spezielle Buntstift-Versionen für Rechts- und Linkshänder.

Die Dreikantform der Buntstifte lässt die Stifte gut in der Hand liegen, zudem verfügen diese Buntstifte über rutschfeste Griffmulden. Und ein entsprechendes Feld auf dem Stift steht für die Beschriftung, beispielsweise mit dem Namen, zur Verfügung.

Mit einem Minendurchmesser von 4,2 mm sind diese Stabilo Buntstifte recht dick, wobei sie allerdings für kleinere Kinder konzipiert sind. In punkto Preis sind diese Buntstifte gegenüber den „Konkurrenten“ etwas teurer.

Die Buntstifte in der Metallbox mit 120 Stiften Inhalt

In dieser Metallbox sind insgesamt 120 Buntstifte zu finden. Dabei sind die Buntstifte auf 3 Fächer aufgeteilt. Es handelt sich hier um hochwertige Buntstifte der Marke Zenacolor.

Die Buntstiftmine ist stabil und vorgespitzt, so dass direkt mit dem Malen begonnen werden kann. In der praktischen Metallbox lassen sich die Buntstifte natürlich hervorragend aufbewahren.

Die Mine der Buntstifte ist 3,3 mm dick und eignet sich so zum Skizzieren, Flächenzeichnen, Schreiben, Malen, Schattieren und vielem mehr. Das Preis-Leistungsverhältnis dieses Buntstift-Sets von Zenacolor passt auf jeden Fall.

Wofür braucht man Buntstifte, was macht man damit?

Buntstifte Test & VergleichKinder malen und zeichnen sehr gerne, malen Bilder in Bilderbüchern oder Mandalas aus. Und dafür benötigt man Buntstifte.

Allerdings entdecken auch immer mehr Erwachsene die Freude am Malen und Zeichnen – eben am künstlerischen Gestalten.

Buntstifte bieten eine gute Möglichkeit, Zeichnungen oder Skizzen zu erstellen, diese bunt anzumalen und so sein eigenes Kunstwerk zu vollenden.

Malen und Zeichnen fördert die Konzentration, die Fantasie und die Kreativität. Zudem kann das Malen beruhigend auf einen Menschen wirken und auch ablenken. Manche Menschen zeichnen besonders gerne wenn sie unter Stress stehen, da sie im Zeichnen Entspannung finden. Und auch bei Kindern lassen sich diese positiven Auswirkungen bereits beobachten.

Dabei zeigt sich aber oftmals, dass günstige Buntstifte nicht so zufriedenstellend zeichnen wie manche teuren Buntstifte. Gerade beim Schraffieren größerer Flächen zeigen sich unschöne Striche auf den Bildern, die durch die minderwertige Buntstiftmine verursacht werden können.

Somit ist klar, dass Buntstifte nicht gleich Buntstifte sind und dass man beim Kauf der bunten Stifte auf einige Dinge achten sollte. Welche dies sind, werden wir euch in den folgenden Abschnitten erläutern.

Was solltet ihr beim Kauf von Buntstiften beachten?

Beim Kauf von Buntstiften solltet ihr auf verschiedene Dinge achten. Dies sind:

  • der Griff und seine Griffform
  • der Preis und die
  • Minenstärke

Die Griffform kann von großer Bedeutung beim Kauf von Buntstiften sein. So gibt es verschiedene Formen, wie beispielsweise sechseckige oder dreieckige Buntstifte oder spezielle Buntstifte mit Griffmulden, die sich vor allen Dingen für Kinder sehr gut eignen.

Auch wenn man dies unterschätzt, die Griffform trägt dazu bei, wie angenehm man das Zeichnen empfinden kann. Liegt der Buntstift nicht gut in der Hand, ist die Freude am Malen und Zeichnen eventuell schnell getrübt. Zudem kann es passieren, dass die Hände beginnen, weh zu tun, wenn man eine gewisse Zeit malt.

Ein weiteres Kaufkriterium, das den Griff des Buntstiftes betrifft, kann die Abstufung nach Buntstiften für Rechtshänder und Buntstiften für Linkshänder sein. Diese Buntstifte sind speziell nach den Anforderungen konzipiert, so dass sie gut in der Hand liegen.

Beim Preis der Buntstifte gibt es keine allzu großen Preisunterschiede. Wer natürlich professionelle Buntstifte kauft, muss auf jeden Fall tiefer in die Tasche greifen. Allerdings liegen die Buntstifte für den herkömmlichen Gebrauch so ziemlich nah zusammen.

Gerade bei Buntstiften zeigt sich allerdings, dass die günstigen Ausführungen von der Qualität mit den teureren Buntstiften nicht mithalten können. Aus dem Grund solltet ihr beim Kauf von Buntstiften auf bekannte Hersteller und einen etwas höheren Preis achten.

Je nachdem, was man mit den Buntstiften malen und zeichnen möchte, kann die Minenstärke relevant sein. Filigrane Zeichnungen lassen sich natürlich mit sehr feinen Buntstiften besser malen, während größere Flächen mit einer dicken, weichen Mine schneller und besser auszufüllen sind.

Hat Stiftung Warentest Buntstifte getestet?

Stiftung Warentest selbst hat keinen Test für Buntstifte durchgeführt. Allerdings verweist das Unternehmen auf einen Test der österreichischen Partnerzeitschrift Konsument. Was dieses Unternehmen herausgefunden hat, ist teilweise erschreckend. Nach dem Motto „schön bunt, aber mit Schadstoffen belastet“ fielen 14 von 20 getesteten Buntstiften durch, darunter auch Buntstifte von Markenherstellern.

Was der Buntstift-Test im Detail offenbart, könnt ihr hier lesen.

Hat ÖKO Test Buntstifte getestet?

Ja, ÖKO Test hat die 20 verschiedene Buntstifte unter die Lupe genommen. Auch dieser Tester zeigt, dass – auch namhafte Produkte – eher minderwertig sind. Zu welchem Testergebnis ÖKO-Test gekommen ist, könnt ihr hier lesen.

Buntstifte Vergleich bzw. Test 2020: Findet eure besten Buntstifte

PlatzierungProduktDatumPreisShopping
1. Buntstifte Set von Zenacolor 04/2018 24,99€ Zum Angebot
2. Staedtler Noris Club NC24 Buntstifte mit erhöhter Bruchfestigkeit 04/2018 2,99€ Zum Angebot
3. Dreikant-Buntstifte von STABILO Trio im 12er Pack 04/2018 3,49€ Zum Angebot
4. Staedtler Noris Club Buntstifte mit erhöhter Bruchfestigkeit 04/2018 6,99€ Zum Angebot
5. Staedtler Noris Club NC24 Buntstifte mit erhöhter Bruchfestigkeit 04/2018 2,99€ Zum Angebot
6. Staedtler Noris Club Buntstifte mit erhöhter Bruchfestigkeit, 12er Pack 04/2018 2,16€ Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.